Verkleinerungs Tool

Wie mache ich es richtig

Moderator: rrsimmba

Antworten
Benutzeravatar
rrsimmba
Moderator
Beiträge: 1375
Registriert: Sonntag 7. Mai 2006, 09:52
Drechselbank: Stratos FU230 LV
Wohnort: Simmersbach

Verkleinerungs Tool

Beitrag von rrsimmba » Sonntag 6. August 2006, 22:03

Hallo hier mal ein Tip, um das Einstellen von Foto´s einfacher zu machen.
Meist muss man die Foto´s mühsam in einem Foto-Bearbeitungsprogram
herrunterrechnen auf z.B. 500 x 375 Pixel.
Durch Fred aus dem gelben Forum bin ich auf den folgenden Link gestossen :danke:
und finde, dass das eine tolle Sache ist.
http://www.dr-wuro.de/tools.html
Folgt einfach den Anweisungen und es ist kein Problem.

Gruß Reiner
Gruß Reiner

Jürgen

Beitrag von Jürgen » Dienstag 8. August 2006, 18:23

Hallo Reiner,

das Tool ist echt super!!!!!! :.:
Danke!

Jürgen

Benutzeravatar
Schaber
Moderator
Beiträge: 4427
Registriert: Donnerstag 6. April 2006, 15:35
Zur Person: ---
Drechselbank: Stratos
Wohnort: Soest

Beitrag von Schaber » Dienstag 3. Juli 2007, 20:34

Moin, ihr Fotografen!
Kann es sein, daß das Tool die Bilder etwas verzerrt? Ich wundere mich über meine eingestellten Fotos - und jetzt habe ich mal verglichen zwischen verkleinert und Original. Beim Hin- und herklicken kann es natürlich sein, daß ich mich täusche, aber mir scheint, da stimmt was nicht mit den Proportionen nach dem Verkleinern... Kann das mal ein Crack auf diesem Gebiet überprüfen???
Gruß
Jürgen

Benutzeravatar
richie
Beiträge: 138
Registriert: Mittwoch 28. Februar 2007, 20:53

Beitrag von richie » Mittwoch 4. Juli 2007, 07:41

Hallo

Das Tool ist sicher gut.
Aber viele Bildbetrachtungsprogramme haben so etwas bereits eingebaut, z.B.:
ACDSee (kostenpflichtig) klick
IrfanView (Freeware) klick
FastStone (Freeware) klick - bietet auch ein gutes Tool für Screenshots (Abspeichern von Bildschirmausschnitten)

Das geht auch sehr bequem in einem Rutsch für viele Bilder.

Gruß
Erich

Benutzeravatar
kerouer
Beiträge: 997
Registriert: Sonntag 7. Mai 2006, 17:48
Drechselbank: Gibas, Woodfast, + 4
Wohnort: Plouhinec F-29780
Kontaktdaten:

Beitrag von kerouer » Mittwoch 4. Juli 2007, 09:35

Hallo,

Unter diese Link, kann mann ein recht einfach Lösung laden.
Das Programm wird in Explorer integriert das du direkt aus der Explorer verkleinern kann

http://www.foto-freeware.de/microsoft-image-resizer.php

Grüße

Pascal

Benutzeravatar
rrsimmba
Moderator
Beiträge: 1375
Registriert: Sonntag 7. Mai 2006, 09:52
Drechselbank: Stratos FU230 LV
Wohnort: Simmersbach

Beitrag von rrsimmba » Mittwoch 4. Juli 2007, 21:51

Hallo Jürgen,
vielleicht hast Du die Seitenverhältnisse verändert, dann stimmen
natürlich die Proportionen nicht.
Wenn Du versehentlich statt 500 X 375 z.B. 500 x 350 hinschreibst
wirkt das Bild plattgedrückt.
Das Verhältnis muss immer 4/4 x 3/4 oder 3/4 x 4/4 sein

Es gibt sicher viele solcher Programme, ich kenne aber keins, wo ich einen ganzen Ordner mit einem Mal verkleinern kann.
So kann ich z.B. alle Bilder, die ich ins Forum tun möchte, in einem Ordner
zusammenfassen und den dann komplett verkleinern.

Ich lasse mich aber gerne eines Besseren belehren.

Gruß Reiner
Gruß Reiner

Benutzeravatar
kerouer
Beiträge: 997
Registriert: Sonntag 7. Mai 2006, 17:48
Drechselbank: Gibas, Woodfast, + 4
Wohnort: Plouhinec F-29780
Kontaktdaten:

Beitrag von kerouer » Donnerstag 5. Juli 2007, 07:08

Hallo Reiner,

Installiert image resizer, öffnet explorer, markiert soviel bilder wie du möchte in Ordner, rechte Klick, resize pictures, Größe wählen, fertig.

Grüße

Pascal

Benutzeravatar
richie
Beiträge: 138
Registriert: Mittwoch 28. Februar 2007, 20:53

Beitrag von richie » Donnerstag 5. Juli 2007, 07:24

... und das gleiche geht auch mit den von mir genannten Bildbetrachtern. :grin:

So einen sollte sowieso jeder installiert haben, der sich ein wenig mit Bildern beschäftigt! :mrgreen:

Gruß
Erich

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste