Tamper

Nützliches für den Alltag

Moderator: Harald

Antworten
Benutzeravatar
Faulenzer
Beiträge: 2994
Registriert: Samstag 8. Dezember 2012, 21:37
Drechselbank: Stratos XL
Wohnort: Wuppertal

Tamper

Beitrag von Faulenzer » Montag 14. Mai 2018, 17:14

Hier das nächste Teil fürs Haus, gerade fertig geworden.

Der Boden ist aus Messing, den hatte ich noch.
Das Oberteil ist passenderweise aus bretonischer Steineiche. Danke Pascal. :prost:

Zweimal mit Steinertöl behandelt
3144CBAF-99DD-41B9-A68D-97B7C35E9469.jpeg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß Frank

Halbbretonischer Wusel

Benutzeravatar
Günni's Welt
Beiträge: 1458
Registriert: Montag 25. März 2013, 20:08
Name: günni
Zur Person: Ich wurde im Mai 2011 mit dem gefährlichen Drechslervirus infiziert. Die Symptome sind: Ständiger Drechseldrang und rastloses Holzaufstöbern.
Ich verspüre keine Schmerzen und Fieber hab ich auch nicht. Also, was soll´s, belassen wir´s dabei.
Mein zweites Hobby ist Musik. Ich bin Perkussionist (Trommler)
Ach ja! Bin seit 01.07.2016 Rentner
Drechselbank: 2 Geigers und Midi
Wohnort: Solingen

Re: Tamper

Beitrag von Günni's Welt » Montag 14. Mai 2018, 17:50

...auch passend zur wilden Atlantikküste. :-D :-D :-D :evil: :evil: :evil:
Liebe Grüße
Günni
-------------------------------------------------
Holz macht glücklich

Benutzeravatar
Mr. Wood
Beiträge: 1424
Registriert: Samstag 2. Februar 2013, 16:24
Zur Person: Ich habe mit 40 begonnen zu drechseln und ich wurde 2 Jahre später mit einem starken Virus infiziert den ich nicht mehr los werde!
Drechselbank: die ein oder andere
Wohnort: 54597 Rommersheim
Kontaktdaten:

Re: Tamper

Beitrag von Mr. Wood » Montag 14. Mai 2018, 17:58

...gibt es für die Tamper-Unterteile eigentlich ein Normmaß?
Gruß aus der Eifel
Lutz
"Man muß sein Leben aus dem Holz schnitzen, das man zur Verfügung hat."
Theodor Storm

Benutzeravatar
Günni's Welt
Beiträge: 1458
Registriert: Montag 25. März 2013, 20:08
Name: günni
Zur Person: Ich wurde im Mai 2011 mit dem gefährlichen Drechslervirus infiziert. Die Symptome sind: Ständiger Drechseldrang und rastloses Holzaufstöbern.
Ich verspüre keine Schmerzen und Fieber hab ich auch nicht. Also, was soll´s, belassen wir´s dabei.
Mein zweites Hobby ist Musik. Ich bin Perkussionist (Trommler)
Ach ja! Bin seit 01.07.2016 Rentner
Drechselbank: 2 Geigers und Midi
Wohnort: Solingen

Re: Tamper

Beitrag von Günni's Welt » Montag 14. Mai 2018, 18:21

Mr. Wood hat geschrieben:
Montag 14. Mai 2018, 17:58
...gibt es für die Tamper-Unterteile eigentlich ein Normmaß?
Hallo Lutz,

schau z.B. mal hier rein: https://www.roastmarket.de/motta-tamper ... wE#249=243
Liebe Grüße
Günni
-------------------------------------------------
Holz macht glücklich

Benutzeravatar
Faulenzer
Beiträge: 2994
Registriert: Samstag 8. Dezember 2012, 21:37
Drechselbank: Stratos XL
Wohnort: Wuppertal

Re: Tamper

Beitrag von Faulenzer » Montag 14. Mai 2018, 18:44

Mr. Wood hat geschrieben:
Montag 14. Mai 2018, 17:58
...gibt es für die Tamper-Unterteile eigentlich ein Normmaß?
Ne Lutz,

viele Hersteller der Maschinen haben viele Durchmesser der Siebe. Die meisten besseren
Maschinen nutzen Siebe mit 58mm Innendurchmesser.

Deswegen sind an den Griffen Gewindestangen eingeklebt und die Unterteile haben Gewindelöcher.
Dann kann jeder einen Wunschgriff an sein Unterteil schrauben.
Gruß Frank

Halbbretonischer Wusel

Benutzeravatar
Wolfram
Beiträge: 657
Registriert: Samstag 18. Januar 2014, 19:46
Name: Wolfram
Zur Person: Ich drechsele an 3 Tagen in der Woche im Schauhandwerkshof in Burg / Spreewald
auf der MIDI von Schulte !
Drechselbank: Olbernhau und MIDI
Wohnort: 03099 Kolkwitz
Kontaktdaten:

Re: Tamper

Beitrag von Wolfram » Montag 14. Mai 2018, 19:25

Hallo,

soweit ich die Tamper-Unterteile kenne, haben die alle Feingewinde, auf denen ein Metallteil
draufgeschraubt ist !
Ich hatte einmal die Aufgabe, ein Oberteil aus Zebrano draufzusetzen anstelle des Edelstahl-
Oberteils. Ich habe mir die Karten gelegt, denn Feingewinde in Holz geht überhaupt nicht, und
die letzte Variante war eine Feingewinde-Drahteinsatzspirale (käuflich erwerbbar), und damit
habe ich das Problem dann gelöst !
Natürlich ist das bei Eigenbau-Varianten dann einfacher, da man das Gewinde dann frei wählen
kann ! Das war mir damals leider nicht vergönnt ! :draufhaun:

Grüße vom

Wolfram

Benutzeravatar
Faulenzer
Beiträge: 2994
Registriert: Samstag 8. Dezember 2012, 21:37
Drechselbank: Stratos XL
Wohnort: Wuppertal

Re: Tamper

Beitrag von Faulenzer » Montag 14. Mai 2018, 20:11

Wolfram,

ich habe hier auch ein gekauftes Unterteil verarbeitet. Da ist normales M8 drin.
Kein Feingewinde.
Gruß Frank

Halbbretonischer Wusel

Benutzeravatar
Wolfram
Beiträge: 657
Registriert: Samstag 18. Januar 2014, 19:46
Name: Wolfram
Zur Person: Ich drechsele an 3 Tagen in der Woche im Schauhandwerkshof in Burg / Spreewald
auf der MIDI von Schulte !
Drechselbank: Olbernhau und MIDI
Wohnort: 03099 Kolkwitz
Kontaktdaten:

Re: Tamper

Beitrag von Wolfram » Montag 14. Mai 2018, 20:30

...meins war ein kompletter Tamper aus Edelstahl (war wohl um die 90 Euro) von einem Kunden.
Daher mußte ich mich mit den Gegebenheiten abfinden und auseinandersetzen !.
Wie sagt man immer so schön ? Man kann sich manchmal auch ansch ......., wenn man sich sowas
auf die Schultern lädt ! Hat mich 14 Tage Tüftelei gekostet neben all den andern Dingen !

Gruß vom

Wolfram

Benutzeravatar
Mr. Wood
Beiträge: 1424
Registriert: Samstag 2. Februar 2013, 16:24
Zur Person: Ich habe mit 40 begonnen zu drechseln und ich wurde 2 Jahre später mit einem starken Virus infiziert den ich nicht mehr los werde!
Drechselbank: die ein oder andere
Wohnort: 54597 Rommersheim
Kontaktdaten:

Re: Tamper

Beitrag von Mr. Wood » Montag 14. Mai 2018, 21:05

Hallo und Danke für die Info.

Ich kenne mich damit nicht wirklich aus, da ich keine so hochwertige Maschine habe.
Mal schauen wenn ich nochmal bei Gerd bin, der sollte so etwas doch haben und mir mal Vorführen können ;-)

Frank er gefällt mir und in deinem Häuschen könnte ich mir einen guten Kaffee vorstellen. :prost:
Gruß aus der Eifel
Lutz
"Man muß sein Leben aus dem Holz schnitzen, das man zur Verfügung hat."
Theodor Storm

Benutzeravatar
GErd HErmann
Beiträge: 3476
Registriert: Mittwoch 23. Januar 2013, 08:25
Name: GErd HErmann
Drechselbank: was grad da ist....
Wohnort: Nähe Euskirchen

Re: Tamper

Beitrag von GErd HErmann » Montag 14. Mai 2018, 21:27

Stimmt. Hat er.
75CFF25C-6E38-42EF-B50F-976B33F1F07D.jpeg
GH
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mir wird vorgeworfen, meine Postings wären beleidigend, aggressiv, zynisch, verletzend.
Gott sei Dank. Ich hatte schon „langweilig“ befürchtet.

Benutzeravatar
Faulenzer
Beiträge: 2994
Registriert: Samstag 8. Dezember 2012, 21:37
Drechselbank: Stratos XL
Wohnort: Wuppertal

Re: Tamper

Beitrag von Faulenzer » Dienstag 15. Mai 2018, 08:55

Aber schmeckt der Espresso? :evil: :-D :prost:
Gruß Frank

Halbbretonischer Wusel

Benutzeravatar
Christoph O.
Beiträge: 2507
Registriert: Sonntag 28. April 2013, 17:08
Name: Christoph
Drechselbank: Bratz 3002 Vario
Wohnort: Kassel

Re: Tamper

Beitrag von Christoph O. » Dienstag 15. Mai 2018, 11:45

Aber schmeckt der Espresso? :evil: :-D :prost:
Egal,
Es sieht gut aus!!
Vor allem der mittlere Tamper ist doch zum %b !
Grüße

Christoph

Benutzeravatar
GErd HErmann
Beiträge: 3476
Registriert: Mittwoch 23. Januar 2013, 08:25
Name: GErd HErmann
Drechselbank: was grad da ist....
Wohnort: Nähe Euskirchen

Re: Tamper

Beitrag von GErd HErmann » Dienstag 15. Mai 2018, 11:54

Christoph O. hat geschrieben:
Dienstag 15. Mai 2018, 11:45
Vor allem der mittlere Tamper ist doch zum %b !
Neee iss klar...nur weil das Holz von dir ist..... :lol: :lol: :lol:

GH
Mir wird vorgeworfen, meine Postings wären beleidigend, aggressiv, zynisch, verletzend.
Gott sei Dank. Ich hatte schon „langweilig“ befürchtet.

Benutzeravatar
Christoph O.
Beiträge: 2507
Registriert: Sonntag 28. April 2013, 17:08
Name: Christoph
Drechselbank: Bratz 3002 Vario
Wohnort: Kassel

Re: Tamper

Beitrag von Christoph O. » Dienstag 15. Mai 2018, 19:00

Neee iss klar...nur weil das Holz von dir ist..... :lol: :lol: :lol:
Wirklich???
Nein!!!!
Doch!!!!
Oooohhhhh!!!!! :lol: :lol: :lol:
Grüße

Christoph

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste