Mein Plan für nächstes Jahr

Hier könnt Ihr alles Posten, was in keine
andere Kategorie passt.

Moderator: Schaber

Antworten
Benutzeravatar
Veit
Beiträge: 341
Registriert: Sonntag 23. September 2012, 15:18
Drechselbank: Eigenbau/Stratos XL
Wohnort: Varnita, Jud Vrance,

Mein Plan für nächstes Jahr

Beitrag von Veit » Sonntag 31. Dezember 2017, 12:06

Hallo German-Woodturners,

erstmal danke an alle mich hat es sehr gefreut hier im Forum.
Es waren solche und solche Beiträge auch sehr informative.
Manchmal ist es schade das ich so weit weg bin, möchte doch mal
einige persönlich treffen aber mal schauen "kommt rat kommt Attentat".
Will mich noch mal bei allen bedanken vor allem bei denen die das Forum
erst möglich machen. :respekt:

Freue mich riesig auf das nächste Jahr.

Das steht bei mir ganz vorne auf der Liste für nächste Jahr.
UNADJUSTEDNONRAW_thumb_1ac6.jpg
UNADJUSTEDNONRAW_thumb_1acc.jpg
Vielleicht kann ich ja dann nächstes Jahr auch mal richtig böllern.

Euch allen einen schönen rutsch Gesundheit und immer gut Holz auf der Bank.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
schöne Grüsse aus Rumänien, Veit

Benutzeravatar
Drechselfieber
Admin
Beiträge: 6809
Registriert: Donnerstag 29. September 2011, 10:33
Drechselbank: Geiger G25
Wohnort: Hamm

Re: Mein Plan für nächstes Jahr

Beitrag von Drechselfieber » Sonntag 31. Dezember 2017, 12:26

Hallo Veit,

im kommenden Jahr gibt es wieder das "grosse Treffen" bei Willi in Langeneicke.
Der Termin folgt noch.

Habe ich das richtig verstanden, du willst eine Kanone bauen ???

Einen schönen Jahreswechsel.
Gruss Hartmut

Nimmst du jemand mit auf deinen Weg, schau nicht auf den Reiter, sondern auf sein Pferd. (Buschläuferweisheit/Alaska)--- Wer mit sich selber in Frieden lebt, der kommt nicht in Versuchung , anderen den Krieg zu erklären. (Ernst Festl)

Benutzeravatar
Veit
Beiträge: 341
Registriert: Sonntag 23. September 2012, 15:18
Drechselbank: Eigenbau/Stratos XL
Wohnort: Varnita, Jud Vrance,

Re: Mein Plan für nächstes Jahr

Beitrag von Veit » Sonntag 31. Dezember 2017, 13:56

Hallo Hartmut,

Habe ich das richtig verstanden, du willst eine Kanone bauen ???

Ja

ein wenig kleiner aber nicht viel.
Das Rohr etwa 120 cm länge
Die verschieden Hölzer und Metall liegen schon bereit.
Werde auf alle fälle Berichten.
Ich finde es eine Handwerkliche Herausforderung.
schöne Grüsse aus Rumänien, Veit

Benutzeravatar
Drechselfieber
Admin
Beiträge: 6809
Registriert: Donnerstag 29. September 2011, 10:33
Drechselbank: Geiger G25
Wohnort: Hamm

Re: Mein Plan für nächstes Jahr

Beitrag von Drechselfieber » Sonntag 31. Dezember 2017, 16:41

Also nur Deko und kein Pulverdampf.
Gruss Hartmut

Nimmst du jemand mit auf deinen Weg, schau nicht auf den Reiter, sondern auf sein Pferd. (Buschläuferweisheit/Alaska)--- Wer mit sich selber in Frieden lebt, der kommt nicht in Versuchung , anderen den Krieg zu erklären. (Ernst Festl)

Benutzeravatar
Schaber
Moderator
Beiträge: 4449
Registriert: Donnerstag 6. April 2006, 15:35
Zur Person: ---
Drechselbank: Stratos
Wohnort: Soest

Re: Mein Plan für nächstes Jahr

Beitrag von Schaber » Sonntag 31. Dezember 2017, 17:29

Oder musst Du Dir den Weg zum großen Jahrestreffen bei Willi freischießen? :evil:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste