Mein Gesellenstück

Stellt Eure getischlerten Werke zur Ansicht und Diskussion
Antworten
Benutzeravatar
Mattis
Beiträge: 8
Registriert: Sonntag 12. September 2010, 10:10
Drechselbank: keine :(
Wohnort: Extertal

Mein Gesellenstück

Beitrag von Mattis » Sonntag 12. September 2010, 17:16

Moin Gemeinde

Möchte hier mein Gesellenstück vorstellen. Es ist ein Sideboard in Ahorn und Räuchereiche. Schubladenvorder und - hinterstücke sind offen bzw halbverdeckt gezinkt, alles mit der Hand. Die Eichenrahmen sind aus MDF-Platte, vollmaterial, der Korpus ist aus 16 bzw außen aus 13 mm MDF, furniert und klar lackiert (von mir :razz: ). Oben drauf liegt eine 6mm Glasplatte. Die Türen zind mit 6mm Zylinderbändern angeschlagen. Die Griffe sind selber gemacht.
Hier ein paar Bilder zu dem guten Stück http://img201.imageshack.us/g/beimlacken.jpg/
Is übrigens ne 2 geworden

Gruß Mattis
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Wenn man rechts dreht, wird die Landschaft schneller.
Motorradfahrer töten nicht, sie WERDEN getötet!!!

Benutzeravatar
Drechselsiggi
Beiträge: 1027
Registriert: Montag 2. Februar 2009, 10:55
Drechselbank: Ein altes Schätzchen
Wohnort: Witten

Re: Mein Gesellenstück

Beitrag von Drechselsiggi » Sonntag 12. September 2010, 17:46

Mein Kompliment!
Das ist ein sehr schönes Stück, wenn Du nicht gesagt hättes, das es Dein Gesellenstück ist, hätte ich gedacht es ist ein Meisterstück.
Liebe Grüße
Siggi
Liebe Grüße
vom Siggi

Es gibt nichts Gutes außer man tut es.

Benutzeravatar
Schaber
Moderator
Beiträge: 4523
Registriert: Donnerstag 6. April 2006, 15:35
Zur Person: ---
Drechselbank: Stratos
Wohnort: Soest

Re: Mein Gesellenstück

Beitrag von Schaber » Sonntag 12. September 2010, 18:37

Moin Mattis,
GUTE ARBEIT!!!
Aber erst mal : Herzlich Willkommen im Sauerland! Die Weserbergland-Fraktion wächst und wächst...
Am besten kommst Du nächsten Samstag nach Hiddenhausen, da kannst Du die ganze Bande kennenlernen!
Gruß
Jürgen,
gebürtiger Weserbergländer...

Benutzeravatar
Mattis
Beiträge: 8
Registriert: Sonntag 12. September 2010, 10:10
Drechselbank: keine :(
Wohnort: Extertal

Re: Mein Gesellenstück

Beitrag von Mattis » Sonntag 12. September 2010, 21:59

Moin

Danke für das Lob, war auch nen hartes Stück arbeit, da ich während der Bauphase meine rechte Daumenkuppe verloren habe (für genaue Infos oder Bilder PN). Habe nach 6 1/ Wochen wieder angefangen zu arbeiten und nach 9 oder 10 Wochen hab ich mit dem Gesellenstück weitergemacht. und wie das so ist passt plötzlich iwas nicht mehr zusammen, es fehlt was usw, somit Stress und Neumachen einiger Teile gratis dazu. Hat aber letztendlich doch noch geklappt.

Habe mich zum Treffen angemeldet und freue mich schon drauf ;-)

Gruß Mattis
Wenn man rechts dreht, wird die Landschaft schneller.
Motorradfahrer töten nicht, sie WERDEN getötet!!!

Benutzeravatar
Heinz-Josef
Beiträge: 2847
Registriert: Mittwoch 30. Januar 2008, 11:44
Drechselbank: Eigenbau
Wohnort: Ruppichteroth

Re: Mein Gesellenstück

Beitrag von Heinz-Josef » Montag 13. September 2010, 06:37

Hallo Mattis,

Gratulation zur Gesellenprüfung und ein herzliches :welcome: in unserer Runde.
Ich freue mich, Dich am kommenden Samstag kennen zu lernen.

Gruß
Heinz-Josef
Dass mir der Hund das Liebste ist, sagst Du, oh Mensch, sei Suende. Der Hund blieb mir im Sturme treu, Der Mensch nicht mal im Winde

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast