Die Letzte und die Erste

Moderator: Harald

Antworten
Benutzeravatar
holgi.h
Beiträge: 564
Registriert: Sonntag 16. August 2015, 18:21
Name: Holger
Drechselbank: Becker & Knebusch
Wohnort: Liesborn

Die Letzte und die Erste

Beitrag von holgi.h » Mittwoch 21. März 2018, 19:48

Ich zeige heute mal die letzte Schale, die ich auf meiner alten Drechselbank gemacht habe.
Den Schalenrohling habe ich dem Erick im Sommer abgekauft.
Olivenholz 210mm Durchmesser, 90mm hoch und durchgehend 3mm Wandstärke einfach geölt.

Und dann die erste Schale, die ich auf meiner neuen Drechselbank rund gemacht habe.
Erste Erfahrung: Absolute Laufruhe, nix am Wackeln oder Scheppern – fast schon langweilig :evil:

Ulme – vorgedreht Ende 2014. Durchmesser 350mm, 120 mm hoch und Wandstärke ca 6 mm.
Aussen strukturiert, ansonsten geschliffen bis Korn 400 und einfach geölt.

Gruß Holger :baum:

IMG_8889.JPG
IMG_8890.JPG
IMG_8892.JPG
IMG_8881n.JPG
IMG_8885.JPG
IMG_8886.JPG
IMG_8888.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Spessarträuber
Beiträge: 288
Registriert: Donnerstag 9. Juli 2015, 08:51
Drechselbank: VL300
Wohnort: 97753

Re: Die Letzte und die Erste

Beitrag von Spessarträuber » Mittwoch 21. März 2018, 21:05

Hallo Holger,

da hast du wieder zwei schöne Schalen gefertigt.
Die Olive ist klassisch schlicht, die Ulme etwas ausgefallener mit hinterdrehtem Rand der an der Ausenseite etwas übersteht. Würde ich gerne mal im Original sehen. :.: :.: :.:
:danke: fürs zeigen

Gruß Andreas
Es ist nicht wichtig, was du betrachtest, sondern was du siehst.
Henry David Thoreau

Benutzeravatar
drexler116
Beiträge: 170
Registriert: Montag 4. Februar 2013, 10:12
Drechselbank: Geiger
Wohnort: Willebadessen

Re: Die Letzte und die Erste

Beitrag von drexler116 » Mittwoch 21. März 2018, 22:11

Olive, in der Größe ohne Risse :respect: %b %b

Und die Rüster ist klasse geworden mit dem hinterdrehten Rand nochmal :respect: :daf?r: :daf?r:
Gruß von Manni aus Willebadessen - Niesen

Benutzeravatar
Veit
Beiträge: 341
Registriert: Sonntag 23. September 2012, 15:18
Drechselbank: Eigenbau/Stratos XL
Wohnort: Varnita, Jud Vrance,

Re: Die Letzte und die Erste

Beitrag von Veit » Donnerstag 22. März 2018, 05:40

zweimal :Pokal: :Pokal:
schöne Grüsse aus Rumänien, Veit

DirkM
Beiträge: 133
Registriert: Donnerstag 7. Juli 2016, 08:10
Name: Dirk Meier
Zur Person: In meiner ersten Ausbildung zum Modelltischler stand eine Drechselbank schräg neben meiner Werkbank.
Damals fand ich das alles sehr spannend, hatte aber keine Ahnung was sich einmal daraus entwickelt.
Fast 25 Jahre später steht nun eine eigene Drechselbank in meiner kleinen Werkstatt und die Begeisterung fürs Drechseln und Holz im Allgemeinen hat mich voll erwischt.
Es treibt mich an, entspannt und bringt mir eine tiefe Genugtuung.
OK, nicht immer!
Durch die Foren komme ich mit Gleichgesinnten in Kontakt und habe großen Spaß an dieser Gemeinschaft.
Drechselbank: Stratos XL, FU230
Wohnort: Brühl
Kontaktdaten:

Re: Die Letzte und die Erste

Beitrag von DirkM » Donnerstag 22. März 2018, 07:40

Hallo Holger,
die zweite gefällt mir am besten.
Sehr gelungen mit dem hinterdrehtem Rand.
Womit hast du strukturiert?
Gruß
Dirk

Benutzeravatar
Günni's Welt
Beiträge: 1428
Registriert: Montag 25. März 2013, 20:08
Name: günni
Zur Person: Ich wurde im Mai 2011 mit dem gefährlichen Drechslervirus infiziert. Die Symptome sind: Ständiger Drechseldrang und rastloses Holzaufstöbern.
Ich verspüre keine Schmerzen und Fieber hab ich auch nicht. Also, was soll´s, belassen wir´s dabei.
Mein zweites Hobby ist Musik. Ich bin Perkussionist (Trommler)
Ach ja! Bin seit 01.07.2016 Rentner
Drechselbank: 2 Geigers und Midi
Wohnort: Solingen

Re: Die Letzte und die Erste

Beitrag von Günni's Welt » Donnerstag 22. März 2018, 10:11

Klasse Holger :.: :.: :.: :Pokal:
Liebe Grüße
Günni
-------------------------------------------------
Holz macht glücklich

Benutzeravatar
Dresi
Beiträge: 1151
Registriert: Freitag 18. Oktober 2013, 09:43
Drechselbank: Killinger KM 2000 S
Wohnort: Bergkamen

Re: Die Letzte und die Erste

Beitrag von Dresi » Donnerstag 22. März 2018, 13:35

Hallo Holger,
beide gefallen mir, jede auf ihre Art sehr gut. :Pokal:
Das ist ja ein guter Start mit deiner neuen.
Viel Spaß damit.
Gruß Markus

Holz ist voller Wunder; voll überraschender Schönheit und vornehmer Eleganz.
Es begleitet und dient uns ein Leben lang. (Frank Glenz)

Benutzeravatar
Faulenzer
Beiträge: 2953
Registriert: Samstag 8. Dezember 2012, 21:37
Drechselbank: Stratos XL
Wohnort: Wuppertal

Re: Die Letzte und die Erste

Beitrag von Faulenzer » Donnerstag 22. März 2018, 14:28

Hallo Holger,

die gefallen mir beide. :Pokal: :Pokal:

Bei der zweiten brauchte ich mehrere Anläufe bis die mir gefiel.
Gruß Frank

Halbbretonischer Wusel

Benutzeravatar
Jens
Beiträge: 565
Registriert: Mittwoch 11. Februar 2009, 18:09
Name: Jens
Drechselbank: LaRa, Stratos FU230
Wohnort: Lengerich
Kontaktdaten:

Re: Die Letzte und die Erste

Beitrag von Jens » Donnerstag 22. März 2018, 15:45

Hallo Holger,

beide Schalen sehr schön.

Könnte die zweite nicht eher Walnuss sein?
Für Rüster kenne ich den Unterschied von Kern -Splint nicht so stark.

Viele Grüße
Jens
Heiterkeit entlastet das Herz. (Hippokrates)

Benutzeravatar
holgi.h
Beiträge: 564
Registriert: Sonntag 16. August 2015, 18:21
Name: Holger
Drechselbank: Becker & Knebusch
Wohnort: Liesborn

Re: Die Letzte und die Erste

Beitrag von holgi.h » Donnerstag 22. März 2018, 22:15

drexler116 hat geschrieben:
Mittwoch 21. März 2018, 22:11
Olive, in der Größe ohne Risse
Kann ich gar nix zu sagen, ist meine erste Olive .
DirkM hat geschrieben:
Donnerstag 22. März 2018, 07:40

Womit hast du strukturiert?
Messer, Sehr grobes Schleifpapier, Stahlbürste. Da kann man der Fantasie freien lauf lassen.
Jens hat geschrieben:
Donnerstag 22. März 2018, 15:45

Könnte die zweite nicht eher Walnuss sein?
Für Rüster kenne ich den Unterschied von Kern -Splint nicht so stark.
Mensch Jens, mach mich nicht fertig :red:
Bin der festen Überzeugung, das das Rüster ist. Ich habe noch eine zweite Schale seit 2 Jahren auf dem Wohnzimmertisch .

Gruß Holger :baum:

33AD16FF-3C3E-4221-9136-97199EAD281F.jpeg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Markus
Beiträge: 73
Registriert: Samstag 12. Januar 2013, 20:43
Zur Person: Seit 2012 süchtig nach drechseln
Drechselbank: Stratos XL
Wohnort: Raglitz
Kontaktdaten:

Re: Die Letzte und die Erste

Beitrag von Markus » Donnerstag 22. März 2018, 22:18

Also ich finde den strukturierten Rüster extrem schön !!! :Pokal:
Liebe Grüße, Markus
Was ist das schlimmste was einem Drechsler nach seinem Tod passieren kann ?
Das seine Frau das komplette Inventar in der Werkstatt um den Preis verkauft den er ihr gesagt hat :.:

Benutzeravatar
Jens
Beiträge: 565
Registriert: Mittwoch 11. Februar 2009, 18:09
Name: Jens
Drechselbank: LaRa, Stratos FU230
Wohnort: Lengerich
Kontaktdaten:

Re: Die Letzte und die Erste

Beitrag von Jens » Sonntag 25. März 2018, 10:32

Hallo Holger,

ich nehme meine Vermutung zurück.
Würde Deine Rüsterschale aber gerne beim nächsten Treffen mal live sehen.

Viele Grüße
Jens
Heiterkeit entlastet das Herz. (Hippokrates)

Benutzeravatar
Drechselwurm
Beiträge: 818
Registriert: Donnerstag 10. Oktober 2013, 19:54
Drechselbank: Geiger/Stratos XL
Wohnort: Hamm

Re: Die Letzte und die Erste

Beitrag von Drechselwurm » Sonntag 25. März 2018, 12:15

holgi.h hat geschrieben:
Donnerstag 22. März 2018, 22:15
Bin der festen Überzeugung, das das Rüster ist.
...kannst Du doch gut erschnüffeln.

Gruß

Hubert
Gruss Hubert
der BUCHMACHER

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste