Neues Material - ALUWABE in KUNSTHARZ

Antworten
Benutzeravatar
GerhardL
Beiträge: 165
Registriert: Sonntag 26. September 2010, 19:42
Name: Gerhard Liebensteiner
Drechselbank: Steinert Piccolo und
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Neues Material - ALUWABE in KUNSTHARZ

Beitrag von GerhardL » Sonntag 7. Oktober 2018, 08:42

Servus Kollegen

Ich habe neues Material. ALUWABE in KUNSTHARZ.
Ein Forumskollege stellt mir dieses Material her.

Es eignet sich sehr gut für Schreibgeräte und Ringe.
Auf den folgenden Bildern könnt ihr die ersten Muster sehen.
Ein Video über die Herstellung eines Ringes aus diesem Material ist in Arbeit.
AW_RIN_000.JPG
AW_RIN-002.JPG
AW_S_003.JPG
F110.JPG
F502.JPG
Das Material ist relativ einfach zu bearbeiten. Es lässt sich mit den herkömlichen Werkzeugen für Holz schneiden, fräsen, bohren, drechseln.....

Der Hochglanz entsteht einfach durch feines Schleifen mit Micro Mash und anschließendes Polieren mit Autopolitur - so hab's jedenfalls ich gemacht.

In meinem Shop sind die neuen Blanks schon eingepflegt.
Hier der direkte Link dazu:
Blanks für Ringe: https://www.liebensteiner-shop.de/blank ... uer-ringe/
Blanks für Schreiber: https://www.liebensteiner-shop.de/blank ... ibgeraete/

Gutes Gelingen
GerhardL
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
GerhardL
der SchreiberBauer aus Berlin
www.liebensteiner-shop.de
www.mein-liebensteiner.de

Benutzeravatar
Calimero
Beiträge: 110
Registriert: Sonntag 17. März 2013, 22:14
Name: Frank Kuhlmann
Drechselbank: Killinger KM 1500 SE
Wohnort: Bielefeld
Kontaktdaten:

Re: Neues Material - ALUWABE in KUNSTHARZ

Beitrag von Calimero » Sonntag 7. Oktober 2018, 10:12

Na da war aber jemand fleissig in den letzten Tagen.
Da können wir mit der " Gemeinschaftsproduktion " wohl zufrieden sein.
:prost

Frank

klaus-gerd
Beiträge: 2061
Registriert: Dienstag 31. Juli 2007, 19:43
Name: klaus-gerd
Drechselbank: Midi Jet
Wohnort: auetal

Re: Neues Material - ALUWABE in KUNSTHARZ

Beitrag von klaus-gerd » Sonntag 7. Oktober 2018, 15:53

hallo nach Berlin,
eine kleine Anmerkung zu den Blanks.
Das von Dir angebotene Maß der Länge von 150 mm ist ein ungünstiges Maß für den Großteil von Bausätzen.
Bei Deinen Banksiazapfen trägst Du dem ja auch schon Rechnung.
Es bleibt ein Reststück z.B. beim Berliner Kugelschreiber von ca. 50 mm, was kaum anders verwendet werden kann.

Liebensteiner "fremde Bausätze" haben meistens Hülsenlängen bis ca. 75 mm.
150 bedeutet also leider auch nicht, 2 brauchbare Blanks zu bekommen, da der Schnitt 5 mm frist.
Bei (bislang) einem Deiner Alu-Blanks hast Du schon das 100 mm Maß, was bei Bausätzen ohne Kappe ausreicht.
Selbst die lange Hülse des "Berliner Kugelschreibers" benötigt nur 92 mm.

Da sowohl Aluwabe wie auch Harz keine preiswerte Zutat darstellt,
dürfte dies auch von Deinem Lieferanten einsichtig getragen werden. ;-)
Aber wahrscheinlich soll das neue Produkt auch erst einmal anlaufen
und es muss deutlich werden, welcher Bedarf entsteht.

Gruß
KG

Benutzeravatar
Calimero
Beiträge: 110
Registriert: Sonntag 17. März 2013, 22:14
Name: Frank Kuhlmann
Drechselbank: Killinger KM 1500 SE
Wohnort: Bielefeld
Kontaktdaten:

Re: Neues Material - ALUWABE in KUNSTHARZ

Beitrag von Calimero » Sonntag 7. Oktober 2018, 21:52

Moment mal.........

Mit dem schneiden hab ich nix zu tun, das war der Gerhard :evil:
Ich habe nur die Platten gegossen. 30 x 20 x 2 cm.

Was wäre denn eine passende Länge um so gut wie alles abzudecken, was sich
da an Bausätzen tummelt ?
Ich schneide meistens drei Verschiedene Längen.
11 cm , 13 cm , 15 cm und komme damit gut zurecht.
Falls was übrig bleibt kann man ja immer noch einen Ketten oder Schlüsselanhänger
aus dem Rest drechseln.

Und ja, das Material ( besonders die Aluwaben ) sind wirklich nicht ganz günstig.
Im übrigen haben die Aluwaben eine Stärke von 2 cm und nicht wie bisher erhältlich 1 cm.
Das hat den Vorteil, das man am fertigen Schreiber keine " Naht " sieht , weil keine zwei Platten
mehr aufeinander gelegt werden müssen.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste