Holzschrauben ... nicht vom Baumarkt

Hier könnt Ihr alles Posten, was in keine
andere Kategorie passt.

Moderator: Schaber

Antworten
Benutzeravatar
oberlausitzer
Beiträge: 171
Registriert: Sonntag 2. März 2014, 08:22
Name: Andreas
Drechselbank: JET 1642
Wohnort: Bautzen

Holzschrauben ... nicht vom Baumarkt

Beitrag von oberlausitzer » Mittwoch 17. Mai 2017, 23:10

meinem kleinen Enkel sind die Plasteschrauben in seinem Baukasten ausgegangen....
und der Opa soll helfen

Gewindedrm. 17 mm, Steigung 3,5 mm
Hölzer: Pflaume, Apfel, Birne
comp_2017-05-17 Holzschraube 002.jpg
hier muss ich die Schraubenköpfe noch plan drehen und den Schlitz fräsen
comp_2017-05-17 Holzschraube 004.jpg
comp_2017-05-17 Holzschraube 006.jpg
nun will der Bengel auch noch die passenden Muttern dazu


Grüße aus Bautzen
Andreas
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Helmut-P
Beiträge: 3278
Registriert: Montag 11. März 2013, 23:10
Name: Helmut
Drechselbank: Stratos XL
Wohnort: Hohenstein
Kontaktdaten:

Re: Holzschrauben ... nicht vom Baumarkt

Beitrag von Helmut-P » Donnerstag 18. Mai 2017, 07:10

Hallo Andreas,

das sind ja tolle Schrauben, schöne Hölzer und perfekte Bearbeitung, :Pokal: .
Da hat der Bengel aber einen lieben Opa :-) .

Freundliche Grüße aus dem Untertaunus
Helmut

Drechsler
Beiträge: 124
Registriert: Samstag 26. Mai 2007, 08:20
Name: Andreas
Drechselbank: 5x Geiger + 1 Kreher
Wohnort: Bovenden

Re: Holzschrauben ... nicht vom Baumarkt

Beitrag von Drechsler » Donnerstag 18. Mai 2017, 07:26

Hallo Andreas ,
die Schraubenzieherschlitze würde ich aber nächstes Mal quer zu den Markstrahlen einfräsen !
Grüße
Andreas

Benutzeravatar
Erick
Beiträge: 2764
Registriert: Samstag 18. November 2006, 12:52
Drechselbank: Wema-beta
Wohnort: Rheda-Wiedenbrück

Re: Holzschrauben ... nicht vom Baumarkt

Beitrag von Erick » Donnerstag 18. Mai 2017, 07:39

....... finde ich Klasse !
Erick

Benutzeravatar
Drechselfieber
Admin
Beiträge: 6802
Registriert: Donnerstag 29. September 2011, 10:33
Drechselbank: Geiger G25
Wohnort: Hamm

Re: Holzschrauben ... nicht vom Baumarkt

Beitrag von Drechselfieber » Donnerstag 18. Mai 2017, 08:02

... und da kommen bestimmt noch einige Wünsche hinterher.
Gut gemacht :.: :.: :.:
Gruss Hartmut

Nimmst du jemand mit auf deinen Weg, schau nicht auf den Reiter, sondern auf sein Pferd. (Buschläuferweisheit/Alaska)--- Wer mit sich selber in Frieden lebt, der kommt nicht in Versuchung , anderen den Krieg zu erklären. (Ernst Festl)

guhau
Beiträge: 5
Registriert: Montag 28. Oktober 2013, 18:43
Drechselbank: Hager HD49
Wohnort: Österreich

Re: Holzschrauben ... nicht vom Baumarkt

Beitrag von guhau » Donnerstag 18. Mai 2017, 08:13

Hallo Andreas,
praktisch wenn man einen Opa hat, der HolzSchlosser ist
liebe Grüße von deinem Bekannten aus Österreich
Hans

Benutzeravatar
drexler116
Beiträge: 153
Registriert: Montag 4. Februar 2013, 10:12
Drechselbank: Geiger
Wohnort: Willebadessen

Re: Holzschrauben ... nicht vom Baumarkt

Beitrag von drexler116 » Donnerstag 18. Mai 2017, 10:04

Tolle Arbeit, sehr sauber gearbeitet.
Wie hast du das denn so sauber ohne ausreißen der Flanken hingekriegt ?
Gruß von Manni aus Willebadessen - Niesen

Benutzeravatar
Günni's Welt
Beiträge: 1393
Registriert: Montag 25. März 2013, 20:08
Name: günni
Zur Person: Ich wurde im Mai 2011 mit dem gefährlichen Drechslervirus infiziert. Die Symptome sind: Ständiger Drechseldrang und rastloses Holzaufstöbern.
Ich verspüre keine Schmerzen und Fieber hab ich auch nicht. Also, was soll´s, belassen wir´s dabei.
Mein zweites Hobby ist Musik. Ich bin Perkussionist (Trommler)
Ach ja! Bin seit 01.07.2016 Rentner
Drechselbank: 2 Geigers und Midi
Wohnort: Solingen

Re: Holzschrauben ... nicht vom Baumarkt

Beitrag von Günni's Welt » Donnerstag 18. Mai 2017, 10:11

...da freut sich der Enkel und Opa strahlt :Pokal:
Liebe Grüße
Günni
-------------------------------------------------
Holz macht glücklich

Benutzeravatar
bernie
Beiträge: 638
Registriert: Dienstag 15. Juli 2014, 14:23
Name: Bernhard Nolte
Drechselbank: Twister Eco HDM 1000
Wohnort: 34434 Borgentreich

Re: Holzschrauben ... nicht vom Baumarkt

Beitrag von bernie » Donnerstag 18. Mai 2017, 14:29

Hallo Andreas,
Schöne Arbeit hast du da vollbracht.Mit soetwas haben wir früher auch schon gespielt.
Bernhard
der aus der schönen Warburger Börde grüßt!

SCHWARZSTEVE
Beiträge: 342
Registriert: Mittwoch 19. November 2014, 15:33
Drechselbank: Geiger G 25
Wohnort: Arnsberg 59759

Re: Holzschrauben ... nicht vom Baumarkt

Beitrag von SCHWARZSTEVE » Donnerstag 18. Mai 2017, 18:25

Klasse und spitzen Arbeit :.: :respect:

Um aber mit der Zeit zu gehen wäre ein Torx Bit das richtige :-D
Gruß Stefan

Benutzeravatar
Fischkopp
Beiträge: 2183
Registriert: Montag 2. März 2009, 11:39
Name: Alois
Drechselbank: Killinger
Wohnort: Bramsche

Re: Holzschrauben ... nicht vom Baumarkt

Beitrag von Fischkopp » Donnerstag 18. Mai 2017, 19:01

:respect: :respekt:
Gruß
Alois
Was man sagt sollte wahr sein,
aber nicht alles was wahr ist sollte man sagen...

Benutzeravatar
Wolfram
Beiträge: 637
Registriert: Samstag 18. Januar 2014, 19:46
Name: Wolfram
Zur Person: Ich drechsele an 3 Tagen in der Woche im Schauhandwerkshof in Burg / Spreewald
auf der MIDI von Schulte !
Drechselbank: Olbernhau und MIDI
Wohnort: 03099 Kolkwitz
Kontaktdaten:

Re: Holzschrauben ... nicht vom Baumarkt

Beitrag von Wolfram » Donnerstag 18. Mai 2017, 19:55

Hallo Andreas,

einsame Spitze ... wie man es von Dir kennt ! :respect:

Gruß vbom

Wolfram

Benutzeravatar
oberlausitzer
Beiträge: 171
Registriert: Sonntag 2. März 2014, 08:22
Name: Andreas
Drechselbank: JET 1642
Wohnort: Bautzen

Re: Holzschrauben ... nicht vom Baumarkt

Beitrag von oberlausitzer » Donnerstag 18. Mai 2017, 20:56

vielen Dank für das positive Feedback, mal sehen wie es dann ausfallen wird, wenn auch
die Muttern dazu fertig sein werden

Hand: das ist ja fast ein Ehrentitel, der Holzschlosser, werde mal bei der Handwerkskammer
nachfragen, was die davon halten

Manni: eine vernünftige Ausbildung der Gewindeflanken ist kein Problem, zunächst ist die
Holzauswahl wichtig, Obsthölzer eignen sich sehr gut, und dann muss der Fräser
gut geschärft sein

Bernhard: genau, unser Spielzeug war vornehmlich aus Holz, es war schön und zweckmäßig
leider wird heute vieles angeboten, worauf man gerne verzichten kann


Grüße aus Bautzen
Andreas

Benutzeravatar
oberlausitzer
Beiträge: 171
Registriert: Sonntag 2. März 2014, 08:22
Name: Andreas
Drechselbank: JET 1642
Wohnort: Bautzen

Re: Holzschrauben ... nicht vom Baumarkt

Beitrag von oberlausitzer » Sonntag 21. Mai 2017, 20:59

nun bin ich ein Stück weiter, die Schrauben sind soweit fertig
und heute ist der Prototyp der Mutten entstanden
comp_2017-05-17 Holzschraube 011.jpg
comp_2017-05-17 Holzschraube 010.jpg
das Probestück habe ich aus Längsholz gefertigt, damit bin ich jedoch nicht
zufrieden, werde die restlich rd. 120 St aus Querholz drehen
comp_2017-05-17 Holzschraube 009.jpg

Grüße aus Bautzen
Andreas
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Frank Löneke
Beiträge: 336
Registriert: Sonntag 6. Juli 2014, 20:20
Drechselbank: Stratos 230 FU
Wohnort: Brakel

Re: Holzschrauben ... nicht vom Baumarkt

Beitrag von Frank Löneke » Montag 22. Mai 2017, 11:27

Moin moin Andreas.

Alle denken es und keiner traut sich wirklich zu fragen. :evil:
Würdest oder könntest du den Werdegang der Herstellung in einigen Bildern einmal präsentieren? :evil:
Würde mich,und ich denke auch einige mehr einmal interessieren. :danke:

Sehr gute Arbeit!!

Gruß Frank
Immer schön rund bleiben! Liebe Grüße Frank

Benutzeravatar
oberlausitzer
Beiträge: 171
Registriert: Sonntag 2. März 2014, 08:22
Name: Andreas
Drechselbank: JET 1642
Wohnort: Bautzen

Re: Holzschrauben ... nicht vom Baumarkt

Beitrag von oberlausitzer » Montag 22. Mai 2017, 20:28

Hallo Frank,

ich habe vor, darüber einen kleinen Werkbericht und vielleicht auch ein Video zu machen,
Material sammle ich schon; aber bitte noch etwas Geduld, mir fehlt es an Zeit
(ich merke zunehmend wie das ist: Rentner haben niemals Zeit)

Grüße aus Bautzen
Andreas

Benutzeravatar
Woifi
Beiträge: 300
Registriert: Freitag 28. November 2014, 13:26
Zur Person: ein trauriger Woifi, weil Drechseln nur noch in Erinnerung und Theorie
Gut, es gibt abertausende Fotos
Drechselbank: Lumix und Rolleiflex
Wohnort: Rosenheim
Kontaktdaten:

Re: Holzschrauben ... nicht vom Baumarkt

Beitrag von Woifi » Dienstag 23. Mai 2017, 10:36

Ich find vor ALLEM den Opa klasse :Pokal: :.:
Eigentlich bin ich ganz anders, nur komm' ich so selten dazu
Geklaut bei Ödön von Horváth

Benutzeravatar
oberlausitzer
Beiträge: 171
Registriert: Sonntag 2. März 2014, 08:22
Name: Andreas
Drechselbank: JET 1642
Wohnort: Bautzen

Re: Holzschrauben ... nicht vom Baumarkt

Beitrag von oberlausitzer » Montag 29. Mai 2017, 23:03

langsam leppert es sich zusammen....
comp_2017-05-29 Baukasten 003.jpg
morgen darf der Enkel "probespielen"

Grüße aus Bautzen
Andreas
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Nikel
Beiträge: 106
Registriert: Montag 1. April 2013, 09:09
Zur Person: Gebürtig aus dem Saarland, seit 1974 im Bayerischen Wald, Drechseln seit Mitte der 80er Jahre (zuerst Vorsatzgerät, dann Elektra-Beckum, jetzt 175er Hegner. Drehe gerne nasses Holz, Dosen, versuche derzeit auch mehr mit Farbe, Strukturierung.
Drechselbank: König HS2006, Hegner
Wohnort: Hinterschmiding

Re: Holzschrauben ... nicht vom Baumarkt

Beitrag von Nikel » Dienstag 30. Mai 2017, 07:09

Hi Andreas,
leider krieg ich sowas nicht hin und bewundere deshalb dein Meisterwerk uneingeschränkt.
LG
Peter

Benutzeravatar
oberlausitzer
Beiträge: 171
Registriert: Sonntag 2. März 2014, 08:22
Name: Andreas
Drechselbank: JET 1642
Wohnort: Bautzen

Re: Holzschrauben ... nicht vom Baumarkt

Beitrag von oberlausitzer » Montag 26. Juni 2017, 21:47

ich hatte versprochen, irgendwann meine Herstellungsweise darzulegen
ich hofffe, dass dies in meinem kurzen Werkbericht einigermaßen gelingt
HOLZSCHRAUBEN - Werkbericht.pdf

Grüße aus Bautzen
Andreas
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Bulli1990
Beiträge: 19
Registriert: Sonntag 21. Mai 2017, 22:21
Drechselbank: JET 10-15
Wohnort: HF
Kontaktdaten:

Re: Holzschrauben ... nicht vom Baumarkt

Beitrag von Bulli1990 » Dienstag 27. Juni 2017, 14:00

:respekt:

und

:danke:

für die schönen Bilder und den Bericht!

LG Bastian

Benutzeravatar
Veit
Beiträge: 340
Registriert: Sonntag 23. September 2012, 15:18
Drechselbank: Eigenbau/Stratos XL
Wohnort: Varnita, Jud Vrance,

Re: Holzschrauben ... nicht vom Baumarkt

Beitrag von Veit » Dienstag 27. Juni 2017, 18:42

Sauber gemacht,

und ein schöner Bericht. :respekt:
schöne Grüsse aus Rumänien, Veit

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste