Kugelschreiber (Rollerball) aus Zebrano u Hainbuche

Antworten
Benutzeravatar
rkfoto
Beiträge: 49
Registriert: Donnerstag 9. November 2017, 14:03
Name: Ralph Klein
Zur Person: Seit längerer Zeit interessiere ich mich für das Drechseln und ich habe mir jetzt eine kleine Drechselbank gekauft. Da ich noch vieles Lernen muß, habe ich mich hier angemeldet. Ich möchte auch gerne meine Drechselarbeiten hier vorstellen, um evtl. Lob oder auch Kritik zu hören.

Viele Grüße von Ralph Klein
Drechselbank: Holzstar DB450
Wohnort: 57482 Wenden
Kontaktdaten:

Kugelschreiber (Rollerball) aus Zebrano u Hainbuche

Beitrag von rkfoto » Montag 4. Dezember 2017, 13:35

Hallo an alle Drechler,
Wie findet ihr den Kugelschreiber (Rollerball) mit Klick-Kappe aus Zebranoholz und Hainbuche.
Gesamtlänge mit Kappe 160mm, Durchmesser an der dicksten Stelle 14mm. Bausatz von MK-Kleinkunst.
Freue mich über jeden Kommentar. :danke:

Gruß Ralph
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
GErd HErmann
Beiträge: 3181
Registriert: Mittwoch 23. Januar 2013, 08:25
Name: GErd HErmann
Drechselbank: was grad da ist....
Wohnort: Nähe Euskirchen

Re: Kugelschreiber (Rollerball) aus Zebrano u Hainbuche

Beitrag von GErd HErmann » Montag 4. Dezember 2017, 13:41

Form o.k.
Aber entweder oben oder untenwas anderes.
Beides ist mir too much.

Gruss

GH
Schalensymposium 2018 vom 9.8. 2018 - 12.8.2018
Anfragen bitte per PN

Benutzeravatar
Timo
Beiträge: 441
Registriert: Dienstag 26. März 2013, 17:12
Name: Timo
Drechselbank: 2 alte,eine günstige
Wohnort: Einbeck
Kontaktdaten:

Re: Kugelschreiber (Rollerball) aus Zebrano u Hainbuche

Beitrag von Timo » Montag 4. Dezember 2017, 19:40

Hi Ralph,

die Verarbeitung sieht sehr gut aus.

Die Form liegt wahrscheinlich sehr gut in der Hand, aber passt nicht so gut zu der Kappe (ein klarer Nachteil dieses Bausatzes, finde ich).
Wenn die Maserung der Zebranoteile in die selbe Richtgung laufen würde (quer zum Stift), würde ich die beiden Teile noch ok finden. So ist es, auch mir, zu viel.
Ich bin mir allerdings sicher, dass du genau für diesen Stift sehr schnell einen Abnehmer findest.

Freundliche Grüße
Timo

Benutzeravatar
rkfoto
Beiträge: 49
Registriert: Donnerstag 9. November 2017, 14:03
Name: Ralph Klein
Zur Person: Seit längerer Zeit interessiere ich mich für das Drechseln und ich habe mir jetzt eine kleine Drechselbank gekauft. Da ich noch vieles Lernen muß, habe ich mich hier angemeldet. Ich möchte auch gerne meine Drechselarbeiten hier vorstellen, um evtl. Lob oder auch Kritik zu hören.

Viele Grüße von Ralph Klein
Drechselbank: Holzstar DB450
Wohnort: 57482 Wenden
Kontaktdaten:

Re: Kugelschreiber (Rollerball) aus Zebrano u Hainbuche

Beitrag von rkfoto » Montag 4. Dezember 2017, 20:35

Danke Timo für deinen netten Kommentar, ja es ist geschmacksache und mal sehen was geht.

Gruß Ralph

Benutzeravatar
GentleTurn
Beiträge: 289
Registriert: Donnerstag 21. April 2016, 12:50
Name: Martin
Zur Person: Hobbydrechsler mit Grundkenntnissen, der berufsbedingt leider zu wenig Zeit dazu hat.
Drechselbank: Eine solide Midi.
Wohnort: Landkreis Uelzen
Kontaktdaten:

Re: Kugelschreiber (Rollerball) aus Zebrano u Hainbuche

Beitrag von GentleTurn » Dienstag 5. Dezember 2017, 10:51

Timo hat geschrieben:
Montag 4. Dezember 2017, 19:40
aber passt nicht so gut zu der Kappe (ein klarer Nachteil dieses Bausatzes, finde ich).
Moin Timo und Ralph.

Ja, die Kappe ist sehr lang und dazu gerade gehalten. Das stört etwas.
Ansonsten gefällt mir die Form des Schreibers und für den ersten ist das klasse geworden!
Die obere Verzierung ist grundsätzlich gut - aber nicht in diesem Schreiber. B-)
Liebe Grüße, Martin.
Es ist gefährlich, in Dingen recht zu haben, in denen die etablierten Autoritäten unrecht haben. (Voltaire)
Meine Drechselfilme auf YouTube und Bilder bei Instagram.  ~
 

Benutzeravatar
rkfoto
Beiträge: 49
Registriert: Donnerstag 9. November 2017, 14:03
Name: Ralph Klein
Zur Person: Seit längerer Zeit interessiere ich mich für das Drechseln und ich habe mir jetzt eine kleine Drechselbank gekauft. Da ich noch vieles Lernen muß, habe ich mich hier angemeldet. Ich möchte auch gerne meine Drechselarbeiten hier vorstellen, um evtl. Lob oder auch Kritik zu hören.

Viele Grüße von Ralph Klein
Drechselbank: Holzstar DB450
Wohnort: 57482 Wenden
Kontaktdaten:

Re: Kugelschreiber (Rollerball) aus Zebrano u Hainbuche

Beitrag von rkfoto » Dienstag 5. Dezember 2017, 12:05

Hallo Martin,
danke für deinen netten kommentar.

Gruß Ralph

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste