Mal wieder Flaschenverschlüsse .....

Nützliches für den Alltag

Moderator: Harald

Antworten
Benutzeravatar
Wolfram
Beiträge: 637
Registriert: Samstag 18. Januar 2014, 19:46
Name: Wolfram
Zur Person: Ich drechsele an 3 Tagen in der Woche im Schauhandwerkshof in Burg / Spreewald
auf der MIDI von Schulte !
Drechselbank: Olbernhau und MIDI
Wohnort: 03099 Kolkwitz
Kontaktdaten:

Mal wieder Flaschenverschlüsse .....

Beitrag von Wolfram » Mittwoch 6. September 2017, 19:41

Hallo,

die Weihnachtsmärkte kommen, deshalb noch einmal über 80 Flaschenverschlüsse ohne Ende .....
Banksia-Grandis, Banksia-Menziesii und Banksia-Hookeriana sowie aus verklebtem Furnier !
(Fotos leider wie immer unprofessionell)

Gruß vom

Wolfram
DSCI0805.JPG
DSCI0806.JPG
DSCI0807.JPG
DSCI0808.JPG
DSCI0809.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

badener
Beiträge: 188
Registriert: Mittwoch 14. November 2012, 09:04
Name: Fritz
Zur Person: Mit unserer Kleinen ( JET 1220 ) sind wir sehr zufrieden.
Inzwischen hat bei uns auch eine Killinger 1500 Einzug gehalten. Inzwischen ausgetauscht mit ner Stratos XL
Verschiedene Drechselstammtische in unserer Umgebung sind mittlerweile für uns ein Muß.
Drechselbank: JET 1220/Stratos XL
Wohnort: Wittlich

Re: Mal wieder Flaschenverschlüsse .....

Beitrag von badener » Mittwoch 6. September 2017, 20:23

Hallo Wolfram,

... da haste ja gewaltig zugeschlagen ( gedrechselt ) . Und die kriegste auch alle los ?? Da muß ja bei euch gewaltig gebechert werden. :prost :prost

Wünsche dir auf jeden Fall gute Geschäfte !

Gruß Fritz

Benutzeravatar
Wolfram
Beiträge: 637
Registriert: Samstag 18. Januar 2014, 19:46
Name: Wolfram
Zur Person: Ich drechsele an 3 Tagen in der Woche im Schauhandwerkshof in Burg / Spreewald
auf der MIDI von Schulte !
Drechselbank: Olbernhau und MIDI
Wohnort: 03099 Kolkwitz
Kontaktdaten:

Re: Mal wieder Flaschenverschlüsse .....

Beitrag von Wolfram » Donnerstag 7. September 2017, 07:22

Hallo Fritz,

das ist knapp die Hälfte meiner "Jahresproduktion".
Die Teile aus "normalem" Holz gehen eher schlecht,
da muß es schon eher etwas sein, das nicht gleich
an der nächste Ecke wieder zu sehen ist.
Da kann man nehmen was man will von Bubinga üder
Padouk und Cocobolo bis zu den einheimischen Hölzern,
die bleiben länger liegen.
Was kaum einer hat, das geht immer am besten !

Gruß vom

Wolfram

Benutzeravatar
Wolfram
Beiträge: 637
Registriert: Samstag 18. Januar 2014, 19:46
Name: Wolfram
Zur Person: Ich drechsele an 3 Tagen in der Woche im Schauhandwerkshof in Burg / Spreewald
auf der MIDI von Schulte !
Drechselbank: Olbernhau und MIDI
Wohnort: 03099 Kolkwitz
Kontaktdaten:

Re: Mal wieder Flaschenverschlüsse .....

Beitrag von Wolfram » Donnerstag 7. September 2017, 07:25

..... mit den normalen Hölzern meine ich die hier ......
DSCI0746.JPG
Gruß

Wolfram
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Jens
Beiträge: 543
Registriert: Mittwoch 11. Februar 2009, 18:09
Name: Jens
Drechselbank: LaRa, Stratos FU230
Wohnort: Lengerich
Kontaktdaten:

Re: Mal wieder Flaschenverschlüsse .....

Beitrag von Jens » Donnerstag 7. September 2017, 18:33

Hallo Wolfram,

sehr schöne Flaschenkorken zeigst Du uns.
Ja, eine besondere Art ist schon gut, sie müssen sich von dem im Handel abheben.

Leider gibt es immer mehr Weinflaschen mit Schraubverschluss.

Viele Grüße
Jens
Heiterkeit entlastet das Herz. (Hippokrates)

Benutzeravatar
Rainer Bucken
Moderator
Beiträge: 1550
Registriert: Samstag 27. Mai 2006, 17:56
Drechselbank: Heylige, Midi, HBM
Wohnort: Wachtendonk
Kontaktdaten:

Re: Mal wieder Flaschenverschlüsse .....

Beitrag von Rainer Bucken » Donnerstag 7. September 2017, 18:41

Hallo Wolfram,
die Flaschenverschlüsse gefallen mir sehr gut!!!

Herzliche Grüße,
Rainer
Es ist einfach, geboren zu werden, aber es ist schwer, ein Mensch zu werden!

Benutzeravatar
Wolfram
Beiträge: 637
Registriert: Samstag 18. Januar 2014, 19:46
Name: Wolfram
Zur Person: Ich drechsele an 3 Tagen in der Woche im Schauhandwerkshof in Burg / Spreewald
auf der MIDI von Schulte !
Drechselbank: Olbernhau und MIDI
Wohnort: 03099 Kolkwitz
Kontaktdaten:

Re: Mal wieder Flaschenverschlüsse .....

Beitrag von Wolfram » Donnerstag 7. September 2017, 19:12

Hallo Jens,

wer Stil hat, der nimmt die "ohne" Schraubverschluß, und der braucht dann auch
so einen Korken !

Gruß

Wolfram

Benutzeravatar
Helmut-P
Beiträge: 3284
Registriert: Montag 11. März 2013, 23:10
Name: Helmut
Drechselbank: Stratos XL
Wohnort: Hohenstein
Kontaktdaten:

Re: Mal wieder Flaschenverschlüsse .....

Beitrag von Helmut-P » Donnerstag 7. September 2017, 20:08

Hallo Wolfram,

so ist es :-D . Schöne Abwechslung bei deinen Bottle Stoppern, die gefallen mir sehr gut. Danke für's Zeigen

Freundliche Grüße
Helmut

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste