bald nun ist ..... Osterzeit

Hier könnt Ihr alles Posten, was in keine
andere Kategorie passt.

Moderator: Schaber

Antworten
Benutzeravatar
oberlausitzer
Beiträge: 182
Registriert: Sonntag 2. März 2014, 08:22
Name: Andreas
Drechselbank: JET 1642
Wohnort: Bautzen

bald nun ist ..... Osterzeit

Beitrag von oberlausitzer » Montag 22. Januar 2018, 20:35

auch wenn es noch einige Wochen hin ist, Ostern kommt bestimmt !
eine gute Gelegenheit, Reste in Ostereier zu wandeln
ich hab`s versucht.....

comp_2018-01-10 Ostereier 002.jpg
comp_2018-01-22 Ostereier 001.jpg
comp_2018-01-22 Ostereier 002.jpg

Grüße aus Bautzen
Andreas
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Faulenzer
Beiträge: 2997
Registriert: Samstag 8. Dezember 2012, 21:37
Drechselbank: Stratos XL
Wohnort: Wuppertal

Re: bald nun ist ..... Osterzeit

Beitrag von Faulenzer » Montag 22. Januar 2018, 20:47

Andreas,

schöne Ostereier :Pokal:

Du bist wenigstens rechtzeitig dran. Ich fang meistens erst eine Wocher vorher an. :Sauer:
Gruß Frank

Halbbretonischer Wusel

Benutzeravatar
Drechselfieber
Admin
Beiträge: 6996
Registriert: Donnerstag 29. September 2011, 10:33
Drechselbank: Geiger G25
Wohnort: Hamm

Re: bald nun ist ..... Osterzeit

Beitrag von Drechselfieber » Montag 22. Januar 2018, 21:01

Schön, man sollte rechtzeitig damit anfangen.
Gruss Hartmut

Nimmst du jemand mit auf deinen Weg, schau nicht auf den Reiter, sondern auf sein Pferd. (Buschläuferweisheit/Alaska)--- Wer mit sich selber in Frieden lebt, der kommt nicht in Versuchung , anderen den Krieg zu erklären. (Ernst Festl)

Benutzeravatar
oberlausitzer
Beiträge: 182
Registriert: Sonntag 2. März 2014, 08:22
Name: Andreas
Drechselbank: JET 1642
Wohnort: Bautzen

Re: bald nun ist ..... Osterzeit

Beitrag von oberlausitzer » Montag 22. Januar 2018, 21:13

zwei Jahre lang habe ich es verpasst, das sollte nicht noch einmal passieren..... :evil: :evil: :evil:


Grüße aus Bautzen
Andreas

Benutzeravatar
Wolfram
Beiträge: 657
Registriert: Samstag 18. Januar 2014, 19:46
Name: Wolfram
Zur Person: Ich drechsele an 3 Tagen in der Woche im Schauhandwerkshof in Burg / Spreewald
auf der MIDI von Schulte !
Drechselbank: Olbernhau und MIDI
Wohnort: 03099 Kolkwitz
Kontaktdaten:

Re: bald nun ist ..... Osterzeit

Beitrag von Wolfram » Montag 22. Januar 2018, 21:50

Hallo Andreas,

ich hoffe, der Rest wird auch noch fertig ?
Mit den paar Eiern füllst Du ja keine Schale ........
Wie immer schöne Arbeit von Dir !

Oberfläche ? Öl und Wachs oder nur eins von beiden ?

Grüße vom

Wolfram

Benutzeravatar
Daddy
Beiträge: 331
Registriert: Montag 27. April 2009, 00:17
Drechselbank: HBM 450
Wohnort: Hamm

Re: bald nun ist ..... Osterzeit

Beitrag von Daddy » Montag 22. Januar 2018, 22:14

Hallo Andreas,
Deine Ostereier gefallen mir gut :.:
:danke: für´s Zeigen,
ich übe schon seit Jahren daran,
aber wenn ich meine Holzeier mit Hühnereiern vergleiche,
muß ich mir wohl doch noch eine perfektere Form (Schablone) überlegen.

Wie spannsts Du am Ende?
lg Heiner
__________________________________________________
"Die eine Hälfte der Menschen drückt sich nicht klar genug aus, die andere Hälfte hört nicht genau genug zu." Rudolf Affermann

Ecki
Beiträge: 424
Registriert: Sonntag 1. Oktober 2017, 12:01
Name: Eckhard
Drechselbank: Stratos FU 230
Wohnort: Bippen

Re: bald nun ist ..... Osterzeit

Beitrag von Ecki » Dienstag 23. Januar 2018, 10:08

Dann kann Ostern ja kommen. Mir gefallen sie. :.: :.:
Gruß Ecki

Benutzeravatar
oberlausitzer
Beiträge: 182
Registriert: Sonntag 2. März 2014, 08:22
Name: Andreas
Drechselbank: JET 1642
Wohnort: Bautzen

Re: bald nun ist ..... Osterzeit

Beitrag von oberlausitzer » Dienstag 23. Januar 2018, 23:06

Hallo Heiner,

kein Ei gleicht dem anderen, und eine Idealform gibt es nicht, also einfach nur machen...
ich gehe beider Fertigung folgendermaßen vor:

weitestgehend vordrehen und fertig schleifen
comp_2018-01-10 Ostereier 001.jpg
abstechen, dabei bleibt auf der einen Seite ein Konus stehen
comp_2018-01-22 Ostereier 003.jpg
das Ei wird nun mit der fertigen Seite mit Hilfe des Reitstockes in einen Konus gedrückt
dabei lasse ich die Bank bei etwa 500U/min drehen, somit wird das Ei zentriert und läuft
anschließend voll rund
comp_2018-01-22 Ostereier 004.jpg
den Konus schneide ich dann mit der Säge ab, überdrehe diese Seite und schleife sie
comp_2018-01-22 Ostereier 005.jpg
comp_2018-01-22 Ostereier 006.jpg
comp_2018-01-22 Ostereier 007.jpg
fertig! sicher gibt es bessere und schnellere Lösungen, ich habe mich eben auf diese
Variante eingeschossen

Wolfram: nur gewachst, über alle 3 Stufen


Grüße aus Bautzen
Andreas

P.S. die teilweise schlechte Bildqualität ist auf das Handy zurück zu führen
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Helmut-P
Beiträge: 3350
Registriert: Montag 11. März 2013, 23:10
Name: Helmut
Drechselbank: Stratos XL
Wohnort: Hohenstein
Kontaktdaten:

Re: bald nun ist ..... Osterzeit

Beitrag von Helmut-P » Dienstag 23. Januar 2018, 23:13

Hallo Andreas,

sehr schöne Eier. Die Gestaltung mit verleimten Hölzern ergibt tolle Muster und die Zentriertechnik ist :Pokal: . Danke für's Zeigen.

Freundliche Grüße nach Bautzen
Helmut

Benutzeravatar
GErd HErmann
Beiträge: 3476
Registriert: Mittwoch 23. Januar 2013, 08:25
Name: GErd HErmann
Drechselbank: was grad da ist....
Wohnort: Nähe Euskirchen

Re: bald nun ist ..... Osterzeit

Beitrag von GErd HErmann » Mittwoch 24. Januar 2018, 00:00

Sehr schöne Kugeln.
Wie meine, nur nicht so rund. :-D
Zeigst du uns die Entsehung der Rohlinge des letzten Bildes im ersten Beitrag bitte?

GH
Mir wird vorgeworfen, meine Postings wären beleidigend, aggressiv, zynisch, verletzend.
Gott sei Dank. Ich hatte schon „langweilig“ befürchtet.

Benutzeravatar
oberlausitzer
Beiträge: 182
Registriert: Sonntag 2. März 2014, 08:22
Name: Andreas
Drechselbank: JET 1642
Wohnort: Bautzen

Re: bald nun ist ..... Osterzeit

Beitrag von oberlausitzer » Mittwoch 24. Januar 2018, 01:34

kann ich leider nicht, die habe ich von Wolfram (bruwolf) geschenkt bekommen
habe auch keine Bilder davon gemacht
einer müsste noch da sein, den kann ich beim nächsten "Werkstattbesuch" - voraussichtlich
am Donnerstag - ins Bild rücken

Grüße aus Bautzen
Andreas

Benutzeravatar
Daddy
Beiträge: 331
Registriert: Montag 27. April 2009, 00:17
Drechselbank: HBM 450
Wohnort: Hamm

Re: bald nun ist ..... Osterzeit

Beitrag von Daddy » Mittwoch 24. Januar 2018, 16:01

Hallo Andreas,
danke für Deine Antwort -weiß ich doch jetzt bischen mehr.
Da ich keine Langbacken für mein Futter habe, helfe ich mir mit einer großen PG-Verschraubung.
Habe jetzt leider kein Bild davon:
lg Heiner
__________________________________________________
"Die eine Hälfte der Menschen drückt sich nicht klar genug aus, die andere Hälfte hört nicht genau genug zu." Rudolf Affermann

Benutzeravatar
oberlausitzer
Beiträge: 182
Registriert: Sonntag 2. März 2014, 08:22
Name: Andreas
Drechselbank: JET 1642
Wohnort: Bautzen

Re: bald nun ist ..... Osterzeit

Beitrag von oberlausitzer » Donnerstag 25. Januar 2018, 22:29

ich hatte versprochen, ein Bild nachzureichen, also bitte

comp_2018-01-25 Ostereier 001.jpg

diese Kantel hat einen Durchmesser von rd. 100 mm, für die Ostereier wurden kleinere verwendet,
der Aufbau war gleich


Grüße aus Bautzen
Andreas
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste