Mal wieder ne andere Form.

Antworten
Benutzeravatar
joschone
Beiträge: 4657
Registriert: Sonntag 18. November 2012, 11:50
Name: Josef
Drechselbank: Kreher/Vicmarc VL100
Wohnort: Unterneger

Mal wieder ne andere Form.

Beitrag von joschone » Sonntag 12. November 2017, 18:41

Hab mal wieder was Anderes versucht!
Gebt doch mal ehrliche und ernst gemeint Rückmeldung zur Form! %b
Holz ist Esche, Durchmesser 140mm und Höhe 140mm.

2017-11-12 18.39.53.jpg
2017-11-12 18.37.03.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Josef
der aus dem schönen Negertal grüßt!

Benutzeravatar
Wolfram
Beiträge: 657
Registriert: Samstag 18. Januar 2014, 19:46
Name: Wolfram
Zur Person: Ich drechsele an 3 Tagen in der Woche im Schauhandwerkshof in Burg / Spreewald
auf der MIDI von Schulte !
Drechselbank: Olbernhau und MIDI
Wohnort: 03099 Kolkwitz
Kontaktdaten:

Re: Mal wieder ne andere Form.

Beitrag von Wolfram » Sonntag 12. November 2017, 19:18

Hallo Josef,

diese Form ist mir persönlich für diese Größe einfach zu "bullig" !
Trotzdem ist Dir das Teil gut gelungen, und jeder kann sich
ein Bild machen, ob das etwas für ihn wäre.
:danke: für`s Zeigen !

Gruß

Wolfram

Benutzeravatar
GErd HErmann
Beiträge: 3476
Registriert: Mittwoch 23. Januar 2013, 08:25
Name: GErd HErmann
Drechselbank: was grad da ist....
Wohnort: Nähe Euskirchen

Re: Mal wieder ne andere Form.

Beitrag von GErd HErmann » Sonntag 12. November 2017, 19:22

Das meinst du doch nicht ernst, oder ?
Jahrelang habe ich versucht, den Jungs eine einigermassen erträgliche Form beizubringen.
Da ich nicht ernst genommen wurde, habe ich es gelassen.
Bin ja kein Prediger.
Also macht jeder sein Dingen.
Es sei denn, es geht um subjektive Wahrnehmung. Aber das bringt dich keinen Schritt weiter.
Mach dein Dingen. Wenns dir gefällt, reihts doch. Wenn nicht:
Verkaufs einfach an irgendeine Nachbarin und gut ist.

Gruss


GH
Mir wird vorgeworfen, meine Postings wären beleidigend, aggressiv, zynisch, verletzend.
Gott sei Dank. Ich hatte schon „langweilig“ befürchtet.

Peter G
Beiträge: 435
Registriert: Dienstag 19. November 2013, 20:36
Zur Person: Ich schätze die wechselseitige Hilfe in einem Kreis partiell gleichgesinnter Menschen.
Drechselbank: Vier Heyligenstaedt
Wohnort: Wehrheim

Re: Mal wieder ne andere Form.

Beitrag von Peter G » Sonntag 12. November 2017, 20:51

Lieber Josef,

mach' doch bitte mal ein Foto von innen. Erst beim Anblick der inneren Kurve vermag ich ein Urteil über die Gesamtform abzugeben.

___

Mal im Ernst: du kannst es viel besser. Dein provokanter Widerstand gegen den abendländischen Formenkanon ist mutig.

Viele Grüße von Peter Gwiasda

Benutzeravatar
Tompressor
Beiträge: 74
Registriert: Samstag 6. Dezember 2014, 10:01
Drechselbank: Drechselmeister Midi
Wohnort: Balingen

Re: Mal wieder ne andere Form.

Beitrag von Tompressor » Sonntag 12. November 2017, 21:38

Also mag ja sein dass es Theorien zu besonders gefälligen Formen gibt. Ich drechsle nur nach meinem eigenen Geschmack. Wenns es mir gefällt lasse ich es so, wenn nicht, ändere ich es. Ob es am Ende der Theorie entspricht oder nicht ist mir völlig egal. Und nun zu Deiner Vase. Ich mag sie. Genau so wie sie ist. Ohne wenn und aber.
Grüße
Tom

Planung ersetzt Zufall durch Irrtum. (Albert Einstein)

Benutzeravatar
afu4711
Beiträge: 25
Registriert: Sonntag 13. August 2017, 19:07
Name: Arnim Münch
Zur Person: 64 Jahre, im Ruhestand.
Drechselbank: Stratos FU230
Wohnort: Calau/Nähe Spreewald

Re: Mal wieder ne andere Form.

Beitrag von afu4711 » Sonntag 12. November 2017, 22:11

Hallo Josef ...

vielen Dank für das Zeigen der Vase.
Möchte auch kurz meine Meinung darlegen.

Ein sehr schönes Holzbild und eine perfekte Verarbeitung.

Entscheidend für die Vase ist wahrscheinlich ihr endültiger Standort. Passt sie in die Umgebung?

Vielleicht würde sie noch etwas eleanter aussehen, wenn sie mindestens 5 bis 10 cm höher wäre.

Aber das ist alles Ansichtssache und persönlicher Geschmack.

Beste Grüße aus Calau von Arnim

Benutzeravatar
Helmut-P
Beiträge: 3349
Registriert: Montag 11. März 2013, 23:10
Name: Helmut
Drechselbank: Stratos XL
Wohnort: Hohenstein
Kontaktdaten:

Re: Mal wieder ne andere Form.

Beitrag von Helmut-P » Sonntag 12. November 2017, 22:35

Hallo Josef,

schönes Holzbild, aber mit der Form will mir nicht so richtig gefallen. Das kann natürlich an den Fotos liegen, man müsste das Teil mal in natura sehen.

Aber ein sehr interessanter Versuch. Danke für's Zeigen.

Viele Grüße ins Negertal
Helmut

Benutzeravatar
Rainer Bucken
Moderator
Beiträge: 1594
Registriert: Samstag 27. Mai 2006, 17:56
Drechselbank: Heylige, Midi, HBM
Wohnort: Wachtendonk
Kontaktdaten:

Re: Mal wieder ne andere Form.

Beitrag von Rainer Bucken » Montag 13. November 2017, 06:18

Hallo Josef,
ich finde gut, dass Du neue Formen ausprobierst!

Auch nach einer Nacht drüber schlafen, gefällt mir dieser Versuch leider nicht. Dies ist nur meine persönliche Meinung und viel wichtiger ist: "Gefällt sie Dir selbst?"!?


Herzliche Grüße,
Rainer
Es ist einfach, geboren zu werden, aber es ist schwer, ein Mensch zu werden!

Benutzeravatar
GErd HErmann
Beiträge: 3476
Registriert: Mittwoch 23. Januar 2013, 08:25
Name: GErd HErmann
Drechselbank: was grad da ist....
Wohnort: Nähe Euskirchen

Re: Mal wieder ne andere Form.

Beitrag von GErd HErmann » Montag 13. November 2017, 07:51

Tompressor hat geschrieben:
Sonntag 12. November 2017, 21:38
Also mag ja sein dass es Theorien zu besonders gefälligen Formen gibt. Ich drechsle nur nach meinem eigenen Geschmack. Wenns es mir gefällt lasse ich es so, wenn nicht, ändere ich es. Ob es am Ende der Theorie entspricht oder nicht ist mir völlig egal.

Das ist es, was ich meinte.

Und Tschüss

GH
Mir wird vorgeworfen, meine Postings wären beleidigend, aggressiv, zynisch, verletzend.
Gott sei Dank. Ich hatte schon „langweilig“ befürchtet.

Benutzeravatar
Erick
Beiträge: 2820
Registriert: Samstag 18. November 2006, 12:52
Drechselbank: Wema-beta
Wohnort: Rheda-Wiedenbrück

Re: Mal wieder ne andere Form.

Beitrag von Erick » Montag 13. November 2017, 08:04

Hallo Josef
Mein Ding ist diese Form auch nicht. Manchmal reicht eine Kleinigkeit um eine Form besser erscheinen zu lassen, z. B.
wenn die , runden Kanten, oben und unten kantig wären.
Erick

Benutzeravatar
Mac*Murphy
Beiträge: 752
Registriert: Montag 25. März 2013, 12:18
Drechselbank: Geiger, Mini E-125
Wohnort: Wenden

Re: Mal wieder ne andere Form.

Beitrag von Mac*Murphy » Montag 13. November 2017, 09:03

Moin Josef,

ist das nicht in Hintergrund ein Kachelofen??? :evil:
:evil: is my name (frei nach T.J. Horowitz)

Ecki
Beiträge: 422
Registriert: Sonntag 1. Oktober 2017, 12:01
Name: Eckhard
Drechselbank: Stratos FU 230
Wohnort: Bippen

Re: Mal wieder ne andere Form.

Beitrag von Ecki » Montag 13. November 2017, 09:23

Hallo,
alles eine Geschmacksache, schönes Holzbild, handwerklich klasse Ausführung, mir gefällt sie. Gerade weil sie aus dem täglichen Allerlei heraus sticht.
Gruß Ecki

Benutzeravatar
Mr. Wood
Beiträge: 1424
Registriert: Samstag 2. Februar 2013, 16:24
Zur Person: Ich habe mit 40 begonnen zu drechseln und ich wurde 2 Jahre später mit einem starken Virus infiziert den ich nicht mehr los werde!
Drechselbank: die ein oder andere
Wohnort: 54597 Rommersheim
Kontaktdaten:

Re: Mal wieder ne andere Form.

Beitrag von Mr. Wood » Montag 13. November 2017, 09:41

Dein provokanter Widerstand gegen den abendländischen Formenkanon ist mutig.

Josef und den mutigen gehört die Welt B-)
Gruß aus der Eifel
Lutz
"Man muß sein Leben aus dem Holz schnitzen, das man zur Verfügung hat."
Theodor Storm

Benutzeravatar
Fischkopp
Beiträge: 2234
Registriert: Montag 2. März 2009, 11:39
Name: Alois
Drechselbank: Killinger
Wohnort: Bramsche

Re: Mal wieder ne andere Form.

Beitrag von Fischkopp » Dienstag 14. November 2017, 09:46

Moin Josef,
die Vase hat was...
aber nicht unbedingt etwas das mir persönlich gefällt...
abgesehen vom Holzbild und der "sauberen" Arbeit.
Die von GH erwähnte "Nachbarin" wird sich aber ganz sicher finden,
einfach weil die Form sich hervorhebt / anders ist :.:
Gruß
Alois
Was man sagt sollte wahr sein,
aber nicht alles was wahr ist sollte man sagen...

Benutzeravatar
rkfoto
Beiträge: 57
Registriert: Donnerstag 9. November 2017, 14:03
Name: Ralph Klein
Zur Person: Seit längerer Zeit interessiere ich mich für das Drechseln und ich habe mir jetzt eine kleine Drechselbank gekauft. Da ich noch vieles Lernen muß, habe ich mich hier angemeldet. Ich möchte auch gerne meine Drechselarbeiten hier vorstellen, um evtl. Lob oder auch Kritik zu hören.

Viele Grüße von Ralph Klein
Drechselbank: Holzstar DB450
Wohnort: 57482 Wenden
Kontaktdaten:

Re: Mal wieder ne andere Form.

Beitrag von rkfoto » Dienstag 14. November 2017, 18:57

Dieses Gefäß von Josef hat etwas ganz besonderes, denn ich habe sie gestern im Orginal gesehen und in der Hand gehalten, Sie hat etwas, was andere Dosen nicht haben.
Gruß Ralph

Benutzeravatar
Schaber
Moderator
Beiträge: 4519
Registriert: Donnerstag 6. April 2006, 15:35
Zur Person: ---
Drechselbank: Stratos
Wohnort: Soest

Re: Mal wieder ne andere Form.

Beitrag von Schaber » Dienstag 14. November 2017, 18:59

rkfoto hat geschrieben:
Dienstag 14. November 2017, 18:57
Sie hat etwas, was andere Dosen nicht haben
Nämlich keinen Deckel....
Sorry, der musste sein :evil:

Benutzeravatar
GErd HErmann
Beiträge: 3476
Registriert: Mittwoch 23. Januar 2013, 08:25
Name: GErd HErmann
Drechselbank: was grad da ist....
Wohnort: Nähe Euskirchen

Re: Mal wieder ne andere Form.

Beitrag von GErd HErmann » Dienstag 14. November 2017, 21:04

Schaber hat geschrieben:
Dienstag 14. November 2017, 18:59
rkfoto hat geschrieben:
Dienstag 14. November 2017, 18:57
Sie hat etwas, was andere Dosen nicht haben
Nämlich keinen Deckel....
Sorry, der musste sein :evil:

holt mich aus der Ecke,.
ich schmeiss mich weg, :Pokal: :Pokal:
Mir wird vorgeworfen, meine Postings wären beleidigend, aggressiv, zynisch, verletzend.
Gott sei Dank. Ich hatte schon „langweilig“ befürchtet.

Benutzeravatar
GentleTurn
Beiträge: 319
Registriert: Donnerstag 21. April 2016, 12:50
Name: Martin
Zur Person: Freizeitdrechsler mit Grundkenntnissen, der berufsbedingt leider zu wenig Zeit dazu hat.
Drechselbank: Eine solide Midi.
Wohnort: Landkreis Uelzen
Kontaktdaten:

Re: Mal wieder ne andere Form.

Beitrag von GentleTurn » Donnerstag 16. November 2017, 12:22

joschone hat geschrieben:
Sonntag 12. November 2017, 18:41
Gebt doch mal ehrliche und ernst gemeint Rückmeldung zur Form! %b
Moin,

ich finde es gut, wenn experimentiert wird. Uniformität bringt auf Dauer nichts Neues.
Hier hatte ich ein Déjà-vu:


Es macht Spass, sich beispielsweise auf diesem Kanal https://www.instagram.com/woodturners_worldwide/?hl=de
bei Instagram die Arbeiten von Drechslern aus aller Welt zu betrachten.

Die dezente Bitte um Anmeldung bei Instagram klickt man auf dem X einfach weg und kann ohne Ende schauen.
Liebe Grüße, Martin.

Takt ist die Fähigkeit, einem anderen auf die Beine zu helfen, ohne ihm dabei auf die Füße zu treten.
Meine Drechselfilme auf YouTube und Bilder bei Instagram.  ~
 

Benutzeravatar
Drechselfieber
Admin
Beiträge: 6989
Registriert: Donnerstag 29. September 2011, 10:33
Drechselbank: Geiger G25
Wohnort: Hamm

Re: Mal wieder ne andere Form.

Beitrag von Drechselfieber » Donnerstag 16. November 2017, 17:16

Ehrlich und ernst gemeint.

Für die handwerkliche Bewertung eine - 2

Für die Holzauswahl eine - 2

Für die Form eine - 3

Begründung für die Form:

Die Form ist nicht gewagt genug, sie ist nicht grade und nicht rund.
Die Übergänge zum Boden und zum oberen Rand sind nicht effektvoll und setzen keinen Akzent, den kleinen
Kringel an der Öffnung hätte es nicht gebraucht. Alles viel puristischer und es hätte eine bessere Wirkung.

Bei der Formgebung fühle ich mich in die Zeit des alten Ad Moultrop versetzt und hätte vor
einiger Zeit noch Beifall geklatscht. Erwische mich dabei jedoch, dass ich den aktuellen Grössen
viel Aufmerksamkeit schenke und dadurch beeinflusst werde.

Dazu noch drei allgemeine Anmerkung:

Amerikanische Drechselclubs zeigen über Jahre monatlich kommentarlos die Arbeiten ihrer Mitglieder.
Dabei ist die Entwicklung der Formensprache deutlich zu erkennen. In der Regel ist es davon abhängig
wer gerade als Vorführer in Club war. Einige machen aber unbeeinflusst weiter ihr eigenes Ding und
so ist es auch richtig.

Kunsthandwerker und Künstler in anderen Sparten planen ihre Arbeiten.
Sie Zeichnen was sie erstellen wollen, lassen eine Zeit vergehen, bringen Korrekturen an,
machen weitere Entwürfe oder verwerfen sie sogar.
So macht es auch die Industrie um erfolgreich im Design zu sein. Drechsler arbeite sehr
oft darauf los und wundern sich, wenn es dann nicht passt. Nur kein Holz verschenken,
sonder die Form dem Rohling anpassen :kloppe: :noo: . Wer das alles im Kopf bewältigen kann muss nicht zeichnen, aber ......

Wie bei fast allen Arbeiten wird es einen Prozentsatz von Betrachtern geben, die diese Form als gelungen bezeichnen.
Ich mag zum Beispiel mag keinen Ferarri, aber irgend ein Nachbar wird den schon kaufen. :evil: :evil: :evil:
Gruss Hartmut

Nimmst du jemand mit auf deinen Weg, schau nicht auf den Reiter, sondern auf sein Pferd. (Buschläuferweisheit/Alaska)--- Wer mit sich selber in Frieden lebt, der kommt nicht in Versuchung , anderen den Krieg zu erklären. (Ernst Festl)

Benutzeravatar
GErd HErmann
Beiträge: 3476
Registriert: Mittwoch 23. Januar 2013, 08:25
Name: GErd HErmann
Drechselbank: was grad da ist....
Wohnort: Nähe Euskirchen

Re: Mal wieder ne andere Form.

Beitrag von GErd HErmann » Donnerstag 16. November 2017, 18:20

:Pokal:
Da san mer uns mal einig, Hartmut.

GH
Mir wird vorgeworfen, meine Postings wären beleidigend, aggressiv, zynisch, verletzend.
Gott sei Dank. Ich hatte schon „langweilig“ befürchtet.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste