Erfahrungen und Tipps zu Haftfett

Eure Erfahrungen mit Drechselmaschinen
Antworten
Woodstock
Beiträge: 14
Registriert: Montag 3. Juli 2017, 17:56
Name: Paule
Drechselbank: Holzstar DB450
Wohnort: Duisburg

Erfahrungen und Tipps zu Haftfett

Beitrag von Woodstock » Samstag 23. September 2017, 23:57

Hallo schon wieder,

aus der Bedienungsanleitung meiner kleinen Holzstar DB 450 geht hervor, dass man den Riemenantrieb bei Bedarf oder mindestens einmal monatlich mit Haftfett behandeln soll. Da es sich dabei um sehr vage Angaben handelt und meine Drechselbank sich über mangelnde Arbeit nicht beklagen kann, suche ich Rat bei Euch. Obwohl ich nur Schreibgeräte drechsle und ich keine fetten Späne abnehme, vermute ich, dass meine DB 450 ziemlich stark beansprucht wird.

Momentan wäre es für mich schier unvorstellbar, wenn diese Maschine plötzlich defekt wäre (und auch zukünftig wäre das nicht auszudenken). Ich möchte da auf keinen Fall wartungs- und pflegetechnisch einen Fehler machen.

Gruß & Dank, Paule

jurriaan
Beiträge: 44
Registriert: Dienstag 24. Februar 2009, 19:28
Drechselbank: Jonsered GigaGuß
Wohnort: Beneden Leeuwen
Kontaktdaten:

Re: Erfahrungen und Tipps zu Haftfett

Beitrag von jurriaan » Sonntag 24. September 2017, 05:41

Ich würde mir, wenn die Riemen nicht quietschen oder schlüpfen, keine Sorgen machen und sicher kein Fett (auch kein Haftfett) auf den Riemen machen.

Drechsler
Beiträge: 124
Registriert: Samstag 26. Mai 2007, 08:20
Name: Andreas
Drechselbank: 5x Geiger + 1 Kreher
Wohnort: Bovenden

Re: Erfahrungen und Tipps zu Haftfett

Beitrag von Drechsler » Sonntag 24. September 2017, 09:35

Hallo Paule ,
der Begriff "Haftfett" ist vielleicht einer schlechten Übersetzung geschuldet . Fett würde ich auf keinem Fall nehmen , es gibt aber Riemenwachs für Flachriemen . Ich habe eine Standbohrmaschine mit Variator ( = Breitkeilriemen ) , als der etwas quietschte habe ich das Spray eingesetzt :
https://produkte.liqui-moly.biz/keilriemen-spray-2.html
Grüße
Andreas

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste