Neues banjo

Hier könnt Ihr alles Posten, was in keine
andere Kategorie passt.

Moderator: Schaber

Antworten
Benutzeravatar
bernie
Beiträge: 647
Registriert: Dienstag 15. Juli 2014, 14:23
Name: Bernhard Nolte
Drechselbank: Twister Eco HDM 1000
Wohnort: 34434 Borgentreich

Neues banjo

Beitrag von bernie » Donnerstag 5. April 2018, 06:15

Hallo,
Auch ich habe über Ostern gearbeitet nämlich das Banjo fertiggestellt.
6EE2D495-0CE7-41AA-8B2C-779C69B71F55.jpeg
8D26C642-E9EC-42D4-85A9-1AE5983D5C67.jpeg
21D08B51-B394-44DE-AC79-1983E9796FEC.jpeg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Bernhard
der aus der schönen Warburger Börde grüßt!

Splintholz
Beiträge: 53
Registriert: Dienstag 26. Juni 2012, 06:51
Name: Jochen
Drechselbank: Killinger KE 1400
Wohnort: Arnsberg/Zinnowitz

Re: Neues banjo

Beitrag von Splintholz » Donnerstag 5. April 2018, 07:05

Hallo Bernhard

Tolles Teil! Wie dick ist die Decke? Sind unter der Decke noch Leisten für die Verstärkung wie beim Gitarrenbau?

Gruß Jochen

Benutzeravatar
bernie
Beiträge: 647
Registriert: Dienstag 15. Juli 2014, 14:23
Name: Bernhard Nolte
Drechselbank: Twister Eco HDM 1000
Wohnort: 34434 Borgentreich

Re: Neues banjo

Beitrag von bernie » Freitag 6. April 2018, 13:47

Hallo Jochen,
ja unter der Decke sind noch Leisten zur Verstärkung.zusätzlich baue ich noch eine Gewindestange mit ein denn wenn die Saiten aufgezogen werden kommen da mal locker und lässig 40-50 kg Gewicht drauf.Und das Holz vom Deckel stammt von Stoßtriten einer treppe die sind 15mm stark die ich dann aber auch konisch drechsle damit ich ein gewölbten Deckel habe.
Bernhard
der aus der schönen Warburger Börde grüßt!

Ecki
Beiträge: 402
Registriert: Sonntag 1. Oktober 2017, 12:01
Name: Eckhard
Drechselbank: Stratos FU 230
Wohnort: Bippen

Re: Neues banjo

Beitrag von Ecki » Samstag 7. April 2018, 11:07

Sehr schönes Instrument, war sicherlich viel Arbeit. :.: :.: :.:
Gruß Ecki

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste