Canon MK VI mit 100er Macro 2,8IS

Moderator: rrsimmba

Antworten
Benutzeravatar
GErd HErmann
Beiträge: 3479
Registriert: Mittwoch 23. Januar 2013, 08:25
Name: GErd HErmann
Drechselbank: was grad da ist....
Wohnort: Nähe Euskirchen

Canon MK VI mit 100er Macro 2,8IS

Beitrag von GErd HErmann » Sonntag 2. Juni 2013, 19:33

Moin zusammen.

Hier eine andere Seite von mir.
Studiofotografie ist nicht so meins. Ich warte auf Sonne und machs lieber draussen :mrgreen:

Der Anspruch ist, Fotos ohne grosse Photoshopbehandlung zu bekommen.
Das ist nicht immer einfach. Vor allem, wenn man mit einem 100er Macro unterwegs ist.
Aber schaut selbst:
14.jpg
15.jpg
16.jpg
17.jpg
18.jpg
19.jpg
20.jpg
21.jpg
23.jpg
Ich hab mir das Macro extra fürs Studio gekauft, da es im Nahbereich korrigiert ist.
Ein erstes Foto davon für KG in einem extra Beitrag.

Gruss

Gerd HErmann
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mir wird vorgeworfen, meine Postings wären beleidigend, aggressiv, zynisch, verletzend.
Gott sei Dank. Ich hatte schon „langweilig“ befürchtet.

Phil
Beiträge: 17
Registriert: Sonntag 28. Oktober 2012, 14:25
Drechselbank: Jet 1220
Wohnort: Sprockhövel

Re: Canon MK VI mit 100er Macro 2,8IS

Beitrag von Phil » Sonntag 2. Juni 2013, 21:42

Hi gerdhermann
Sehr sehr coole Bilder. Ich habe die gleiche Einstellung wie du. Das Bild welches ich mache darf nicht nachbearbeitet werden, das kann ja jeder.

Lg Phil

Benutzeravatar
Sushiator
Admin
Beiträge: 913
Registriert: Freitag 28. Dezember 2012, 21:46
Name: Sascha
Zur Person: Schwachströmer, Knipser, Tastenakrobat, Drechsler und Tischler...
...hauptsache "Einfach machen".
Drechselbank: Stratos XL
Wohnort: Herford
Kontaktdaten:

Re: Canon MK VI mit 100er Macro 2,8IS

Beitrag von Sushiator » Sonntag 2. Juni 2013, 22:22

Mein lieber Gerd Hermann,

Kennst du die bezeichnung von deiner kleinen Formatkreissäge ohne aufs Typenschild zu gucken? Ganz bestimmt :)

Bei deiner Kamera ist das wohl nicht so, entweder du meinst die 5D MK III oder die 1D MK IV, einfach MK VI gibbet nicht. Aber macht ja nichts, darfst gerne spicken und dich berichtigen ;) Welches 100er Makro isses denn genau? Das ganz aktuelle?

Zu der Photoshop Sache, für Weißabgleich und co ist die EBV bei jedem meiner Fotos mit dabei, großartige Retusche brauche ich aber nur in der Modelfotografie.
Grüße,

Sascha

Benutzeravatar
Drechselfieber
Admin
Beiträge: 7150
Registriert: Donnerstag 29. September 2011, 10:33
Drechselbank: Geiger G25
Wohnort: Hamm

Re: Canon MK VI mit 100er Macro 2,8IS

Beitrag von Drechselfieber » Sonntag 2. Juni 2013, 22:24

Viele unserer Drechselfreunde haben auch noch andere Talente und Freizeitbeschäftigungen.
Kann sein, dass wir eine Rubrik "Das andere Hobby" einstellen sollen, wenn es dann nich zu sehr ablenkt.

Mit der digitalen Fotographie hat sich einiges für mich geändert, als Ersatz für meine alten unbrauchbare Ausrüstung
kam die einfache Möglichkeit der Bildbearbeitung hin.

Grundsätzlich verändere ich meine Aufnahmen nicht, nur die Kopien :wink:
P5259225.JPG
bgram.JPG
P4094331x1.JPG
P4094331x3.jpg
y.jpg
P2071922.JPG
Also mir macht es Spass, aber hier geht es ja auch um die Qualität
und Leistungsfähigkeit der Objektive.

Glückwunsch zu dem "Ding".
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruss Hartmut

Nimmst du jemand mit auf deinen Weg, schau nicht auf den Reiter, sondern auf sein Pferd. Wenn dich der Reiter verlässt, kannst du das Pferd noch gebrauchen. (Buschläuferweisheit/Alaska)

Benutzeravatar
Schaber
Moderator
Beiträge: 4573
Registriert: Donnerstag 6. April 2006, 15:35
Zur Person: ---
Drechselbank: Stratos
Wohnort: Soest

Re: Canon MK VI mit 100er Macro 2,8IS

Beitrag von Schaber » Sonntag 2. Juni 2013, 22:25

Sushiator hat geschrieben:großartige Retusche brauche ich aber nur in der Modelfotografie
geht das nicht von Hand direkt am Motiv??? :mrgreen:
Gruß
Jürgen

Benutzeravatar
Drechselfieber
Admin
Beiträge: 7150
Registriert: Donnerstag 29. September 2011, 10:33
Drechselbank: Geiger G25
Wohnort: Hamm

Re: Canon MK VI mit 100er Macro 2,8IS

Beitrag von Drechselfieber » Sonntag 2. Juni 2013, 22:29

Ach ja, wie immer was vergessen.

Damals habe ich mit einem simplen 50 mm und einem Teleconverter als Zwischenring
gearbeitet. Gab im "Makrobereicht" gute Möglichkeiten.
Gruss Hartmut

Nimmst du jemand mit auf deinen Weg, schau nicht auf den Reiter, sondern auf sein Pferd. Wenn dich der Reiter verlässt, kannst du das Pferd noch gebrauchen. (Buschläuferweisheit/Alaska)

Benutzeravatar
Sushiator
Admin
Beiträge: 913
Registriert: Freitag 28. Dezember 2012, 21:46
Name: Sascha
Zur Person: Schwachströmer, Knipser, Tastenakrobat, Drechsler und Tischler...
...hauptsache "Einfach machen".
Drechselbank: Stratos XL
Wohnort: Herford
Kontaktdaten:

Re: Canon MK VI mit 100er Macro 2,8IS

Beitrag von Sushiator » Sonntag 2. Juni 2013, 22:37

Schaber hat geschrieben:
Sushiator hat geschrieben:großartige Retusche brauche ich aber nur in der Modelfotografie
geht das nicht von Hand direkt am Motiv??? :mrgreen:
Gruß
Jürgen
Kommt drauf an ob das Model irgend ne Kampfsportart beherrscht, oder eben nicht ;)

Ich hab mich aber meist auf Visagistinnen verlassen.

Mit den Zwischenringen an meinem 70-200mm Tele hab ich auch die ersten Makros gemacht, mittlerweile liegt aber auch ein 100mm Makro in der Fototasche, übrigens auch ein ausgezeichnetes Portrait Objektiv, wenn das 50mm 1,4 doch zu nah ist :)
Grüße,

Sascha

Benutzeravatar
Erick
Beiträge: 2881
Registriert: Samstag 18. November 2006, 12:52
Drechselbank: Wema-beta
Wohnort: Rheda-Wiedenbrück

Re: Canon MK VI mit 100er Macro 2,8IS

Beitrag von Erick » Montag 3. Juni 2013, 07:29

Hallo Gerd Herrmann
Das sind ja Super Fotos, bin begeistert, natürlich ist das Katzenfoto für mich das Schönste echt Spitze !
Werde wohl erst mal weniger drechseln und statt dessen Lissi belauern.
Gruß Erick

Benutzeravatar
GErd HErmann
Beiträge: 3479
Registriert: Mittwoch 23. Januar 2013, 08:25
Name: GErd HErmann
Drechselbank: was grad da ist....
Wohnort: Nähe Euskirchen

Re: Canon MK VI mit 100er Macro 2,8IS

Beitrag von GErd HErmann » Montag 3. Juni 2013, 07:38

Oooouupppssss......
Naj, kann wohl als Fauxpas gewertet werden :prost
Da es die 5D ja nur bis III gibt, habe ich nicht nachgedacht. Sorry.

Es ist die 1D MKK VI.
Ausserdem dachte ich: man siehts :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Objektiv ist das "neue" 100er Macro 2,8L IS USM.
Gut so ???? :mrgreen: :mrgreen:

Normalerweise bin ich mit dem 300er 2,8 IS USM unterwegs. Das macht so ein schöne Bokeh......

Dann mal ehrlich.
Die meisten Bilder sind natürlich gecroppt.
Ausserdem wurde die Serie in JPEG und nicht n RAW aufgenommen.
Die Farben sind allemal etwas flau. Die Sonne war auch nicht optimal.
Ausser bei den schwarz-weissen :mrgreen:

Ich habe es dann in meinem provisorischem Studio versucht, stosse aber hier mit meinem Wissen an meine Grenzen.
Hier ist eine Nachbearbeitung im Moment nch mehr als nötig.

Bisher habe ich mit einem normalem gearbeitet.
Aber die Korrektur im Nahbereich macht sich schon bemerkbar.

So nun genug geschwadt....


Dnake für euer Interesse


Gruss

Gerd Hermann
Mir wird vorgeworfen, meine Postings wären beleidigend, aggressiv, zynisch, verletzend.
Gott sei Dank. Ich hatte schon „langweilig“ befürchtet.

Benutzeravatar
GErd HErmann
Beiträge: 3479
Registriert: Mittwoch 23. Januar 2013, 08:25
Name: GErd HErmann
Drechselbank: was grad da ist....
Wohnort: Nähe Euskirchen

Re: Canon MK VI mit 100er Macro 2,8IS

Beitrag von GErd HErmann » Montag 3. Juni 2013, 08:05

Na gut :mrgreen: ein paar habe ich noch.

Normalerweise bin ich viel in meinem Revier unterwegs in dem ich mehr fotografiere als alles andere:

Die sind von letzter Woche:
24.jpg
Die muss noch:
26.jpg
Hier eins fotografiert mit 500er f4 IS:
28.jpg
Hier noch eins aus unserem Teich, der auch unzähliche Motive bietet:
27.jpg

Nun ist aber wirklich Schluss, ist schliesslich ein Drechslerforum.
Aber über Tipps zur Studiofotografie, hier speziell zum Ablichten von Schalen :mrgreen: , würde ich mich sehr freuen.

Danke für euer Interesse

Grüssle

Gerd HErmann
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mir wird vorgeworfen, meine Postings wären beleidigend, aggressiv, zynisch, verletzend.
Gott sei Dank. Ich hatte schon „langweilig“ befürchtet.

Benutzeravatar
Drechselfieber
Admin
Beiträge: 7150
Registriert: Donnerstag 29. September 2011, 10:33
Drechselbank: Geiger G25
Wohnort: Hamm

Re: Canon MK VI mit 100er Macro 2,8IS

Beitrag von Drechselfieber » Montag 3. Juni 2013, 09:12

Es ist wie beim Drechseln. Jeder hat seine Ansprüche, seine Philosophie und damit unterschiedliche
Ausrüstungen und Ergebnisse. Ich finde diesen Sidsteps toll, denn Bilder sind immer für die Öffentlichkeit.

Der Sascha hat da schon einiges drauf, wir haben ihn ja für Unsummen aus seinem Fotoforum
freikaufen müssen, damit er uns unterstützt.
Gruss Hartmut

Nimmst du jemand mit auf deinen Weg, schau nicht auf den Reiter, sondern auf sein Pferd. Wenn dich der Reiter verlässt, kannst du das Pferd noch gebrauchen. (Buschläuferweisheit/Alaska)

Benutzeravatar
Sushiator
Admin
Beiträge: 913
Registriert: Freitag 28. Dezember 2012, 21:46
Name: Sascha
Zur Person: Schwachströmer, Knipser, Tastenakrobat, Drechsler und Tischler...
...hauptsache "Einfach machen".
Drechselbank: Stratos XL
Wohnort: Herford
Kontaktdaten:

Re: Canon MK VI mit 100er Macro 2,8IS

Beitrag von Sushiator » Montag 3. Juni 2013, 12:42

Hoffentlich musste niemand wegen den Unsummen Insolvenz anmelden ;-)

Ich habe aber immer lieber Menschen im Studio oder draußen Fotografiert, da ist das mit der Schärfe ganz einfach...wenn man die Wimpern zählen kann, ist es scharf :-)
13ff953d22447d001b28e7b90b078944124983197145253356.jpg
e80b0e7aa3b1f14ab7163c6a9aeb4b3f124385173212133739.jpg
Achja, auch als Fotograf macht man sich mal Dreckig, oder muss sich verrenken ;)
MakingOf.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Grüße,

Sascha

Benutzeravatar
GErd HErmann
Beiträge: 3479
Registriert: Mittwoch 23. Januar 2013, 08:25
Name: GErd HErmann
Drechselbank: was grad da ist....
Wohnort: Nähe Euskirchen

Re: Canon MK VI mit 100er Macro 2,8IS

Beitrag von GErd HErmann » Montag 3. Juni 2013, 12:44

Putzig.
Drechselt die auch ?????

:mrgreen: :mrgreen:

Gruss

GErd HErmann
Mir wird vorgeworfen, meine Postings wären beleidigend, aggressiv, zynisch, verletzend.
Gott sei Dank. Ich hatte schon „langweilig“ befürchtet.

Benutzeravatar
Christoph O.
Beiträge: 2510
Registriert: Sonntag 28. April 2013, 17:08
Name: Christoph
Drechselbank: Bratz 3002 Vario
Wohnort: Kassel

Re: Canon MK VI mit 100er Macro 2,8IS

Beitrag von Christoph O. » Montag 3. Juni 2013, 17:59

Hallo Leute,

Die Blider habe ich mit meiner alten Panasonic LX2 gemacht. Es gibt Tage da hat man einfach Glück.

P1000344.JPG
P1000345.JPG
Na dann guten Appetit und wohl bekomms.

Christoph
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Grüße

Christoph

Benutzeravatar
joschone
Beiträge: 4800
Registriert: Sonntag 18. November 2012, 11:50
Name: Josef
Drechselbank: Kreher/Vicmarc VL100
Wohnort: Unterneger

Re: Canon MK VI mit 100er Macro 2,8IS

Beitrag von joschone » Montag 3. Juni 2013, 20:58

Hallo Gerd Hermann
Dein erstes Foto, aus deinem Revier, ist "SAUGUT"! :mrgreen:
Eine Katze hab ich auch!
Und jetzt drechseln wir wieder!?
Gruß Josef
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Josef
der aus dem schönen Negertal grüßt!

Benutzeravatar
GErd HErmann
Beiträge: 3479
Registriert: Mittwoch 23. Januar 2013, 08:25
Name: GErd HErmann
Drechselbank: was grad da ist....
Wohnort: Nähe Euskirchen

Re: Canon MK VI mit 100er Macro 2,8IS

Beitrag von GErd HErmann » Montag 3. Juni 2013, 21:23

Oooch, bilder gucken ist doch aucheinmal schön.

Das foto von deiner Katze ist nicht übel. sehr scharf. Kamera??
Leider ist das Bild mit den sauen verwackelt. Ich konnte vor lachen die Kamera nicht ruhig halten. :mrgreen:

Das mit der Libelle gefällt mir auch. :.:

Die Mädels sowieso........ :respect:

Ich durfte noch nie Mädels fotografieren. Strengstes Verbot. :draufhaun: :draufhaun:
Wenn ich schon daran denke...... :draufhaun: :draufhaun:

Gruss

Gerd Hermann
Mir wird vorgeworfen, meine Postings wären beleidigend, aggressiv, zynisch, verletzend.
Gott sei Dank. Ich hatte schon „langweilig“ befürchtet.

Benutzeravatar
Sushiator
Admin
Beiträge: 913
Registriert: Freitag 28. Dezember 2012, 21:46
Name: Sascha
Zur Person: Schwachströmer, Knipser, Tastenakrobat, Drechsler und Tischler...
...hauptsache "Einfach machen".
Drechselbank: Stratos XL
Wohnort: Herford
Kontaktdaten:

Re: Canon MK VI mit 100er Macro 2,8IS

Beitrag von Sushiator » Montag 3. Juni 2013, 21:57

Solang es denn beim Fotografieren bleibt ;)

Wenigstens kann man den Mädels anweisungen geben, bei ner Katze oder der Libelle fällt das schon schwerer :)
Grüße,

Sascha

Benutzeravatar
joschone
Beiträge: 4800
Registriert: Sonntag 18. November 2012, 11:50
Name: Josef
Drechselbank: Kreher/Vicmarc VL100
Wohnort: Unterneger

Re: Canon MK VI mit 100er Macro 2,8IS

Beitrag von joschone » Dienstag 4. Juni 2013, 20:37

Hallo Gerg Hermann
Pentax K5

Gruß Josef
Josef
der aus dem schönen Negertal grüßt!

Benutzeravatar
GErd HErmann
Beiträge: 3479
Registriert: Mittwoch 23. Januar 2013, 08:25
Name: GErd HErmann
Drechselbank: was grad da ist....
Wohnort: Nähe Euskirchen

Re: Canon MK VI mit 100er Macro 2,8IS

Beitrag von GErd HErmann » Dienstag 4. Juni 2013, 22:23

K5 passt.
Hat mein Weib.
Die lass ich nicht an Canon ran :mrgreen:

Dafür macht sie bessere Fotos als ich :heul:

Naja, hat ja auch mehr Zeit....

Gruss

Gerd HErmann
Mir wird vorgeworfen, meine Postings wären beleidigend, aggressiv, zynisch, verletzend.
Gott sei Dank. Ich hatte schon „langweilig“ befürchtet.

Benutzeravatar
Drechselfieber
Admin
Beiträge: 7150
Registriert: Donnerstag 29. September 2011, 10:33
Drechselbank: Geiger G25
Wohnort: Hamm

Re: Canon MK VI mit 100er Macro 2,8IS

Beitrag von Drechselfieber » Mittwoch 5. Juni 2013, 07:28

Jetzt will ich hier nicht darüber schreiben waran es liegt, dass jemand
gute oder bessere Fotos macht, daran ist fast eine Freundschaft zerbrochen :? 8-)

Ist schon schön wenn eine Bild "direkt durchs Auge geht und weiter hinten eine Reaktion auslöst".

Es ist wie beim Drechseln, der eine will eine perfekte Schale, der ander eine mit Astloch und das
nur, weil er seine Suppe nicht aus der Schale essen muss :mrgreen: .

.... und eigentlich ist doch alles für die Katz :wink:
und die hat es nicht interssiert ob mehr oder weniger Kontrast oder
mehr oder weniger Gamma, sie wollte einfach nur gut aussehen :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: .
PC268251.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruss Hartmut

Nimmst du jemand mit auf deinen Weg, schau nicht auf den Reiter, sondern auf sein Pferd. Wenn dich der Reiter verlässt, kannst du das Pferd noch gebrauchen. (Buschläuferweisheit/Alaska)

Benutzeravatar
joschone
Beiträge: 4800
Registriert: Sonntag 18. November 2012, 11:50
Name: Josef
Drechselbank: Kreher/Vicmarc VL100
Wohnort: Unterneger

Re: Canon MK VI mit 100er Macro 2,8IS

Beitrag von joschone » Mittwoch 5. Juni 2013, 08:40

Hallo Gerd Hermann
Einer in der Familie muß ja klar und vernünftig denken können! :mrgreen:
Bei euch scheint das dein Weib zu sein!?!
Gruß an dein Frau
Josef
Josef
der aus dem schönen Negertal grüßt!

Benutzeravatar
exe
Beiträge: 558
Registriert: Mittwoch 14. Dezember 2011, 14:26
Drechselbank: Nova DVR xp
Wohnort: Hirschau / Bayern
Kontaktdaten:

Re: Canon MK VI mit 100er Macro 2,8IS

Beitrag von exe » Sonntag 9. Juni 2013, 07:11

Katze + Kamera gibt fast immer ein gutes Ergebnis. ;)
IMG_1195.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß Björn

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast