Schreiber mit Gewürzen

Antworten
Benutzeravatar
Genno
Beiträge: 86
Registriert: Samstag 24. Mai 2014, 20:54
Drechselbank: Stratos 230 FU
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Schreiber mit Gewürzen

Beitrag von Genno » Mittwoch 18. Juli 2018, 16:21

Hallo zusammen

Das Wetter ist mir zu warm, also verschwinde ich nach der Arbeit lieber im Keller.
Ich habe mal ein paar Schreiber aus Epoxydharz gemacht.
BD46A0C2-D566-40B5-8883-4ED2EF9E8ADF.jpeg
6FC9BE07-4B7D-43C1-915C-4BDDA6630506.jpeg
Der erste ist mit Anissternen
Der zweite mit Zimtstangen
Der dritte mit Erlenzapfen und
Der vierte mit Kupfergranulat

Erlenzapfen und Kupfergranulat sind natürlich keine Gewürze.
Das Granulat läßt sich auch nicht mit HSS Eisen bearbeiten, dafür habe ich eine Hartmetall Schneidplatte genommen.

Die Bausätze sind der Click PEN von MK-Kleinkunst und der Berliner.

Gruß Thomas
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Jürgen Wirtz
Beiträge: 21
Registriert: Mittwoch 25. April 2018, 19:10
Name: Jürgen Wirtz
Drechselbank: Holzprofi M 320
Wohnort: Geseke

Re: Schreiber mit Gewürzen

Beitrag von Jürgen Wirtz » Mittwoch 18. Juli 2018, 17:53

Hallo Thomas
Die stifte gefallen mir sehr gut .
Welches Harz hast du benutzt ? Und auch unter Vakuum gegossen ?
Grüße Jürgen

Benutzeravatar
Genno
Beiträge: 86
Registriert: Samstag 24. Mai 2014, 20:54
Drechselbank: Stratos 230 FU
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Schreiber mit Gewürzen

Beitrag von Genno » Mittwoch 18. Juli 2018, 18:02

Hallo

Ich benutze Epoxydharz L mit Härter EPH 500. Das härtet nach 60 Min. aus.
Und ich arbeite mit einer selbgebauten Vakuumkammer.

Gruß Thomas

Benutzeravatar
Willi56
Beiträge: 95
Registriert: Sonntag 24. Januar 2016, 17:47
Drechselbank: Killinger KM 1400 SE
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Schreiber mit Gewürzen

Beitrag von Willi56 » Mittwoch 18. Juli 2018, 18:24

Hallo Thomas,

einfach nur große Klasse. :respect:

Willi
der mit den Islandhunden

klaus-gerd
Beiträge: 2006
Registriert: Dienstag 31. Juli 2007, 19:43
Name: klaus-gerd
Drechselbank: Midi Jet
Wohnort: auetal

Re: Schreiber mit Gewürzen

Beitrag von klaus-gerd » Mittwoch 18. Juli 2018, 18:55

hallo Thomas,
schön, dass Du auch Gefallen an Experimenten hast.
Du bist eine würdige Vertretung und verstärkst die Liga der Enthusiasten!!
Das mit dem Kupfergranulat habe ich aufgegeben.
Aus den von Dir beschriebenen Gründen.
Gut gehen hingegen eignen sich Aluspäne. Vielleicht kommst Du da ran.
Wenn nicht,
kann ich Dir gern welche schicken.
Dann könnte ich Dir auch etwas Tee der Marke "Kindertraum" beilegen.
Selbst in Epoxi ein Riechgenuss.
Lässt sich unverarbeitet sogar trinken. :lol:
Schmeckt sogar älteren Leuten.
Ich hoffe sehr, Du zeigst weiter Deine Ergebnisse.

Mit Deinem Harz habe ich nur einmal bislang gearbeitet.
Ich hatte den Eindruck,
es sei spröder als mein Gießharz.
Lässt es sich gut verarbeiten/drechseln und schleifen?
Gruß aus dem warmen Auetal
KG

Benutzeravatar
Genno
Beiträge: 86
Registriert: Samstag 24. Mai 2014, 20:54
Drechselbank: Stratos 230 FU
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Schreiber mit Gewürzen

Beitrag von Genno » Mittwoch 18. Juli 2018, 21:17

Hallo Klaus-Gerd

Ich komme eigentlich ganz gut mit dem Harz klar.
Nachdem du mir den Tipp gegeben hast mit einer Flüssigkeit zu schleifen, wird die Oberfläche der Epoxydharz Schreiber viel besser.
Ich nehme Ballistol Öl und Schleife mit Micromesh Pad‘s - das geht wunderbar.

Material zum eingießen habe ich noch einiges hier liegen, mir fehlt vor allem die Zeit.
Jetzt habe ich mit Tee noch eine Idee mehr...... :prost:

Trotzdem mache ich sehr gerne Schreiber mit Holz
833A8CC6-9516-4C4D-A628-88AFEE71F71E.jpeg
Gruß Thomas
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Drechselwurm
Beiträge: 831
Registriert: Donnerstag 10. Oktober 2013, 19:54
Drechselbank: Geiger/Stratos XL
Wohnort: Hamm

Re: Schreiber mit Gewürzen

Beitrag von Drechselwurm » Mittwoch 18. Juli 2018, 21:20

Moin Thomas,
Schöne Stifte hast Du gemacht.

Gruß

Hubert
Gruss Hubert
der BUCHMACHER

Benutzeravatar
Faulenzer
Beiträge: 2994
Registriert: Samstag 8. Dezember 2012, 21:37
Drechselbank: Stratos XL
Wohnort: Wuppertal

Re: Schreiber mit Gewürzen

Beitrag von Faulenzer » Donnerstag 19. Juli 2018, 06:37

Thomas,

der aus Holz gefällt mir besser. :Pokal:

Gelb ist nicht so mein Fall. :prost:
Gruß Frank

Halbbretonischer Wusel

Ecki
Beiträge: 422
Registriert: Sonntag 1. Oktober 2017, 12:01
Name: Eckhard
Drechselbank: Stratos FU 230
Wohnort: Bippen

Re: Schreiber mit Gewürzen

Beitrag von Ecki » Freitag 20. Juli 2018, 14:09

Ich mag Holz am liebsten ( wohl berufsbedingt ) daher gefällt der aus Holz auch am besten.
:.: :.: :.:
Gruß Ecki

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste