Kinderkrankheit um Mistelbach

Hier könnt Ihr alles Posten, was in keine
andere Kategorie passt.

Moderator: Schaber

Antworten
Benutzeravatar
kingapis
Beiträge: 295
Registriert: Dienstag 21. August 2012, 11:26
Drechselbank: Hager HDE59
Wohnort: Pellendorf

Kinderkrankheit um Mistelbach

Beitrag von kingapis » Montag 23. November 2015, 17:53

unlängst bekam ich von *ben* ein Stück Brennholz, :lol: das an einer Kinderkrankheit gelitten haben muß :lol:

-das habe ich jetzt mal aufgespannt..........

-ich denke es ist mir einigermaßen gelungen.
-freihand,
-10cm,
-Shellawax Cream
-Kugellager Ahorn
-Restholz
Kugel 10cm.jpeg
,
Kugel 100mm.jpeg
Kaum fertig, geht sie schon wieder auf die Reise... oO
.....was meint ihr????
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ich wünsch Euch immer ein interessantes Holz vor dem Meissel!!
Liebe Grüße aus Niederösterreich von Rudi alias kingapis

Benutzeravatar
joschone
Beiträge: 4726
Registriert: Sonntag 18. November 2012, 11:50
Name: Josef
Drechselbank: Kreher/Vicmarc VL100
Wohnort: Unterneger

Re: Kinderkrankheit um Mistelbach

Beitrag von joschone » Montag 23. November 2015, 18:06

Rudi sorg dafür, das der Fahrschein die angemessene Größe hat! :evil:
Josef
der aus dem schönen Negertal grüßt!

Benutzeravatar
Fischkopp
Beiträge: 2243
Registriert: Montag 2. März 2009, 11:39
Name: Alois
Drechselbank: Killinger
Wohnort: Bramsche

Re: Kinderkrankheit um Mistelbach

Beitrag von Fischkopp » Montag 23. November 2015, 18:14

Moin Rudi,
gefällt mir sehr, sehr gut
:.: :.: :.:
Die reist bestimmt 1.Klasse :-D
Gruß
Alois
Was man sagt sollte wahr sein,
aber nicht alles was wahr ist sollte man sagen...

Benutzeravatar
Martin
Beiträge: 38
Registriert: Dienstag 15. September 2015, 10:07
Zur Person: 20 Jahre Abstinenz vom drechseln
Jetzt Rückfall
Drechselbank: EB 1000
Wohnort: Handeloh

Re: Kinderkrankheit um Mistelbach

Beitrag von Martin » Montag 23. November 2015, 18:24

Hallo,
Freihand :respect:
Hast du für einen Anfänger Tips oder Bilder zum herstelle.

Mit freundlichen Grüßen
Martin

Benutzeravatar
Helmut-P
Beiträge: 3364
Registriert: Montag 11. März 2013, 23:10
Name: Helmut
Drechselbank: Stratos XL
Wohnort: Hohenstein
Kontaktdaten:

Re: Kinderkrankheit um Mistelbach

Beitrag von Helmut-P » Montag 23. November 2015, 20:20

Hallo Rudi,

sensationell schöne Kugel, sauber gemacht - :respekt: .

Freundliche Grüße
Helmut

Benutzeravatar
Dresi
Beiträge: 1180
Registriert: Freitag 18. Oktober 2013, 09:43
Drechselbank: Killinger KM 2000 S
Wohnort: Bergkamen

Re: Kinderkrankheit um Mistelbach

Beitrag von Dresi » Dienstag 24. November 2015, 10:24

Hallo Rudi,

sehr schönes Holz, schöne Kugel. :Pokal: :Pokal:
kingapis hat geschrieben: -Kugellager Ahorn
???

Gruß Markus
Gruß Markus

Holz ist voller Wunder; voll überraschender Schönheit und vornehmer Eleganz.
Es begleitet und dient uns ein Leben lang. (Frank Glenz)

Benutzeravatar
kingapis
Beiträge: 295
Registriert: Dienstag 21. August 2012, 11:26
Drechselbank: Hager HDE59
Wohnort: Pellendorf

Re: Kinderkrankheit um Mistelbach

Beitrag von kingapis » Dienstag 24. November 2015, 20:11

Danke an alle für die positiven Kommentare! :danke:

Markus, das "Kugellager" hat sich auf dem Bild versteckt :Sauer: , deshalb:
:lol: Leider gibt es keinen neuen, botanisch unbekannten :noo: Baum. :-D
Damit sich die Kugeln nicht ungewollt selbstständig machen, habe ich einige solcher "Kugellager" gefertigt.
Kugellager.JPG
mit diesem Extra habe ich nur die besten Erfahrungen gemacht.

Martin, mir gefallen Kugeln, weil es damit möglich ist, die schönen Holzstrukturen sichtbar zu machen, bei Schalen gelingt das nur bedingt.....
Es gibt mehrere Möglichkeiten eine Kugel zu machen:
Im Prinzip wird ein Zylinder mit dem gewünschten Durchmesser gemacht. Mittellinie mit Bleistift markieren;
Danach entweder um 90° gedreht einspannen (mit einer kleinen angeleimten Unterlage) das war erst unlängst hier in einem Beitrag gezeigt worden,
oder etwas kugelig drechseln, und danach in selbstgefertigte Futter (ebenfalls um 90° gedreht) spannen,... (eine Möglichkeit von vielen, siehe unten)
Jedenfalls wird dann das überstehende Material zu der markierten Kreislinie weggedrechselt.
Und dann gibt es noch KDV's in unzähligen Ausführungen...
Schönen Abend und viel Freude beim Drechseln.

https://www.google.at/url?sa=t&rct=j&q= ... 4040,d.bGg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ich wünsch Euch immer ein interessantes Holz vor dem Meissel!!
Liebe Grüße aus Niederösterreich von Rudi alias kingapis

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste