Teller aus Kirsche

Moderator: Harald

Antworten
Werner Jauss
Beiträge: 205
Registriert: Donnerstag 8. Januar 2009, 20:38
Name: Werner Jauß
Drechselbank: Vicmarc VL 300
Wohnort: Oberriexingen

Teller aus Kirsche

Beitrag von Werner Jauss » Dienstag 24. Oktober 2017, 10:21

Hallo Forum,

ein Teller aus Kirsche, Durchmesser 22 cm, Höhe 2 cm, Wandstärke ca. 4 mm. Geschliffen bis Korn 400, Oberfläche Öl-Wachs-Mischung.

Teller Kirsche.jpg
Teller Kirsche Profil.jpg

Viele Grüße

Werner
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Helmut-P
Beiträge: 3286
Registriert: Montag 11. März 2013, 23:10
Name: Helmut
Drechselbank: Stratos XL
Wohnort: Hohenstein
Kontaktdaten:

Re: Teller aus Kirsche

Beitrag von Helmut-P » Dienstag 24. Oktober 2017, 16:42

Hallo Werner,

den Teller hast du toll gemacht, sehr schönes Holzbild!

Freundliche Grüße aus dem Untertaunus
Helmut

Benutzeravatar
joschone
Beiträge: 4503
Registriert: Sonntag 18. November 2012, 11:50
Name: Josef
Drechselbank: Kreher/Vicmarc VL100
Wohnort: Unterneger

Re: Teller aus Kirsche

Beitrag von joschone » Dienstag 24. Oktober 2017, 16:54

Das ist mal ein geiles Holzbild! :.: :Pokal: :.:
Josef
der aus dem schönen Negertal grüßt!

Benutzeravatar
Jens
Beiträge: 547
Registriert: Mittwoch 11. Februar 2009, 18:09
Name: Jens
Drechselbank: LaRa, Stratos FU230
Wohnort: Lengerich
Kontaktdaten:

Re: Teller aus Kirsche

Beitrag von Jens » Dienstag 24. Oktober 2017, 17:53

Hallo Werner,

schöner Teller und tolles Holzbild.

Wie ist das Stück geschnitten worden, war es eine Baumscheibe/ Hirnholz oder war dort ein Ast?

Viele Grüße
Jens
Heiterkeit entlastet das Herz. (Hippokrates)

Rollingthunder
Beiträge: 1
Registriert: Donnerstag 10. August 2017, 05:54
Name: Lukas Donner
Drechselbank: Ü50 Stellmacherbank
Wohnort: Warngau

Re: Teller aus Kirsche

Beitrag von Rollingthunder » Dienstag 24. Oktober 2017, 18:08

Wow!

Werner Jauss
Beiträge: 205
Registriert: Donnerstag 8. Januar 2009, 20:38
Name: Werner Jauß
Drechselbank: Vicmarc VL 300
Wohnort: Oberriexingen

Re: Teller aus Kirsche

Beitrag von Werner Jauss » Dienstag 24. Oktober 2017, 19:05

Danke für die Kommentare. Das Teller ist aus einem aufgesägten Ast (Querholz) aus dem seitlich ein kleinerer Ast herausgewachsen ist. Ein weiteres Teller habe ich aus dem "Nachbarbrett" gedrechselt.
Durchmesser ca. 20 cm, Höhe und die Oberflächenbearbeitung wie bei dem ersten Teller. Auch hier sieht man den Asteinschluß und die gleiche Maserung.

Kirschteller klein.jpg

Viele Grüße

Werner
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

finn2012
Beiträge: 662
Registriert: Sonntag 24. März 2013, 19:22
Zur Person: .
Drechselbank: Geiger G25
Wohnort: Soest

Re: Teller aus Kirsche

Beitrag von finn2012 » Dienstag 24. Oktober 2017, 19:54

Werner,

1 + mit Sternchen

Viele Grüße

Uli

Benutzeravatar
Schaber
Moderator
Beiträge: 4452
Registriert: Donnerstag 6. April 2006, 15:35
Zur Person: ---
Drechselbank: Stratos
Wohnort: Soest

Re: Teller aus Kirsche

Beitrag von Schaber » Dienstag 24. Oktober 2017, 21:00

finn2012 hat geschrieben:
Dienstag 24. Oktober 2017, 19:54
1 + mit Sternchen
...allein schon wegen dem Holzbild!!!
Gruß
J+rgen

klaus-gerd
Beiträge: 1944
Registriert: Dienstag 31. Juli 2007, 19:43
Name: klaus-gerd
Drechselbank: Midi Jet
Wohnort: auetal

Re: Teller aus Kirsche

Beitrag von klaus-gerd » Dienstag 24. Oktober 2017, 22:02

Die außermittige Holzmaserung macht echt was her.
Sehr gut
KG

Benutzeravatar
Faulenzer
Beiträge: 2777
Registriert: Samstag 8. Dezember 2012, 21:37
Drechselbank: Stratos XL
Wohnort: Wuppertal

Re: Teller aus Kirsche

Beitrag von Faulenzer » Mittwoch 25. Oktober 2017, 06:55

:Pokal: :Pokal:
Gruß Frank

Halbbretonischer Wusel

Benutzeravatar
Daddy
Beiträge: 314
Registriert: Montag 27. April 2009, 00:17
Drechselbank: HBM 450
Wohnort: Hamm

Re: Teller aus Kirsche

Beitrag von Daddy » Mittwoch 25. Oktober 2017, 21:04

Halllo Werner,
mir gefallen Deine Teller sehr gut. Man möchte sie anfassen. :danke: für´s Zeigen
lg Heiner
__________________________________________________
"Die eine Hälfte der Menschen drückt sich nicht klar genug aus, die andere Hälfte hört nicht genau genug zu." Rudolf Affermann

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste