Mahnung Hiddenhausen

Hier könnt Ihr alles Posten, was in keine
andere Kategorie passt.

Moderator: Schaber

Antworten
Benutzeravatar
Fritz-RS
Beiträge: 2344
Registriert: Samstag 7. Juni 2008, 22:45
Drechselbank: Kreher HDB1e
Wohnort: Remscheid

Mahnung Hiddenhausen

Beitrag von Fritz-RS » Montag 2. November 2015, 00:11

Hallo,
Kolleginnen, Kollegen,

unser Cheffe beklagte sich anläßlich des Hiddenhausener Treffens über die mager gewordenen Forum-Einstellungen von Arbeiten.
Mein Argument, z.Zt. mehr dem anderen Hobby "Keramik" zu frönen, ging bei ihm ins Leere: "Dann stelle eben Deine Keramiken vor".

Da es, wenn ich den Kunststoffschmuck sehe, ohnehin nicht unbedingt um Holzarbeiten geht, akzeptiere ich das, kann aber noch nicht so viel bieten.

Z.Zt. beschäftigt mich mehr die für meine Keramik erforderliche Technik:
Nach dem entwickelten und gebauten Tonschneider, mit dem ich den 16-20 Jahre alten Restton aus vergangener Zeit aufbereite, beschäftigt mich der Bau von Gasöfen und den den dazu erforderlichen Brennern. Den früher gebauten Elt-ofen benutze ich weiter für den Rohbrand. Er kann natürlich auch Glattbrand, aber es reizt mich, mit Gas zu brennen, weil damit neben Oxidation-auch Reduktion im Brand erreicht werden kann.

Der aufgebaute, variable Baukastenofen steht jetzt in seiner vierten Version in der Garage und wird wohl in seiner Form und Funktion bleiben können.
Er hat auch schon Nachwuchs bekommen: Einen kleinen Probeofen, mit dem ich schon nach 2 Stunden, statt bisher nach 2 Tagen, Glasurproben beurteilen kann.
Sorge hatten mir die ersten atmosphärischen Brenner gemacht, die so laut waren, daß die Nachbarn einen Heißluftballon in meiner Garage vermuteten. Die neu entwickelten Flüsterbrenner sind gelungen und stellen dieses Problem ab.

Damit mein Eintrag nicht ohne Bild bleibt, hänge ich einen Handy-Schuß , recht unqualifiziert mit Blitz, an.
Ich zeige: Natürlich wieder Dosen: Meine Anmutung einer orientalischen Stadt.

Gruß Fritz
20151101_233550b.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Faulenzer
Beiträge: 3081
Registriert: Samstag 8. Dezember 2012, 21:37
Drechselbank: Stratos XL
Wohnort: Wuppertal

Re: Mahnung Hiddenhausen

Beitrag von Faulenzer » Montag 2. November 2015, 07:24

Morgen Fritz,

endlich sehe ich mal Ergebnisse deiner Tonversuche.

Die Formen sind entgegen deiner Holzdosen eher schlicht gehalten, aber nicht uninteressant.

Ich muss mir das mal in Natura ansehen.
Gruß Frank

Halbbretonischer Wusel

Benutzeravatar
h.-jürgen kelle
Beiträge: 983
Registriert: Sonntag 11. Mai 2008, 12:29
Drechselbank: Vicmarc vl 300
Wohnort: Bad Oeynhausen

Re: Mahnung Hiddenhausen

Beitrag von h.-jürgen kelle » Montag 2. November 2015, 07:48

Hallo Fritz,

wir freuen uns auf deine Keramikarbeiten!

Gruß vom Weserbogen
Jürgen

Benutzeravatar
GErd HErmann
Beiträge: 3476
Registriert: Mittwoch 23. Januar 2013, 08:25
Name: GErd HErmann
Drechselbank: was grad da ist....
Wohnort: Nähe Euskirchen

Re: Mahnung Hiddenhausen

Beitrag von GErd HErmann » Montag 2. November 2015, 07:53

Moin Fritz

Na endlich.
1. nörgelt Cheffe "immer" das zuwenig Beiträge eingestellt werden.
2. ist für solche Arbeiten, im Mitgleiderbereich die Rubrik "das Andere Hobbie" eingerichtet worden.

Keramik ist Form. Und Form ist interessant.
Ich warte immer noch auf die angekündigte Verschmelzung von Holz und Keramik.
Du spannst einen aber auch auf die Folter.....

herzlichst

GErd HErmann
Zuletzt geändert von GErd HErmann am Montag 2. November 2015, 13:02, insgesamt 1-mal geändert.
Mir wird vorgeworfen, meine Postings wären beleidigend, aggressiv, zynisch, verletzend.
Gott sei Dank. Ich hatte schon „langweilig“ befürchtet.

Benutzeravatar
Drechselfieber
Admin
Beiträge: 7048
Registriert: Donnerstag 29. September 2011, 10:33
Drechselbank: Geiger G25
Wohnort: Hamm

Re: Mahnung Hiddenhausen

Beitrag von Drechselfieber » Montag 2. November 2015, 09:48

Danke Fritz, es war ein tolles Gespräch in Hiddenhausen.

Solange ich drechsel, denke ich über Verbindgen mit anderem Material nach.
Es ist für mich bewundernswert, mit welcher Energie du die Voraussetzungen
dafür schaffst. Werde mir die Zeit nehmen, den Ofenbau anzuschauen.

... und vielleicht kann ich mal ein Teil ergattern, mit dem ich kombinieren kann.
Bin bei Keramik brenn- und herstellungsunfähig. B-) :-S :-D
Gruss Hartmut

Nimmst du jemand mit auf deinen Weg, schau nicht auf den Reiter, sondern auf sein Pferd. Wenn dich der Reiter verlässt, kannst du das Pferd noch gebrauchen. (Buschläuferweisheit/Alaska)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste