Schalen-Teller aus Akazie

Moderator: Harald

Antworten
Joaquim
Beiträge: 598
Registriert: Samstag 5. September 2009, 17:52
Name: Dietrich
Zur Person: Dinge, die man beherrscht, werden langweilig und stehlen einem die Zeit.
Das Neue, Unbekannte verschafft Freude und Befriedigung.
Drechselbank: altes Modell, 2 to
Wohnort: Bad Lippspringe

Schalen-Teller aus Akazie

Beitrag von Joaquim » Sonntag 24. Juni 2018, 10:27

Hallo,

vor kurzem habe ich meine große Bank am Betonboden verschraubt und wollte eine Kleinigkeit darauf drehen. Da ich noch ein paar Klötze Akazie aus Portugal rumliegen hatte, nahm ich davon. Da das Backenfutter genauso groß ist wie der von mir verwendete Akazien-Holzklotz, wirkte mein Vorhaben recht mickrig. Wenn ich einmal mehr Zeit habe muß ich unbedingt etwas drehen, bei dem die Dimensionen von Maschine und Objekt besser passen.

Also dieses mal echte Akazie, mal wieder "Austr. Schwarzholz" mit hellem Splint, der aber genauso hart ist wie der Rest.
34cm Durchmesser und gut 8cm hoch:
DSC_3577.JPG
DSC_3576.JPG
DSC_3579.JPG
bislang 1x geölt mit Traubenkernöl.

Gruß Dieter
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Reinhue
Beiträge: 108
Registriert: Dienstag 13. Januar 2015, 19:28
Drechselbank: Wivamac DB1000
Wohnort: Espelkamp

Re: Schalen-Teller aus Akazie

Beitrag von Reinhue » Sonntag 24. Juni 2018, 10:44

Moin Dieter,
Sehr schöne Schale. Ich finde Holzmaserung und Schalenform passen sehrgut zusammen.
Schönen Sonntag
na liebe Grüße
Reinhard

Benutzeravatar
Reiteringer
Beiträge: 84
Registriert: Samstag 10. September 2011, 14:02
Zur Person: ich arbeite mit einheimischen, größtenteils saftfrischen Holz.
Drechselbank: Jet 4224
Wohnort: Ybbs

Re: Schalen-Teller aus Akazie

Beitrag von Reiteringer » Sonntag 24. Juni 2018, 11:29

Hallo Dieter
Schöne Schale, vor allen die Maserung . Super Oberfläche :Pokal: , lediglich die Stufe innen "Rezess" wirkt etwas unharmonisch.
Liebe Grüße Karl

Joaquim
Beiträge: 598
Registriert: Samstag 5. September 2009, 17:52
Name: Dietrich
Zur Person: Dinge, die man beherrscht, werden langweilig und stehlen einem die Zeit.
Das Neue, Unbekannte verschafft Freude und Befriedigung.
Drechselbank: altes Modell, 2 to
Wohnort: Bad Lippspringe

Re: Schalen-Teller aus Akazie

Beitrag von Joaquim » Sonntag 24. Juni 2018, 20:16

nun habe ich noch einmal Späne gemacht:
DSC_3580.JPG
DSC_3582.JPG
ein Objekt ist dabei auch noch herausgekommen, welches ich meinem portug. Bekannten zukommen lassen möchte, der mir bei der Beschaffung des Holzes behilflich war:

Maße des Schaukel-Napfes: 28 x 12cm
DSC_3583.JPG
DSC_3585.JPG
Gruß Dieter
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Erick
Beiträge: 2854
Registriert: Samstag 18. November 2006, 12:52
Drechselbank: Wema-beta
Wohnort: Rheda-Wiedenbrück

Re: Schalen-Teller aus Akazie

Beitrag von Erick » Montag 25. Juni 2018, 06:43

...... richtig gut !
Erick

Benutzeravatar
Faulenzer
Beiträge: 3095
Registriert: Samstag 8. Dezember 2012, 21:37
Drechselbank: Stratos XL
Wohnort: Wuppertal

Re: Schalen-Teller aus Akazie

Beitrag von Faulenzer » Montag 25. Juni 2018, 06:56

wunderschönes Holzbild :Pokal: :Pokal:
Gruß Frank

Halbbretonischer Wusel

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 15 Gäste