Ich glaub ich geh bald am Stock?

Hier könnt Ihr alles Posten, was in keine
andere Kategorie passt.

Moderator: Schaber

Antworten
Benutzeravatar
Minidrechsler
Beiträge: 821
Registriert: Freitag 17. Juni 2011, 17:51
Zur Person: Seit ca. 30 Jahren beschäftige ich mich mit dem Bau von Puppenstuben u. dem Zubehör. Seit etwa 20 Jahren drechsle ich auch Miniaturen. Alles im Maßstab 1zu12. In den Jahren ab 1997 habe ich 9 Guinnes-Rekorde erzielt. (kleinste Kuckuksuhr, kleinste Regulatur-Uhr, kleinste engl. Uhr, kleine Pokale mit gefangenm Ring, kleinster Stempel mit Zubehör, kleinste Pfeifen, kleinste Flöte, kleinste Gitarre, kleinstes Nähkästchen). Ich verwende alle Materialien außer Holz auch Samen von Palmen, Acryl, Corian, Knochen, Mamut-Elfenbein, Mamor ect.
Neuer Besitzer einer Heyligenstaedt und einer Stratos
Drechselbank: Unimat 4, Mini +Midi
Wohnort: 47608 Geldern

Ich glaub ich geh bald am Stock?

Beitrag von Minidrechsler » Freitag 8. September 2017, 10:34

Hallo Drechselfreunde,
Aber nein, noch nicht ganz!
Ich habe mal wieder Restholz verarbeitet für meine Miniaturen. Alles vom feinsten mit dem teuersten Holz aus meinem Vorrat.
Die runden Knäufe sind Restbestände aus Elfenbein. Die anderen Handstücke aus Kamelknochen, teilweise gedrechselt und dann mit Schlüsselfeilen in Form gebracht. Hat pro Griff so 1/2 Stunde gekostet.
IMG_1743.JPG
IMG_1746.JPG
IMG_1751.JPG
IMG_1754.JPG
Länge der Stöcke 8cm (Orginal 90 cm) Durchmesser von 2mm bis 1mm an der Spitze.
Gruß vom Niederrhein
Hermann
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Drechselfieber
Admin
Beiträge: 7001
Registriert: Donnerstag 29. September 2011, 10:33
Drechselbank: Geiger G25
Wohnort: Hamm

Re: Ich glaub ich geh bald am Stock?

Beitrag von Drechselfieber » Freitag 8. September 2017, 11:20

"Ich glaub ich geh bald am Stock?"

Dann bekommst du aber einen krummen Rücken.

:.: :.: :.:
Gruss Hartmut

Nimmst du jemand mit auf deinen Weg, schau nicht auf den Reiter, sondern auf sein Pferd. (Buschläuferweisheit/Alaska)--- Wer mit sich selber in Frieden lebt, der kommt nicht in Versuchung , anderen den Krieg zu erklären. (Ernst Festl)

Benutzeravatar
Helmut-P
Beiträge: 3353
Registriert: Montag 11. März 2013, 23:10
Name: Helmut
Drechselbank: Stratos XL
Wohnort: Hohenstein
Kontaktdaten:

Re: Ich glaub ich geh bald am Stock?

Beitrag von Helmut-P » Freitag 8. September 2017, 11:41

Drechselfieber hat geschrieben:
Freitag 8. September 2017, 11:20
Dann bekommst du aber einen krummen Rücken.
Der ist gut :evil: , und schöne Stöcke. Hermann, ich bewundere deine Geduld für die Herstellung der Griffe und die Genauigkeit. :respekt:

Freundliche Grüße aus dem Untertaunus
Helmut

Benutzeravatar
Günni's Welt
Beiträge: 1467
Registriert: Montag 25. März 2013, 20:08
Name: günni
Zur Person: Ich wurde im Mai 2011 mit dem gefährlichen Drechslervirus infiziert. Die Symptome sind: Ständiger Drechseldrang und rastloses Holzaufstöbern.
Ich verspüre keine Schmerzen und Fieber hab ich auch nicht. Also, was soll´s, belassen wir´s dabei.
Mein zweites Hobby ist Musik. Ich bin Perkussionist (Trommler)
Ach ja! Bin seit 01.07.2016 Rentner
Drechselbank: 2 Geigers und Midi
Wohnort: Solingen

Re: Ich glaub ich geh bald am Stock?

Beitrag von Günni's Welt » Freitag 8. September 2017, 21:20

Hermann,

vom feinsten sag ich da nur. :-D :.: :.: :.:
Liebe Grüße
Günni
-------------------------------------------------
Holz macht glücklich

Benutzeravatar
c.w.
Beiträge: 1060
Registriert: Donnerstag 3. Januar 2013, 08:43
Name: Christine Wenzhöfer
Zur Person: Ich bin in Köln in einer Künstlerfamilie aufgewachsen.
In der Zeit habe ich viel gemalt.
Seit meiner Ausbildung arbeite ich in der Landwirtschaft.
2005 habe ich mit dem drechseln begonnen .
ich habe viele Schalen gedrechselt bis ich erschreckt feststellen mußte
das ich in jedem stück Holz immer nur eine Schale gesehen habe.
also weg vom Schalendrechseln..................
Drechselbank: Hager HDE 59
Wohnort: Hünfelden Kirberg

Re: Ich glaub ich geh bald am Stock?

Beitrag von c.w. » Sonntag 10. September 2017, 06:37

hallo Hermann

wieder sehr edel :Pokal:

kann man zur not auch als Zahnstocher verwenden :evil:

liebe grüße christine
ich bin auf dem Holzweg

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste