Welche Bank ...... ???

Eure Erfahrungen mit Drechselmaschinen
Antworten
Benutzeravatar
Drechselfieber
Admin
Beiträge: 7068
Registriert: Donnerstag 29. September 2011, 10:33
Drechselbank: Geiger G25
Wohnort: Hamm

Welche Bank ...... ???

Beitrag von Drechselfieber » Sonntag 4. Februar 2018, 06:34

"Welche Bank kann ich mir für ein kleines Budget zulegen ???"

Das ist die oft gestellte Frage. Auch dieses Produkt wird beworben !!!!

Auch damit kann man drechseln.

https://www.westfalia.de/shops/werkzeug ... mpaign=cri

Bitte keine Kommentare zur Qualität, als Antwort reicht jeweils ein Smilie

der einfachen Art , so :.: oder B-) .

Danke :evil:
Gruss Hartmut

Nimmst du jemand mit auf deinen Weg, schau nicht auf den Reiter, sondern auf sein Pferd. Wenn dich der Reiter verlässt, kannst du das Pferd noch gebrauchen. (Buschläuferweisheit/Alaska)

Benutzeravatar
GErd HErmann
Beiträge: 3476
Registriert: Mittwoch 23. Januar 2013, 08:25
Name: GErd HErmann
Drechselbank: was grad da ist....
Wohnort: Nähe Euskirchen

Re: Welche Bank ...... ???

Beitrag von GErd HErmann » Sonntag 4. Februar 2018, 07:47


🤪


GH
Mir wird vorgeworfen, meine Postings wären beleidigend, aggressiv, zynisch, verletzend.
Gott sei Dank. Ich hatte schon „langweilig“ befürchtet.

Benutzeravatar
oberlausitzer
Beiträge: 184
Registriert: Sonntag 2. März 2014, 08:22
Name: Andreas
Drechselbank: JET 1642
Wohnort: Bautzen

Re: Welche Bank ...... ???

Beitrag von oberlausitzer » Sonntag 4. Februar 2018, 09:06

:Sauer:


Grüße aus Bautzen
Andreas

Benutzeravatar
Hajo
Beiträge: 160
Registriert: Sonntag 1. Dezember 2013, 19:11
Drechselbank: Flott DB2oo,Stratos
Wohnort: 59075 Hamm

Re: Welche Bank ...... ???

Beitrag von Hajo » Sonntag 4. Februar 2018, 09:17

Fürs erste Probieren
dann Umbau zum Polieren
Ein Umbau zum Scharfschleifen
Könnt auch noch ich begreifen
Doch wissen hier die Meisten
Wir können uns billig gar nicht leisten
Allzeit gut Span und Gruß aus der REHA
Hajo
Interessengruppe: Keine Fußgängerzone ohne Werkzeugladen!!

Benutzeravatar
Dresi
Beiträge: 1180
Registriert: Freitag 18. Oktober 2013, 09:43
Drechselbank: Killinger KM 2000 S
Wohnort: Bergkamen

Re: Welche Bank ...... ???

Beitrag von Dresi » Sonntag 4. Februar 2018, 09:17

:kloppe:
Gruß Markus

Holz ist voller Wunder; voll überraschender Schönheit und vornehmer Eleganz.
Es begleitet und dient uns ein Leben lang. (Frank Glenz)

Benutzeravatar
Drechselwurm
Beiträge: 845
Registriert: Donnerstag 10. Oktober 2013, 19:54
Drechselbank: Geiger/Stratos XL
Wohnort: Hamm

Re: Welche Bank ...... ???

Beitrag von Drechselwurm » Montag 5. Februar 2018, 09:28

index.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruss Hubert
der BUCHMACHER

Benutzeravatar
Faulenzer
Beiträge: 3103
Registriert: Samstag 8. Dezember 2012, 21:37
Drechselbank: Stratos XL
Wohnort: Wuppertal

Re: Welche Bank ...... ???

Beitrag von Faulenzer » Montag 5. Februar 2018, 10:56

Danke Hubert,

den Burschen hatte ich gesucht :prost:
Gruß Frank

Halbbretonischer Wusel

Benutzeravatar
GentleTurn
Beiträge: 320
Registriert: Donnerstag 21. April 2016, 12:50
Name: Martin
Zur Person: Freizeitdrechsler mit Grundkenntnissen, der berufsbedingt leider zu wenig Zeit dazu hat.
Drechselbank: Eine solide Midi.
Wohnort: Landkreis Uelzen
Kontaktdaten:

Re: Welche Bank ...... ???

Beitrag von GentleTurn » Montag 5. Februar 2018, 18:12

:Sauer:
Liebe Grüße, Martin.

Takt ist die Fähigkeit, einem anderen auf die Beine zu helfen, ohne ihm dabei auf die Füße zu treten.
Meine Drechselfilme auf YouTube und Bilder bei Instagram.  ~
 

Benutzeravatar
GerhardL
Beiträge: 163
Registriert: Sonntag 26. September 2010, 19:42
Name: Gerhard Liebensteiner
Drechselbank: Steinert Piccolo und
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Welche Bank ...... ???

Beitrag von GerhardL » Montag 5. Februar 2018, 18:22

DEUTSCHE BANK
Der Aktienkurs ist sehr niedrig ( € 13,65).

Ob du aber damit Glücklich wirst ????

Viel Spass
GerhardL
GerhardL
der SchreiberBauer aus Berlin
www.liebensteiner-shop.de
www.mein-liebensteiner.de

Benutzeravatar
Drachenspan
Beiträge: 993
Registriert: Freitag 14. Oktober 2011, 20:26
Zur Person: Schwerpunkt: Nassholzdrechseln, große Schalen, farbige Objekte, Hohlgefäße aus einheimischen Hölzern.
Angefangen hat alles mit einer Holzmann Db 900, dann kam eine große Jet und seit Aug.2011 dreh ich auf einer VL300.
Drechselbank: Vicmarc Vl 300
Wohnort: Hannover

Re: Welche Bank ...... ???

Beitrag von Drachenspan » Montag 5. Februar 2018, 20:43

Die hier fid ich auch gut:
https://www.scheppach.com/Sonderposten- ... 750W1.aspx

Ina hat immer gesagt: Der Name kommt vom scheppern :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D
Gruß
drachenspan

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste