Stachelige Linde

Moderator: Harald

Antworten
Benutzeravatar
joschone
Beiträge: 4667
Registriert: Sonntag 18. November 2012, 11:50
Name: Josef
Drechselbank: Kreher/Vicmarc VL100
Wohnort: Unterneger

Stachelige Linde

Beitrag von joschone » Samstag 3. März 2018, 11:17

Lindemaserschale 260mm im Durchmesser und 120mm hoch, bei einer Wandstärke von 5mm, unten etwas mehr.
Da die Rinde an zwei Stellen beschädigt war, hab ich den Rest auch entfernt.
Das hat fast genau so lange gedauert, wie die Drechselarbeit! :Sauer:

P3033226.JPG
P3033222.JPG
P3033227.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Josef
der aus dem schönen Negertal grüßt!

Benutzeravatar
Drechselwurm
Beiträge: 833
Registriert: Donnerstag 10. Oktober 2013, 19:54
Drechselbank: Geiger/Stratos XL
Wohnort: Hamm

Re: Stachelige Linde

Beitrag von Drechselwurm » Samstag 3. März 2018, 12:24

joschone hat geschrieben:
Samstag 3. März 2018, 11:17
Das hat fast genau so lange gedauert, wie die Drechselarbeit!
Hat sich aber gelohnt!! :.: :.:
Gruss Hubert
der BUCHMACHER

Benutzeravatar
siloko
Beiträge: 161
Registriert: Donnerstag 22. Dezember 2016, 12:20
Name: Siegfried Scherer
Zur Person: Pensionär.
Drechselbank: Midi 350 FU
Wohnort: Mainz

Re: Stachelige Linde

Beitrag von siloko » Samstag 3. März 2018, 12:46

Hallo Josef,

die Schale ist der Knaller. :.:

Gruß

Sigi

Benutzeravatar
Tom72
Beiträge: 299
Registriert: Freitag 8. November 2013, 15:13
Drechselbank: TWISTER FU-200
Wohnort: Vilshofen

Re: Stachelige Linde

Beitrag von Tom72 » Samstag 3. März 2018, 12:53

Hallo Sepp (bayrisch für Josef :-D ),

immer wieder beeindruckend was du für tolle Sachen machst :respekt: ... 1. Klasse

Gruß

Tom

Benutzeravatar
holgi.h
Beiträge: 581
Registriert: Sonntag 16. August 2015, 18:21
Name: Holger
Drechselbank: Becker & Knebusch
Wohnort: Liesborn

Re: Stachelige Linde

Beitrag von holgi.h » Samstag 3. März 2018, 19:51

Die gefällt mir aber auch sehr gut.
Holz und Form top. :Pokal:

Gruß Holger :baum:

Drechselmann
Beiträge: 33
Registriert: Samstag 4. Februar 2017, 20:51
Name: Reinhold
Drechselbank: Bratz
Wohnort: 34439 Willebadessen

Re: Stachelige Linde

Beitrag von Drechselmann » Samstag 3. März 2018, 20:22

Klasse Arbeit :.:

Ecki
Beiträge: 427
Registriert: Sonntag 1. Oktober 2017, 12:01
Name: Eckhard
Drechselbank: Stratos FU 230
Wohnort: Bippen

Re: Stachelige Linde

Beitrag von Ecki » Samstag 3. März 2018, 20:27

Finde ich "Super" :.: :.: :.:
Gruß Ecki

Benutzeravatar
Schaber
Moderator
Beiträge: 4527
Registriert: Donnerstag 6. April 2006, 15:35
Zur Person: ---
Drechselbank: Stratos
Wohnort: Soest

Re: Stachelige Linde

Beitrag von Schaber » Samstag 3. März 2018, 21:43

:.: :.: :.:
%b
Jürgen

Benutzeravatar
Fischkopp
Beiträge: 2235
Registriert: Montag 2. März 2009, 11:39
Name: Alois
Drechselbank: Killinger
Wohnort: Bramsche

Re: Stachelige Linde

Beitrag von Fischkopp » Sonntag 4. März 2018, 11:00

Moin Josef,
die wolltest du mir doch zum Geburtstag schenken :evil: :-D
:Pokal:
Allererste Sahne!
Gruß
Alois
Was man sagt sollte wahr sein,
aber nicht alles was wahr ist sollte man sagen...

Benutzeravatar
Nordlicht
Beiträge: 135
Registriert: Freitag 2. September 2011, 21:38
Zur Person: Um die Schönheit eines Holzstückes erkennen zu können, muss man nur das Unnötige entfernen.
Drechselbank: Stratos 230
Wohnort: Brunsbüttel

Re: Stachelige Linde

Beitrag von Nordlicht » Montag 5. März 2018, 10:09

Moin Josef,

:.: eins deiner besseren Stücke, und die anderen sind schon erste Sahne %b

Danke fürs fleissige Zeigen,

Stefan

Benutzeravatar
Schbraisl
Beiträge: 918
Registriert: Sonntag 15. Dezember 2013, 15:10
Zur Person: ,
Drechselbank: Jet 3520 B
Wohnort: Kronau

Re: Stachelige Linde

Beitrag von Schbraisl » Montag 5. März 2018, 19:40

Herrlich :.:

Daß du sowas kannst 8-)


Grüße Klaus :prost

Benutzeravatar
Spessarträuber
Beiträge: 288
Registriert: Donnerstag 9. Juli 2015, 08:51
Drechselbank: VL300
Wohnort: 97753

Re: Stachelige Linde

Beitrag von Spessarträuber » Montag 5. März 2018, 19:46

Hallo Josef,

die Schale ist ein Traum, das hat sich doch gelohnt. :Pokal: :.: :.:

Gruß Andreas
Es ist nicht wichtig, was du betrachtest, sondern was du siehst.
Henry David Thoreau

Benutzeravatar
Leonardo Sokolovicz
Beiträge: 60
Registriert: Montag 15. Mai 2017, 16:32
Drechselbank: Invicta
Wohnort: Curitiba, Brasilien

Re: Stachelige Linde

Beitrag von Leonardo Sokolovicz » Sonntag 18. März 2018, 04:45

Sehr gut!
Es ist ein wunderschönes Stück.
:Pokal:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste