Veredeltes Brennholz

Antworten
Benutzeravatar
Didi Holzwurm
Beiträge: 8
Registriert: Dienstag 31. Januar 2017, 16:56
Drechselbank: stratos 230 fu
Wohnort: Koblach

Veredeltes Brennholz

Beitrag von Didi Holzwurm » Samstag 1. Dezember 2018, 17:54

Grias Euch

Ich habe es Heute nicht übers Herz gebracht es einzuheizen. :sauer:
Es ist eine Stilvase von der Fichte mit Aluminium. 37cm Hoch und Danish Öl.
Lg Didi
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Schaber
Moderator
Beiträge: 4566
Registriert: Donnerstag 6. April 2006, 15:35
Zur Person: ---
Drechselbank: Stratos
Wohnort: Soest

Re: Veredeltes Brennholz

Beitrag von Schaber » Samstag 1. Dezember 2018, 18:54

Didi,
ich bundere Dein Auge!!!
Ich hätte darin tatsächlich ausschließlich Brennholz gesehen...
Gut gemacht!
Gruß
Jürgen

Benutzeravatar
Minidrechsler
Beiträge: 839
Registriert: Freitag 17. Juni 2011, 17:51
Zur Person: Seit ca. 30 Jahren beschäftige ich mich mit dem Bau von Puppenstuben u. dem Zubehör. Seit etwa 20 Jahren drechsle ich auch Miniaturen. Alles im Maßstab 1zu12. In den Jahren ab 1997 habe ich 9 Guinnes-Rekorde erzielt. (kleinste Kuckuksuhr, kleinste Regulatur-Uhr, kleinste engl. Uhr, kleine Pokale mit gefangenm Ring, kleinster Stempel mit Zubehör, kleinste Pfeifen, kleinste Flöte, kleinste Gitarre, kleinstes Nähkästchen). Ich verwende alle Materialien außer Holz auch Samen von Palmen, Acryl, Corian, Knochen, Mamut-Elfenbein, Mamor ect.
Neuer Besitzer einer Heyligenstaedt und einer Stratos
Drechselbank: Unimat 4, Mini +Midi
Wohnort: 47608 Geldern

Re: Veredeltes Brennholz

Beitrag von Minidrechsler » Samstag 1. Dezember 2018, 21:06

Hallo Didi,
Ein interessantes Teil.
Wenn es noch ausgebohrt und mit einem Reagenzglas versehen ist, eine tolle Vase als Dekoelement.
Gruß Hermann

Benutzeravatar
Dresi
Beiträge: 1199
Registriert: Freitag 18. Oktober 2013, 09:43
Drechselbank: Killinger KM 2000 S
Wohnort: Bergkamen

Re: Veredeltes Brennholz

Beitrag von Dresi » Sonntag 2. Dezember 2018, 09:38

Hallo Didi,
wie Jürgen schon geschrieben hat, dass du da eine Vase draus gesehen hast. :respekt:
Ich glaube die meisen von uns hätten das Stück Holz eher in den Ofen geworfen.
Super umgesetzt. :.: :Pokal: :Pokal: :.:
Gefällt mir sehr gut.
Zuletzt geändert von Dresi am Sonntag 2. Dezember 2018, 19:27, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß Markus

Holz ist voller Wunder; voll überraschender Schönheit und vornehmer Eleganz.
Es begleitet und dient uns ein Leben lang. (Frank Glenz)

Benutzeravatar
Touchma
Beiträge: 313
Registriert: Dienstag 2. Juni 2015, 09:32
Name: Stefan
Drechselbank: Midi FU 350
Wohnort: Borken

Re: Veredeltes Brennholz

Beitrag von Touchma » Sonntag 2. Dezember 2018, 10:52

Sehr cool, gefällt mir :.:
Viele Grüße aus dem Münsterland,
Stefan

Schnell ist nix gemacht!!

Benutzeravatar
Helmut-P
Beiträge: 3394
Registriert: Montag 11. März 2013, 23:10
Name: Helmut
Drechselbank: Stratos XL
Wohnort: Hohenstein
Kontaktdaten:

Re: Veredeltes Brennholz

Beitrag von Helmut-P » Sonntag 2. Dezember 2018, 11:49

Moin Didi,

guter Blick und tolle Arbeit. Das ist perfekte Brennholzveredelung, :.: :.: :.:

Freundliche Grüße aus dem Untertaunus
Helmut

Benutzeravatar
Didi Holzwurm
Beiträge: 8
Registriert: Dienstag 31. Januar 2017, 16:56
Drechselbank: stratos 230 fu
Wohnort: Koblach

Re: Veredeltes Brennholz

Beitrag von Didi Holzwurm » Sonntag 2. Dezember 2018, 18:40

Grias Euch

Danke für euer Feeback.
Freud mich sehr das die Vase gut ankommt.

Als ich die Welle über den Ast (die ich nur geölt habe) gesehn habe, hat mich das Stück nicht mehr los gelassen.
Der Rest hat sich wärend der Arbeit ergeben.

@Hermann ich habe ein 100mm x13mm Reagenzglas eingesetzt.Ist am Bild leider nicht ersichtlich.

Lg Didi

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste