Seite 1 von 1

Hochzeitspokal

Verfasst: Sonntag 27. August 2017, 14:11
von Schaber
Auf Wunsch einer einzelnen Dame musste ich zur Hochzeit meiner Stieftochter einen Pokal anfertigen, nach dem Motto "Ziel erreicht"... :evil:
Material: Grenadil und gebleichter Riegelahorn.
Das isser:

Re: Hochzeitspokal

Verfasst: Sonntag 27. August 2017, 14:45
von Helmut-P
Hallo Jürgen,

der Pokal ist :Pokal: , da werden sich die Damen sicher freuen, :-P .

Freundliche Grüße
Helmut

Re: Hochzeitspokal

Verfasst: Sonntag 27. August 2017, 15:05
von Harald
Hallo Jürgen,

da ist dir etwas Außergewöhnliches gelungen. Holzauswahl, Formgebung und die Verarbeitung wie gewohnt perfekt. :Pokal:

Aus Lage grüßen

Anne und Harald

Re: Hochzeitspokal

Verfasst: Sonntag 27. August 2017, 15:37
von Drechselfieber
Passt alles, aber das man dafür heiraten muss ? B-) :-S

Re: Hochzeitspokal

Verfasst: Sonntag 27. August 2017, 15:52
von Rainer Bucken
Hallo Jürgen,
gefällt mir sehr gut! :Pokal:

Herzliche Grüße,
Rainer

Re: Hochzeitspokal

Verfasst: Sonntag 27. August 2017, 19:20
von joschone
:Pokal:
Fotos machen üben wir aber noch!? :evil:

Re: Hochzeitspokal

Verfasst: Sonntag 27. August 2017, 21:05
von Schaber
joschone hat geschrieben:
Sonntag 27. August 2017, 19:20
Fotos machen üben wir aber noch!?
Die gehörten schon in den Übungsbereich... :-D

Re: Hochzeitspokal

Verfasst: Montag 28. August 2017, 06:13
von Drachenspan
eeyy....
Du kannst ja doch drechseln.......
klasse Teil!
Drachenspan
Stefan

Re: Hochzeitspokal

Verfasst: Montag 28. August 2017, 06:35
von Faulenzer
:Pokal: :Pokal: :Pokal:

Re: Hochzeitspokal

Verfasst: Montag 28. August 2017, 07:01
von Erick
....... bin , Pokalmuffel , trotzdem von mir ein, Gutgemacht !
Erick

Re: Hochzeitspokal

Verfasst: Montag 28. August 2017, 07:32
von Willi Lübbert
Willi meint,
Sehr gut gemacht. :.: :.:

Re: Hochzeitspokal

Verfasst: Montag 28. August 2017, 11:40
von Heinz-Josef
Hallo Jürgen,

da denkt mann immer, man hat schon alles gesehen und dann sowas.
Perfekt :prost: :prost: :prost:

Gruß
Sp.

Re: Hochzeitspokal

Verfasst: Montag 28. August 2017, 11:52
von Christoph O.
Kann mich den Vorrednern nur anschließen. Top! :Pokal:

Re: Hochzeitspokal

Verfasst: Montag 28. August 2017, 14:31
von klaus-gerd
Die Frage ist ernst gemeint:
ist der Fuß einzeln gedrechselt und der Stil eingesetzt oder aus einem Stück.
Ich habe ständig die Schwierigkeit,
dass sich der Fuß so in einem Langholz-Stück gedrechselt verzieht, wenn auch nur gering,
und alles in eine leichte Schieflage zwingt.

Was bei so einer Arbeit wie der Deinen sehr ärgerlich wäre
fragt KG

Re: Hochzeitspokal

Verfasst: Montag 28. August 2017, 19:50
von Schaber
Dankeschön! Ihr seid so gut zu mir!!!
Drachenspan hat geschrieben:
Montag 28. August 2017, 06:13
eeyy....
Du kannst ja doch drechseln.......
Komm Du mir nach Hause :draufhaun:

KG, das sind insgesamt 6 Teile! Mit meinem Grenadil gehe ich sparsam um! Alles immer zwischen den Spitzen verleimt... Mir sind diese leichten Verzüge auch schon widerfahren, dieses Mal dürfte das Risiko minimal sein...
Gruß
Jürgen