Anfängerbegleitung inne Eifel II

Treffen, Messen, Termine und Veranstaltungen

Moderator: Willi Lübbert

Antworten
Benutzeravatar
GErd HErmann
Beiträge: 3479
Registriert: Mittwoch 23. Januar 2013, 08:25
Name: GErd HErmann
Drechselbank: was grad da ist....
Wohnort: Nähe Euskirchen

Anfängerbegleitung inne Eifel II

Beitrag von GErd HErmann » Freitag 10. Juli 2015, 14:11

Moin liebe Kollegen.

Der Termin steht fest und wird es auch bleiben.

11.-12.-13. September

Leider musste unser HEinz Wiedemann wegen einer dringenden OP absagen.
Aber wir haben keine KOsten und Mühen gescheut einen, wie ich finde, gleichwertigen Ersatz zu finden.

Die Betreuung wird unser allseits geschätzter Hartmut übernehmen.
Das gefällt euch nicht und soll ein Witz sein??

Mitnichten !! :noo:

Ich finde, wir sollten ihm für seinen unermüdlichen Einsatz danken und uns an diesen drei Tagen seinen Anweisungen beugen und ihnen willenlos folgen.
Das ist sein Job für die drei Tage und ich bin ihm jetzt schon dankbar. Ich werde mich zurücklehnen und geniessen.

Allerdings dachten wir uns auch, das Hartmut nicht unbedingt das drechslerische Ende darstellt.
Deswegen haben wir uns um einen Kollegen bemüht, der für seine didaktischen Fähigkeiten berüchtigt ist.

Jo Winter

Ich glaube, das er einen gleichwertigen Ersatz darstellt wenn auch sein Wissen auf einer anderen Ebene liegt.
Ich jedenfalls freue mich.
Jo wird in den folgenden Beiträgen eine Liste an Dingen aufzählen, die zu einem ergolgreichen Wochenende beitragen werden.
Bitte haltet euch daran und bringt mit was befohlen :evil:

Ich denke, das sich an der Besetzung nichts mehr ändern wird und gebe die Teilnehmer bekannt:

Henner58 (Heinz)
Faulenzer (Frank)
Stefan (Stefan)
Silvia (Silvia)
Dresi (Markus)
Günnie (Günnie)
Helmut P. (Helmut)
Finn2012 (Uli)
Sushiator (Anfänger)
Christoph O. (Nervensäge)
Thorsten und Max (Dreamteam)

Andere Mitwirkende in alphabetischer Reihenfolge ohne deren Wichtigkeit hervorheben zu wollen:

GErd HErmann
Hartmut
Lutz

Passt alles ???? Kosten wie letztesmal.

Ich freue mich euch ebenfalls noch mitteilen zu können, das es nächstes Jahr bestimmt wieder stattfinden wird.

Gruss

GErd HErmann
Mir wird vorgeworfen, meine Postings wären beleidigend, aggressiv, zynisch, verletzend.
Gott sei Dank. Ich hatte schon „langweilig“ befürchtet.

Benutzeravatar
kerouer
Beiträge: 1024
Registriert: Sonntag 7. Mai 2006, 17:48
Drechselbank: Gibas, Woodfast, + 4
Wohnort: Plouhinec F-29780
Kontaktdaten:

Re: Anfängerbegleitung inne Eifel II

Beitrag von kerouer » Freitag 10. Juli 2015, 14:33

Hallo,

Dann, ich melde mich schon für nächstes Jahr...

Grüße aus der Bretagne

Pascal

Benutzeravatar
GErd HErmann
Beiträge: 3479
Registriert: Mittwoch 23. Januar 2013, 08:25
Name: GErd HErmann
Drechselbank: was grad da ist....
Wohnort: Nähe Euskirchen

Re: Anfängerbegleitung inne Eifel II

Beitrag von GErd HErmann » Freitag 10. Juli 2015, 16:32

Pascal

Lass mich dir sagen, das du jederzeit willkommen bist und ein Zimmer für dich bereit steht.
Sollte dein Weib mit zugegen sein, gilt demgleichen.
Ich pflege das kultivierte Leben mit Essen und Trinken, genauso, wie man es den Franzosen nachsagt.
Leider gibt es immer weniger Gleichgesinnte, die solches mit mir teilen.
So hoffe ich auf auswärtige Hilfe.

In freudiger Erwartung

GErd HErmann
Mir wird vorgeworfen, meine Postings wären beleidigend, aggressiv, zynisch, verletzend.
Gott sei Dank. Ich hatte schon „langweilig“ befürchtet.

Benutzeravatar
stefan
Beiträge: 710
Registriert: Donnerstag 10. Januar 2013, 09:10
Drechselbank: Midi - Stratos-XL
Wohnort: Gimbsheim

Re: Anfängerbegleitung inne Eifel II

Beitrag von stefan » Freitag 10. Juli 2015, 16:47

:prost: :.:
Gruß, Stefan

Alle Tage sind gleich lang, jedoch verschieden breit

klaus-gerd
Beiträge: 2070
Registriert: Dienstag 31. Juli 2007, 19:43
Name: klaus-gerd
Drechselbank: Midi Jet
Wohnort: auetal

Re: Anfängerbegleitung inne Eifel II

Beitrag von klaus-gerd » Freitag 10. Juli 2015, 17:19

ich wünsche allen Anfängern viel Spaß und ein paar lehrreiche Kniffe vom Meister.

(Den 11 angemeldeten fortgeschrittenen Profis natürlich auch)

Gruß
KG

finn2012
Beiträge: 807
Registriert: Sonntag 24. März 2013, 19:22
Zur Person: .
Drechselbank: Geiger G25
Wohnort: Soest

Re: Anfängerbegleitung inne Eifel II

Beitrag von finn2012 » Freitag 10. Juli 2015, 17:44

Hallo Gerd Hermann,

eure Ersatzbank ist so gut besetzt wie die des FCB.

Freue mich riesig auf das Wochenende.


KG

Habe eben mal auf die Homepage von Jo Winter geschaut. Da muss ich mich noch lange als Anfänger bezeichnen.

Viele Grüße

Uli

Benutzeravatar
Christoph O.
Beiträge: 2510
Registriert: Sonntag 28. April 2013, 17:08
Name: Christoph
Drechselbank: Bratz 3002 Vario
Wohnort: Kassel

Re: Anfängerbegleitung inne Eifel II

Beitrag von Christoph O. » Freitag 10. Juli 2015, 18:04

Hallo Gerd,
den Beinamen nehme ich als Kompliment, setzt sie doch wenigstens eine positive Charaktereigenschaft vorraus: Hartnäckigkeit! :danke: :lol:
Ansonsten freue ich mich auf tolle, lehrreiche, lustige, kulinarisch zungeschnalzenlassende Tage, die alte/neue Truppe, und den Kursleiter Jo Winter :-D .
Darf man diesmal Geschenke mitbringen????? :evil:
Meine Maserholzstücke sind für Dich ja eh nur Peanuts.
Aber vielleicht ein schönen Eichenholzteller........ :evil:
Grüße

Christoph

Benutzeravatar
Faulenzer
Beiträge: 3234
Registriert: Samstag 8. Dezember 2012, 21:37
Drechselbank: Stratos XL
Wohnort: Wuppertal

Re: Anfängerbegleitung inne Eifel II

Beitrag von Faulenzer » Freitag 10. Juli 2015, 18:17

Gerd Hermann hat geschrieben: Ich pflege das kultivierte Leben mit Essen und Trinken, genauso, wie man es den Franzosen nachsagt.
Leider gibt es immer weniger Gleichgesinnte, die solches mit mir teilen.
So hoffe ich auf auswärtige Hilfe.

In freudiger Erwartung

GErd HErmann
Also,

ich bin bereit. :prost: :prost:

Lecker essen und trinken kann ich gut.
Gruß Frank

Halbbretonischer Wusel

Benutzeravatar
Günni's Welt
Beiträge: 1509
Registriert: Montag 25. März 2013, 20:08
Name: günni
Zur Person: Ich wurde im Mai 2011 mit dem gefährlichen Drechslervirus infiziert. Die Symptome sind: Ständiger Drechseldrang und rastloses Holzaufstöbern.
Ich verspüre keine Schmerzen und Fieber hab ich auch nicht. Also, was soll´s, belassen wir´s dabei.
Mein zweites Hobby ist Musik. Ich bin Perkussionist (Trommler)
Ach ja! Bin seit 01.07.2016 Rentner
Drechselbank: 2 Geigers und Midi
Wohnort: Solingen

Re: Anfängerbegleitung inne Eifel II

Beitrag von Günni's Welt » Freitag 10. Juli 2015, 20:19

Hallo Gerd Hermann,

hört sich gut an. :.: :.: :.:
Das kann ja nur wieder ein tolles Wochenende werden. Ich freu mich riesig darauf. :-D

...gibts dann auch Neues vom Nacktmull? oO :lol:
Liebe Grüße
Günni
-------------------------------------------------
Holz macht glücklich

Benutzeravatar
Dresi
Beiträge: 1200
Registriert: Freitag 18. Oktober 2013, 09:43
Drechselbank: Killinger KM 2000 S
Wohnort: Bergkamen

Re: Anfängerbegleitung inne Eifel II

Beitrag von Dresi » Sonntag 12. Juli 2015, 09:54

Hallo Gerd,
ich freue mich auch schon riesig auf euch alle, wird bestimmt wieder so ein tolles WE wie letztes Jahr.
Mit der Truppe kann ja eigentlich nichts schief gehen. :prost
Mit Jo Winter hast du ja einen hochkarätigen Lehrmeister für uns gefunden.
Ich habe ihn letztes Jahr persönlich kennengelernt und konnte seine Werke mal in Natura begutachten.
Es war für mich faszinierend und teilweise unfassbar was man mit unserm Hobby aus Holz alles manchen kann.

Heinz Wiedemann wünsche ich einen guten Verlauf dein der OP und gute Besserung.

Ich wünsche dir und Claudia noch ein schönes Restwochenende.

Mit großer Vorfreude
Gruß Markus
Gruß Markus

Holz ist voller Wunder; voll überraschender Schönheit und vornehmer Eleganz.
Es begleitet und dient uns ein Leben lang. (Frank Glenz)

Silvia
Beiträge: 67
Registriert: Sonntag 22. Juni 2014, 17:33
Zur Person: Ich bin Mutter, Ehefrau, Hausfrau, Beamtin, backe gerne (jaaaa, ich bin die mit den Nussecken) ...
und drechsle seit 2010 wann immer ich mir die Zeit dazu nehmen kann.
Drechselbank: Wivamac DB 1200
Wohnort: Geilenkirchen

Re: Anfängerbegleitung inne Eifel II

Beitrag von Silvia » Samstag 18. Juli 2015, 14:05

Hallo allerseits,

auch bei mir steigen Spannung und Vorfreude stetig an!

Ich wünsche Heinz Wiedemann alles Gute für die anstehende OP!

Bei dem "Ersatz" :.: und der Zusammensetzung von Team und Wissbegierigen muss das ja ein herrliches Wochenende werden! Ich freu mich auf euch alle!

Schöne Grüße
Silvia

Benutzeravatar
jowinter
Beiträge: 68
Registriert: Mittwoch 23. Oktober 2013, 08:26
Drechselbank: verschiedene
Wohnort: Bingen

Re: Anfängerbegleitung inne Eifel II

Beitrag von jowinter » Sonntag 19. Juli 2015, 20:02

Ein Hallo an alle Teilnehmer.
Da ich die meisten von euch noch nicht kenne, habe ich folgende Bitte:
Um keine wertvolle Zeit in der Eifel zu vergeuden, möchte ich euch doch etwas näher im Vorfeld kennen lernen.
Wer möchte soll mir bitte eine Email senden mit folgenden Angabe:
Wie lange drechselt ihr
welche Maschine habt ihr
ein Bild eures letzten Objektes
was möchtet ihr drechseln.

Bringt euer Werkzeug mit, damit wir eine geeignete Technik verwenden.
Bringt Holz mit, das ihr drechseln möchtet, wir können auch ein dafür geeignetes Objekt diskutieren.

Das sind mal erste Gedanken dazu. Ich hoffe ihr versteht meine Anfrage.
Ich werde auch alle Daten nur für mich verwenden.

Danke und Gruß
Jo
Hauptsache es geht rund in der dritten Lebenshälfte ! Jo
www.jowinter.de

Benutzeravatar
Drechselfieber
Admin
Beiträge: 7149
Registriert: Donnerstag 29. September 2011, 10:33
Drechselbank: Geiger G25
Wohnort: Hamm

Re: Anfängerbegleitung inne Eifel II

Beitrag von Drechselfieber » Sonntag 19. Juli 2015, 20:56

Hallo,

das Standortteam hat mich als ungelernte Hilfskraft verpflichtet (eine kleine Ehre für mich ;-) ), was GH
nicht gerne macht, soll ich erledigen. Nein wirklich, ich werde Claudia unterstützen
und dazu beitragen, dass ihr euch wohl fühlt.

Was ihr nicht könnt, kann ich auch nicht, also gebt euch an den Kurstagen recht viel Mühe.

Wichtig: Ihr seid nicht für eure Werke verantwortlich, sondern in erster Linie für eure Späne,
danach für die Späne der anderen. Also übt vorher das Ausfegen. :-D

Jo, ein dickes BLAUES :danke: für dein Bereitschaft kurzfristig ein zuspringen.
Wird auch ein tolle Erfahrung für mich werden.
Gruss Hartmut

Nimmst du jemand mit auf deinen Weg, schau nicht auf den Reiter, sondern auf sein Pferd. Wenn dich der Reiter verlässt, kannst du das Pferd noch gebrauchen. (Buschläuferweisheit/Alaska)

Benutzeravatar
GErd HErmann
Beiträge: 3479
Registriert: Mittwoch 23. Januar 2013, 08:25
Name: GErd HErmann
Drechselbank: was grad da ist....
Wohnort: Nähe Euskirchen

Re: Anfängerbegleitung inne Eifel II

Beitrag von GErd HErmann » Montag 20. Juli 2015, 09:59

Moin zusammen.

Hier nun eine aktualisierte Liste.
Wäre schön, wenn sich die andern die sich noch nicht zur Teilnahme geäussert haben, melden würden.

Henner58 (Heinz)
Faulenzer (Frank)
Stefan (Stefan halt)
Silvia (Silvia)
Dresi (Markus)
Günnie (Günnie)
Helmut P. (Helmut)
Finn2012 (Uli)
Sushiator (Anfänger)
Christoph O. (Nervensäge)
Thorsten und Max (Dreamteam)
Stefan (kühles Nordlicht)
Thomas (heyliger Brammes)

Ich habe für euch ein Haus gemietet. Wird geringfügig teuerer.
Oder auch nicht, dann sparen wir am Essen :evil:
Oder bei den GEtränken. Wasser still und Wasser medium sollte reichen. ODER????


Gruss

GErd HErmann
Mir wird vorgeworfen, meine Postings wären beleidigend, aggressiv, zynisch, verletzend.
Gott sei Dank. Ich hatte schon „langweilig“ befürchtet.

Benutzeravatar
Mac*Murphy
Beiträge: 759
Registriert: Montag 25. März 2013, 12:18
Drechselbank: Geiger, Mini E-125
Wohnort: Wenden

Re: Anfängerbegleitung inne Eifel II

Beitrag von Mac*Murphy » Montag 20. Juli 2015, 10:40

Gerd Hermann hat geschrieben:
Ich habe für euch ein Haus gemietet. Wird geringfügig teuerer.
Oder auch nicht, dann sparen wir am Essen :evil:
Oder bei den GEtränken. Wasser still und Wasser medium sollte reichen. ODER????
Gruss

GErd HErmann
Wasser und Brot - vielleicht noch Spiele

kann man einen Beitrag eigentlich auch auf die Ignorliste setzen?
Ich weiß nicht, ob ich mir das in den nächsten Wochen noch antun kann... :Sauer: :Sauer: :Sauer:
:evil: is my name (frei nach T.J. Horowitz)

Benutzeravatar
Henner58
Beiträge: 229
Registriert: Samstag 22. Oktober 2011, 08:55
Drechselbank: Flottjet
Wohnort: Wilnsdorf

Re: Anfängerbegleitung inne Eifel II

Beitrag von Henner58 » Montag 20. Juli 2015, 13:26

Hallo, ich freue mich ebenfalls über die Teilnahme. Das ist schon was besonderers. :-D
"Alles Geschmacksache " sagte der Affe und biss in die Seife.

Gruß Heinz

Benutzeravatar
Faulenzer
Beiträge: 3234
Registriert: Samstag 8. Dezember 2012, 21:37
Drechselbank: Stratos XL
Wohnort: Wuppertal

Re: Anfängerbegleitung inne Eifel II

Beitrag von Faulenzer » Dienstag 21. Juli 2015, 10:56

Gerd Hermann hat geschrieben: Ich habe für euch ein Haus gemietet. Wird geringfügig teuerer.
Oder auch nicht, dann sparen wir am Essen :evil:
Oder bei den GEtränken. Wasser still und Wasser medium sollte reichen. ODER????

Gruss
GErd HErmann
Vielleicht noch ein oder zwei Glas Roten wäre nicht schlecht. :.:
Ich bin halt bescheiden. :-D :-D

Wichtig ist das wir das gemietete Haus auch kriechend erreichen könnten, man weiß ja nie. :prost: :prost:
Gruß Frank

Halbbretonischer Wusel

Benutzeravatar
Sushiator
Admin
Beiträge: 913
Registriert: Freitag 28. Dezember 2012, 21:46
Name: Sascha
Zur Person: Schwachströmer, Knipser, Tastenakrobat, Drechsler und Tischler...
...hauptsache "Einfach machen".
Drechselbank: Stratos XL
Wohnort: Herford
Kontaktdaten:

Re: Anfängerbegleitung inne Eifel II

Beitrag von Sushiator » Dienstag 21. Juli 2015, 15:32

Schade...ich dachte ich könnte die Nervensäge sein :(
Grüße,

Sascha

Benutzeravatar
GErd HErmann
Beiträge: 3479
Registriert: Mittwoch 23. Januar 2013, 08:25
Name: GErd HErmann
Drechselbank: was grad da ist....
Wohnort: Nähe Euskirchen

Re: Anfängerbegleitung inne Eifel II

Beitrag von GErd HErmann » Dienstag 21. Juli 2015, 16:07

Du bist doch schon "Nacktmullbeauftragter".....

Gruss

GErd HErmann
Mir wird vorgeworfen, meine Postings wären beleidigend, aggressiv, zynisch, verletzend.
Gott sei Dank. Ich hatte schon „langweilig“ befürchtet.

Benutzeravatar
Christoph O.
Beiträge: 2510
Registriert: Sonntag 28. April 2013, 17:08
Name: Christoph
Drechselbank: Bratz 3002 Vario
Wohnort: Kassel

Re: Anfängerbegleitung inne Eifel II

Beitrag von Christoph O. » Dienstag 21. Juli 2015, 18:19

Jau und ich bestehe auf meinen neu erworbenen Titel :evil: !

Soll man jetzt eigentlich Wein und Fleisch mitbringen??? Damit man was zum Brot und Wasser verdünnen hat?????
Grüße

Christoph

Draufhobler
Beiträge: 93
Registriert: Dienstag 4. März 2014, 20:44
Zur Person: Theo Zeides
Drechselbank: Mitsch EM 1000
Wohnort: Bad Arolsen

Re: Anfängerbegleitung inne Eifel II

Beitrag von Draufhobler » Mittwoch 22. Juli 2015, 19:02

Ich stimme den Spitznamen "Nervensäge" für Christoph voll und ganz zu, passt zu Ihm wie ein Maßanzug.
Grüße aus dem fernen Bad Arolsen

Benutzeravatar
Christoph O.
Beiträge: 2510
Registriert: Sonntag 28. April 2013, 17:08
Name: Christoph
Drechselbank: Bratz 3002 Vario
Wohnort: Kassel

Re: Anfängerbegleitung inne Eifel II

Beitrag von Christoph O. » Mittwoch 22. Juli 2015, 20:41

...und eine Nervensäge darf in keiner Tischlerwerkstatt fehlen :saege: , sonst dreht man viel zu schnell rund! :evil: :evil:
Grüße

Christoph

Benutzeravatar
Drechselfieber
Admin
Beiträge: 7149
Registriert: Donnerstag 29. September 2011, 10:33
Drechselbank: Geiger G25
Wohnort: Hamm

Re: Anfängerbegleitung inne Eifel II

Beitrag von Drechselfieber » Mittwoch 22. Juli 2015, 20:50

So langsam glaube ich nicht mehr an eine seriöse Veranstaltung.
Gruss Hartmut

Nimmst du jemand mit auf deinen Weg, schau nicht auf den Reiter, sondern auf sein Pferd. Wenn dich der Reiter verlässt, kannst du das Pferd noch gebrauchen. (Buschläuferweisheit/Alaska)

Benutzeravatar
Dresi
Beiträge: 1200
Registriert: Freitag 18. Oktober 2013, 09:43
Drechselbank: Killinger KM 2000 S
Wohnort: Bergkamen

Re: Anfängerbegleitung inne Eifel II

Beitrag von Dresi » Mittwoch 22. Juli 2015, 21:08

Ach Hartmut,
du wirst schon sehn, was da abgeht. :prost:
Sind alles ganz liebe. :evil: :evil:
Ich freue mich :-D
Gruß Markus

Holz ist voller Wunder; voll überraschender Schönheit und vornehmer Eleganz.
Es begleitet und dient uns ein Leben lang. (Frank Glenz)

Benutzeravatar
Drechselfieber
Admin
Beiträge: 7149
Registriert: Donnerstag 29. September 2011, 10:33
Drechselbank: Geiger G25
Wohnort: Hamm

Re: Anfängerbegleitung inne Eifel II

Beitrag von Drechselfieber » Mittwoch 22. Juli 2015, 21:15

Ich mich auch B-) :kloppe: .
Gruss Hartmut

Nimmst du jemand mit auf deinen Weg, schau nicht auf den Reiter, sondern auf sein Pferd. Wenn dich der Reiter verlässt, kannst du das Pferd noch gebrauchen. (Buschläuferweisheit/Alaska)

Benutzeravatar
GErd HErmann
Beiträge: 3479
Registriert: Mittwoch 23. Januar 2013, 08:25
Name: GErd HErmann
Drechselbank: was grad da ist....
Wohnort: Nähe Euskirchen

Re: Anfängerbegleitung inne Eifel II

Beitrag von GErd HErmann » Mittwoch 22. Juli 2015, 22:13

Christoph O. hat geschrieben:Jau und ich bestehe auf meinen neu erworbenen Titel :evil: !

Soll man jetzt eigentlich Wein und Fleisch mitbringen??? Damit man was zum Brot und Wasser verdünnen hat?????
fängt der schon wieder an :Sauer: :Sauer:

Gruss

GErd HErmann

:evil: :prost:
Mir wird vorgeworfen, meine Postings wären beleidigend, aggressiv, zynisch, verletzend.
Gott sei Dank. Ich hatte schon „langweilig“ befürchtet.

Benutzeravatar
Mr. Wood
Beiträge: 1468
Registriert: Samstag 2. Februar 2013, 16:24
Zur Person: Ich habe mit 40 begonnen zu drechseln und ich wurde 2 Jahre später mit einem starken Virus infiziert den ich nicht mehr los werde!
Drechselbank: die ein oder andere
Wohnort: 54597 Rommersheim
Kontaktdaten:

Re: Anfängerbegleitung inne Eifel II

Beitrag von Mr. Wood » Donnerstag 23. Juli 2015, 06:18

Moin Nervensäge,

also wenn man an Maschinen (noch dazu so wertvolle) arbeitet gibt es keinen Alkohol.
Am Morgen gibt es den Test, nur mit 0,0 geht es weiter!!!!! :-D
Gruß aus der Eifel
Lutz
"Man muß sein Leben aus dem Holz schnitzen, das man zur Verfügung hat."
Theodor Storm

Benutzeravatar
stefan
Beiträge: 710
Registriert: Donnerstag 10. Januar 2013, 09:10
Drechselbank: Midi - Stratos-XL
Wohnort: Gimbsheim

Re: Anfängerbegleitung inne Eifel II

Beitrag von stefan » Donnerstag 23. Juli 2015, 06:28

Lutz,
das ist MIR neu, ich meine den TEST
Alkohol gibt es doch NACH der Arbeit und das ist wieder vor der Arbeit

also, IMMER

:-D :prost:
Gruß, Stefan

Alle Tage sind gleich lang, jedoch verschieden breit

Benutzeravatar
Faulenzer
Beiträge: 3234
Registriert: Samstag 8. Dezember 2012, 21:37
Drechselbank: Stratos XL
Wohnort: Wuppertal

Re: Anfängerbegleitung inne Eifel II

Beitrag von Faulenzer » Donnerstag 23. Juli 2015, 06:36

Mr. Wood hat geschrieben:Moin Nervensäge,

also wenn man an Maschinen (noch dazu so wertvolle) arbeitet gibt es keinen Alkohol.
Am Morgen gibt es den Test, nur mit 0,0 geht es weiter!!!!! :-D
Auha,

dann bleiben wohl die Maschinen bis Mittag unbenutzt. :evil: :evil:
Gruß Frank

Halbbretonischer Wusel

Benutzeravatar
Torsten
Beiträge: 671
Registriert: Montag 19. Mai 2008, 20:32
Drechselbank: AlphaOptimo+ Piccolo
Wohnort: Krs. Herford

Re: Anfängerbegleitung inne Eifel II

Beitrag von Torsten » Dienstag 11. August 2015, 22:09

Hallo Freunde,
ich muß mich leider von dem Termin abmelden.
Ich wünsche Euch ein wunderbares Wochenende in der Eifel.
Lasst Euch von dem Jo leiten. Wer mit ihm mal geplaudert hat,
wird vielleicht in seine Gedankenwelt einen Zugang finden.
Ich hatte mal das Glück, ihn bei seiner ersten (?) Ausstellung
neben dem Garten der Hildegard von Bingen (war es die Abtei St. Hildegard?)zu treffen. Ein entfernter
Verwandter von ihm hat mir bei einem Einsatz in der Gegend von der
Ausstellung erzählt. Ich war dort und traf auch den Jo und er hat mir vieles über
seine Arbeiten erzählt.
Mit ein wenig Neid grüßt

der Torsten
... wo sich Tabakrauch in kringeln windet...
...... ist Toffi, der die Pfeife zündet....

Benutzeravatar
GErd HErmann
Beiträge: 3479
Registriert: Mittwoch 23. Januar 2013, 08:25
Name: GErd HErmann
Drechselbank: was grad da ist....
Wohnort: Nähe Euskirchen

Re: Anfängerbegleitung inne Eifel II

Beitrag von GErd HErmann » Dienstag 25. August 2015, 14:15

Der eine Termin ist vorbei und wird schon vom nächsten gehetzt.

Ich hoffe, ihr seid euch alle mit Joachim einig geworden und ihm erklärt, wo eure Bedürfnisse (drechseln!!) liegen.
Andererseits wird euch Joachim natürlich in seine geheimsten Geheimnisse einweihen.
Für Torsten haben wir spontan Ersatz gefunden, der sich darüber freut.

Wenn jemand am Samstag zuschauen möchte, möge er sich bitte bei mir melden.
Mehr als 2-3 werden wes aber nicht werden können.
Also nicht böse bei Absage.

Jetzt erstmal DIW und dann schon Anfänger...
Klasse :.:

Wir brauchen noch einen neuen Griller und eine neue Nervensäge.
Die alte ist eigentlich gar keine.

Gruss

GErd HErmann
Mir wird vorgeworfen, meine Postings wären beleidigend, aggressiv, zynisch, verletzend.
Gott sei Dank. Ich hatte schon „langweilig“ befürchtet.

Benutzeravatar
Christoph O.
Beiträge: 2510
Registriert: Sonntag 28. April 2013, 17:08
Name: Christoph
Drechselbank: Bratz 3002 Vario
Wohnort: Kassel

Re: Anfängerbegleitung inne Eifel II

Beitrag von Christoph O. » Dienstag 25. August 2015, 14:40

Mist!!!
Gerade einen Titel geholt und schon wieder verloren. :-(
Ist wohl ein Wanderpokal. :-D

Soll ich wirklich weiter drechseln.......mmhhhmmm??????
JAU!! :evil:
Bin sowieso "Pot committed", wie man beim Pokern sagt.
Grüße

Christoph

Benutzeravatar
GErd HErmann
Beiträge: 3479
Registriert: Mittwoch 23. Januar 2013, 08:25
Name: GErd HErmann
Drechselbank: was grad da ist....
Wohnort: Nähe Euskirchen

Re: Anfängerbegleitung inne Eifel II

Beitrag von GErd HErmann » Dienstag 25. August 2015, 14:44

Berichtigung.

Nur neuer Griller gesucht.
Sonst alles beim Alten.

Gruss

GH
Mir wird vorgeworfen, meine Postings wären beleidigend, aggressiv, zynisch, verletzend.
Gott sei Dank. Ich hatte schon „langweilig“ befürchtet.

Benutzeravatar
Christoph O.
Beiträge: 2510
Registriert: Sonntag 28. April 2013, 17:08
Name: Christoph
Drechselbank: Bratz 3002 Vario
Wohnort: Kassel

Re: Anfängerbegleitung inne Eifel II

Beitrag von Christoph O. » Dienstag 25. August 2015, 15:29

Gerd,
das ging ja fix.
Wen haste denn für den Nervensägenposten so schnell gefunden????? :lol:
Grüße

Christoph

Benutzeravatar
Mac*Murphy
Beiträge: 759
Registriert: Montag 25. März 2013, 12:18
Drechselbank: Geiger, Mini E-125
Wohnort: Wenden

Re: Anfängerbegleitung inne Eifel II

Beitrag von Mac*Murphy » Dienstag 25. August 2015, 18:58

Gerd Hermann hat geschrieben:Berichtigung.

Nur neuer Griller gesucht.
Gruss

GH
Du solltest vielleicht schonender mit Deinem Personal umgehen. :kloppe:
:evil: is my name (frei nach T.J. Horowitz)

Benutzeravatar
Dresi
Beiträge: 1200
Registriert: Freitag 18. Oktober 2013, 09:43
Drechselbank: Killinger KM 2000 S
Wohnort: Bergkamen

Re: Anfängerbegleitung inne Eifel II

Beitrag von Dresi » Donnerstag 27. August 2015, 12:48

Hallo Gerd,
ich würde mich ja als neuer Griller zur Verfügung stellen, aber ich weiß nicht ob ich der Aufgabe
gewachsen bin :evil: ,
Die Messlatte hängt ja durch Lutz und Frank schon sehr hoch. :respect:
Aber ich kann es ja versuchen (ich strenge mich auch an.), ansonsten wird abgelöst, einer wird es schon können.
Wann geht es eigentlich los am Freitag den 11.09.2015?
Ich muss nämlich noch bis mindestens 16,00 Uhr Arbeiten und dann aber nichts wie weg in die Eifel.

MIt voller Vorfreude
Gruß Markus
Gruß Markus

Holz ist voller Wunder; voll überraschender Schönheit und vornehmer Eleganz.
Es begleitet und dient uns ein Leben lang. (Frank Glenz)

Benutzeravatar
Christoph O.
Beiträge: 2510
Registriert: Sonntag 28. April 2013, 17:08
Name: Christoph
Drechselbank: Bratz 3002 Vario
Wohnort: Kassel

Re: Anfängerbegleitung inne Eifel II

Beitrag von Christoph O. » Donnerstag 27. August 2015, 14:35

Ablösung klingt gut.
Wer löst mich als Nervensäge ab?
Wenn das immer nur einer macht, ist das doch sehr anstrengend für alle :evil: .
Und jetzt sagt nicht daß Euch die Qualifikation fehlt.
Grüße

Christoph

Benutzeravatar
Faulenzer
Beiträge: 3234
Registriert: Samstag 8. Dezember 2012, 21:37
Drechselbank: Stratos XL
Wohnort: Wuppertal

Re: Anfängerbegleitung inne Eifel II

Beitrag von Faulenzer » Donnerstag 27. August 2015, 14:42

Christoph,

an dich kommt keiner ran. Du bist unerreicht und als Nervensäge einmalig. :evil:

Alle anderen sind nur billige Kopien. :prost:
Gruß Frank

Halbbretonischer Wusel

Benutzeravatar
jowinter
Beiträge: 68
Registriert: Mittwoch 23. Oktober 2013, 08:26
Drechselbank: verschiedene
Wohnort: Bingen

Re: Anfängerbegleitung inne Eifel II

Beitrag von jowinter » Montag 31. August 2015, 19:31

Hallo Teilnehmer und Interessierte,
bald ist es soweit, der Termin rückt näher.
Nach der Auswertung der erhaltenen PN's und Telefonate ahbe ich folgendes Programm vor:
Freitag Abend: Gesellige Eröffnung und Diskussionsrunde: Kreativität beim Drechseln.
Samstag: Drechseln einer modernen Vase, Stil etwa wie das beigefügte Bild. Dabei Probieren der verschiedenen Aushöhlwerkzeuge.
Abends: Gesellige Diskussion mitgebrachter Werke, auch meine.
Sonntag Morgen: Aufräumen und Rückblick auf Samstag.
Holz für die Vase(n) sollte mitgebracht werden: ca. 40x22cm, auch als Stammware.

Dies sind alles nur Leitlinien. Natürlich stehe ich auch für andere Fragen zur Verfügung, aber nicht für's Grillen.

Gruß an alle
Jo
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Hauptsache es geht rund in der dritten Lebenshälfte ! Jo
www.jowinter.de

Benutzeravatar
Drechselfieber
Admin
Beiträge: 7149
Registriert: Donnerstag 29. September 2011, 10:33
Drechselbank: Geiger G25
Wohnort: Hamm

Re: Anfängerbegleitung inne Eifel II

Beitrag von Drechselfieber » Montag 31. August 2015, 19:47

Hallo Jo, ich freue mich auf das Wochenende.

Nach deinem Marschplan gibt es für den einen oder anderen "Neues" als Aufgabenstellung. so wie ich dich
kennengelernt habe wird keiner der Teilnehmer vor unlösbaren Aufgaben stehen.
Ich werde auch Werkzeug mitbringen, aber eher Tomaten und Gurken aushöhlen.

Jetzt hoffe ich, jeder kann entsprechendes Werkzeug, Holz Freude am Drechseln mitbringen.
Gruss Hartmut

Nimmst du jemand mit auf deinen Weg, schau nicht auf den Reiter, sondern auf sein Pferd. Wenn dich der Reiter verlässt, kannst du das Pferd noch gebrauchen. (Buschläuferweisheit/Alaska)

Benutzeravatar
jowinter
Beiträge: 68
Registriert: Mittwoch 23. Oktober 2013, 08:26
Drechselbank: verschiedene
Wohnort: Bingen

Re: Anfängerbegleitung inne Eifel II

Beitrag von jowinter » Dienstag 1. September 2015, 08:04

Hallo,
noch ein Thema: Selbst gefertigte Schleifhilfen. Habt ihr da Interesse ?

Jo
Hauptsache es geht rund in der dritten Lebenshälfte ! Jo
www.jowinter.de

Benutzeravatar
GErd HErmann
Beiträge: 3479
Registriert: Mittwoch 23. Januar 2013, 08:25
Name: GErd HErmann
Drechselbank: was grad da ist....
Wohnort: Nähe Euskirchen

Re: Anfängerbegleitung inne Eifel II

Beitrag von GErd HErmann » Dienstag 1. September 2015, 10:34

Für mein Teil: grosses Interesse !!!!!!!!!!!!!!

Gruss

GH
Mir wird vorgeworfen, meine Postings wären beleidigend, aggressiv, zynisch, verletzend.
Gott sei Dank. Ich hatte schon „langweilig“ befürchtet.

Benutzeravatar
Faulenzer
Beiträge: 3234
Registriert: Samstag 8. Dezember 2012, 21:37
Drechselbank: Stratos XL
Wohnort: Wuppertal

Re: Anfängerbegleitung inne Eifel II

Beitrag von Faulenzer » Dienstag 1. September 2015, 10:40

Hallo Jo,

ich freue mich auch auf das Wochenende.

Eine Vase drechseln ist eine gute Idee. Da kann man schön über Formen diskutieren und Formen lernen.

Schleifhilfen selbermachen? Ja, immer!!!!!!!!!!
Gruß Frank

Halbbretonischer Wusel

Benutzeravatar
Mac*Murphy
Beiträge: 759
Registriert: Montag 25. März 2013, 12:18
Drechselbank: Geiger, Mini E-125
Wohnort: Wenden

Re: Anfängerbegleitung inne Eifel II

Beitrag von Mac*Murphy » Dienstag 1. September 2015, 11:01

Ich sehe schon, wie ständig an den Schleifstationen rum gestellt wird ... :evil: :evil: :evil:
:evil: is my name (frei nach T.J. Horowitz)

Benutzeravatar
Dresi
Beiträge: 1200
Registriert: Freitag 18. Oktober 2013, 09:43
Drechselbank: Killinger KM 2000 S
Wohnort: Bergkamen

Re: Anfängerbegleitung inne Eifel II

Beitrag von Dresi » Dienstag 1. September 2015, 12:22

Faulenzer hat geschrieben:Schleifhilfen selbermachen? Ja, immer!!!!!!!!!!
Super Thema, das Interesse hierfür ist bei mir riesig.
Gruß Markus

Holz ist voller Wunder; voll überraschender Schönheit und vornehmer Eleganz.
Es begleitet und dient uns ein Leben lang. (Frank Glenz)

Benutzeravatar
GErd HErmann
Beiträge: 3479
Registriert: Mittwoch 23. Januar 2013, 08:25
Name: GErd HErmann
Drechselbank: was grad da ist....
Wohnort: Nähe Euskirchen

Re: Anfängerbegleitung inne Eifel II

Beitrag von GErd HErmann » Dienstag 1. September 2015, 13:13

Dresi hat geschrieben:
Faulenzer hat geschrieben:Schleifhilfen selbermachen? Ja, immer!!!!!!!!!!
Super Thema, das Interesse hierfür ist bei mir riesig.
Riesiges Interesse sollst du jetzt erstmal an diesen Lektüren haben:
1.Grillen leichtgemacht
2.Richtiger Garpunkt mit Namensnennng bei hochwertigen Rindfleisch
3.Umgang mit der Stoppuhr
4. Unterschiede bei Garpunkten und deren Kerntemperaturen

:evil: :prost:

Gruss

GErd HErmann
Mir wird vorgeworfen, meine Postings wären beleidigend, aggressiv, zynisch, verletzend.
Gott sei Dank. Ich hatte schon „langweilig“ befürchtet.

Benutzeravatar
Mac*Murphy
Beiträge: 759
Registriert: Montag 25. März 2013, 12:18
Drechselbank: Geiger, Mini E-125
Wohnort: Wenden

Re: Anfängerbegleitung inne Eifel II

Beitrag von Mac*Murphy » Dienstag 1. September 2015, 14:00

Gerd Hermann hat geschrieben: Riesiges Interesse sollst du jetzt erstmal an diesen Lektüren haben:
1.Grillen leichtgemacht
2.Richtiger Garpunkt mit Namensnennng bei hochwertigen Rindfleisch
3.Umgang mit der Stoppuhr
4. Unterschiede bei Garpunkten und deren Kerntemperaturen

:evil: :prost:

Gruss

GErd HErmann
:.: :.: :.: :.: :.: :.:
:evil: is my name (frei nach T.J. Horowitz)

Benutzeravatar
Helmut-P
Beiträge: 3403
Registriert: Montag 11. März 2013, 23:10
Name: Helmut
Drechselbank: Stratos XL
Wohnort: Hohenstein
Kontaktdaten:

Re: Anfängerbegleitung inne Eifel II

Beitrag von Helmut-P » Dienstag 1. September 2015, 16:54

jowinter hat geschrieben:Hallo,
noch ein Thema: Selbst gefertigte Schleifhilfen. Habt ihr da Interesse ?

Jo
Hallo Jo,

ja, da habe ich auch großes Interesse dran....
und freue mich auf das WE

Freundliche Grüße
Helmut

Benutzeravatar
Drechselfieber
Admin
Beiträge: 7149
Registriert: Donnerstag 29. September 2011, 10:33
Drechselbank: Geiger G25
Wohnort: Hamm

Re: Anfängerbegleitung inne Eifel II

Beitrag von Drechselfieber » Dienstag 1. September 2015, 17:04

Jo, Schleifhilfen ??? für welchen Zweck ???
Gruss Hartmut

Nimmst du jemand mit auf deinen Weg, schau nicht auf den Reiter, sondern auf sein Pferd. Wenn dich der Reiter verlässt, kannst du das Pferd noch gebrauchen. (Buschläuferweisheit/Alaska)

Benutzeravatar
GErd HErmann
Beiträge: 3479
Registriert: Mittwoch 23. Januar 2013, 08:25
Name: GErd HErmann
Drechselbank: was grad da ist....
Wohnort: Nähe Euskirchen

Re: Anfängerbegleitung inne Eifel II

Beitrag von GErd HErmann » Dienstag 1. September 2015, 17:17

Komm jetzt, Cheffe, bleich sachlich und bring fachliches :evil: :evil:
Komme und staune.
Ich habe auch ein hautfreundliches Spülmittel besorgt. Aus der Apotheke :-D :lol: :lol: :lol: :lol:

Wärend du beschäftigst bist und Schnittchen machst (ja, der Chef macht Schnittchen !!!!!!!!) passe ich auf und erklärs dir später.

Ooooch ich freu mich soo.....

Gruss

GErd HErmann
Schnittchenliebhaber.....
Mir wird vorgeworfen, meine Postings wären beleidigend, aggressiv, zynisch, verletzend.
Gott sei Dank. Ich hatte schon „langweilig“ befürchtet.

Benutzeravatar
Henner58
Beiträge: 229
Registriert: Samstag 22. Oktober 2011, 08:55
Drechselbank: Flottjet
Wohnort: Wilnsdorf

Re: Anfängerbegleitung inne Eifel II

Beitrag von Henner58 » Dienstag 1. September 2015, 17:35

Helmut-P hat geschrieben:
jowinter hat geschrieben:Hallo,
noch ein Thema: Selbst gefertigte Schleifhilfen. Habt ihr da Interesse ?

Jo
Hallo Jo,

ja, da habe ich auch großes Interesse dran....
und freue mich auf das WE

Freundliche Grüße
Helmut
Hallo, das sehe ich genau so. :-D

Fachlich freue ich mich auf die Herausforderung Vasen drehen.

Rein sachlich tendiere ich doch zu einem YEAH YEAH JIPPIE JIPPIE YEAH auf das WE bezogen. :lol:
"Alles Geschmacksache " sagte der Affe und biss in die Seife.

Gruß Heinz

Benutzeravatar
Christoph O.
Beiträge: 2510
Registriert: Sonntag 28. April 2013, 17:08
Name: Christoph
Drechselbank: Bratz 3002 Vario
Wohnort: Kassel

Re: Anfängerbegleitung inne Eifel II

Beitrag von Christoph O. » Dienstag 1. September 2015, 19:30

Hallo Jo,

Schleifhilfen und deren Erklärungen werden immer dankbar aufgenommen.

Und an den Rest der Truppe:

Arbeitssicherheit sollte, nicht nur weil es ein Nomen ist, groß geschrieben werden. Ich habe mir schon im Sommerurlaub die richtigen Sicherheitsklamotten, für die Herstellung von Hohlgefäßen, bestellt und hoffe das sie noch rechtzeitig geliefert wird,
Hier ein Bild von der Anprobe:

Sitzt, passt, wackelt und hat Luft. Nur die Brille passt nicht unter den Helm, Ich müsste also nach Gehör schneiden. :kruni:
Drechselsicherheitsklamotten Modell Eifel.JPG
Und Gerd, das ist kein Messer sondern ein Schwert (Oder doch ein Aushöhlwerkzeug????). Also kein Grund Kreislaufprobleme zu bekommen. :evil:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Grüße

Christoph

Benutzeravatar
Drechselfieber
Admin
Beiträge: 7149
Registriert: Donnerstag 29. September 2011, 10:33
Drechselbank: Geiger G25
Wohnort: Hamm

Re: Anfängerbegleitung inne Eifel II

Beitrag von Drechselfieber » Dienstag 1. September 2015, 21:02

Typisch Goldschmied, Kettenhemd.
Versuche es doch in der Abteilung Papierrüstung, lässt sich leichter tragen Die alten Chinesen und Japaner
standen darauf.
Gruss Hartmut

Nimmst du jemand mit auf deinen Weg, schau nicht auf den Reiter, sondern auf sein Pferd. Wenn dich der Reiter verlässt, kannst du das Pferd noch gebrauchen. (Buschläuferweisheit/Alaska)

Benutzeravatar
Dresi
Beiträge: 1200
Registriert: Freitag 18. Oktober 2013, 09:43
Drechselbank: Killinger KM 2000 S
Wohnort: Bergkamen

Re: Anfängerbegleitung inne Eifel II

Beitrag von Dresi » Mittwoch 2. September 2015, 12:30

Gerd Hermann hat geschrieben:
Dresi hat geschrieben:
Faulenzer hat geschrieben:Schleifhilfen selbermachen? Ja, immer!!!!!!!!!!
Super Thema, das Interesse hierfür ist bei mir riesig.
Riesiges Interesse sollst du jetzt erstmal an diesen Lektüren haben:
1.Grillen leichtgemacht
2.Richtiger Garpunkt mit Namensnennng bei hochwertigen Rindfleisch
3.Umgang mit der Stoppuhr
4. Unterschiede bei Garpunkten und deren Kerntemperaturen

:evil: :prost:

Gruss

GErd HErmann
Ihr werdet schon nicht verhungern, aber ich finde es gut, dass ich außer drechseln, bei dir auch noch grillen lernen kann. :evil:
Und Christoph sollte mit seiner Ritterrüstung dem Grill auch nicht zu nah kommen, kann heiß werden. :-D
Gruß Markus

Holz ist voller Wunder; voll überraschender Schönheit und vornehmer Eleganz.
Es begleitet und dient uns ein Leben lang. (Frank Glenz)

finn2012
Beiträge: 807
Registriert: Sonntag 24. März 2013, 19:22
Zur Person: .
Drechselbank: Geiger G25
Wohnort: Soest

Re: Anfängerbegleitung inne Eifel II

Beitrag von finn2012 » Mittwoch 2. September 2015, 21:23

Ich hatte gehofft endlich richtig drechseln zu lernen, damit ich endlich auf das blöde Schleifen verzichten kann. :Sauer: :Sauer: :Sauer: :Sauer:

Viele Grüße

Uli

Benutzeravatar
Drechselfieber
Admin
Beiträge: 7149
Registriert: Donnerstag 29. September 2011, 10:33
Drechselbank: Geiger G25
Wohnort: Hamm

Re: Anfängerbegleitung inne Eifel II

Beitrag von Drechselfieber » Mittwoch 2. September 2015, 21:33

Sei nicht verzweifelt, du bist ja nicht allein, tu dich mit GH zusammen tun. :evil: :saege: :prost:
Gruss Hartmut

Nimmst du jemand mit auf deinen Weg, schau nicht auf den Reiter, sondern auf sein Pferd. Wenn dich der Reiter verlässt, kannst du das Pferd noch gebrauchen. (Buschläuferweisheit/Alaska)

Benutzeravatar
GErd HErmann
Beiträge: 3479
Registriert: Mittwoch 23. Januar 2013, 08:25
Name: GErd HErmann
Drechselbank: was grad da ist....
Wohnort: Nähe Euskirchen

Re: Anfängerbegleitung inne Eifel II

Beitrag von GErd HErmann » Montag 7. September 2015, 09:36

Moin

Den Worten von Joachim bleibt noch anzumerken.
Der Wichtigkeit dieses Treffens gemäss, sollten die mitgebrachten Hälzer möglichst hohen Wertes sein und Maseranteile oder Vollmaser aufweisen.
Der Gastgeber behält sich ausdrücklich vor, ihm zu Gefallen gereichende stücke gegen anderes Holz auszutauschen.
Der Rechtsweg ist dabei ausgeschlossen.

Ansonsten freue ich mich, dass das Wetter mitspielen wird.
Vor allem für die, die Draussen nächtigen :evil:

Grüsse


GErd HErmann
Mir wird vorgeworfen, meine Postings wären beleidigend, aggressiv, zynisch, verletzend.
Gott sei Dank. Ich hatte schon „langweilig“ befürchtet.

Peter G
Beiträge: 450
Registriert: Dienstag 19. November 2013, 20:36
Zur Person: Ich schätze die wechselseitige Hilfe in einem Kreis partiell gleichgesinnter Menschen.
Drechselbank: Vier Heyligenstaedt
Wohnort: Wehrheim

Re: Anfängerbegleitung inne Eifel II

Beitrag von Peter G » Montag 7. September 2015, 10:31

Hallo Freunde,

bislang war ich tief beeindruckt vom konsequenten Bemühen unseres Drechsel-Enthusiasten Gerd Hermann, den Nachwuchs zu fördern und drechselnde Meister zu ermuntern, ihre Kenntnisse und Fertigkeiten gratis zu vermitteln. Mit seinem jüngsten Beitrag aber hat sich der Gastgeber dieser Fortbildungsveranstaltungen selbst entlarvt als hinterlistiger Edelholz-Sammler. Damit ist das schöne Bild vom edlen und selbstlosen Nachwuchs-Förderer zerstört. Im Klartext: GH will nur euer Maserholz!

Was folgt daraus? Habt Nachsicht mit ihm, befriedigt seine Sucht durch geeignete Holzgaben (aber bitte nicht übertreiben!) und versucht, ihm in behutsamen Gesprächen nach den Mahlzeiten und bei guten Getränken bei der Überwindung seiner Persönlichkeitsstörung zu helfen.

Das empfiehlt in bester Absicht
Peter Gwiasda

Benutzeravatar
Faulenzer
Beiträge: 3234
Registriert: Samstag 8. Dezember 2012, 21:37
Drechselbank: Stratos XL
Wohnort: Wuppertal

Re: Anfängerbegleitung inne Eifel II

Beitrag von Faulenzer » Montag 7. September 2015, 10:37

Peter G hat geschrieben:Hallo Freunde,

und versucht, ihm in behutsamen Gesprächen nach den Mahlzeiten und bei guten Getränken bei der Überwindung seiner Persönlichkeitsstörung zu helfen.

Das empfiehlt in bester Absicht
Peter Gwiasda
Hallo Peter,

beim Grillfest haben wir schon versucht mit guten Getränken gegen die Störung anzugehen. Aber es war wohl zu viel des Guten. :evil: :-D :lol:

Jedenfalls waren wir am nächsten Morgen alle mehr oder weniger gestört. :.: :.:
Gruß Frank

Halbbretonischer Wusel

Benutzeravatar
GErd HErmann
Beiträge: 3479
Registriert: Mittwoch 23. Januar 2013, 08:25
Name: GErd HErmann
Drechselbank: was grad da ist....
Wohnort: Nähe Euskirchen

Re: Anfängerbegleitung inne Eifel II

Beitrag von GErd HErmann » Montag 7. September 2015, 10:45

Ich bewundere einerseits den Scharfsinn manch Leser.
Hier jedoch liegt die Ursache in einer extrem schweren Kindheit.
Durch Entzug jeglicher Spassmacherei und Hinarbeitung auf ein freudloses Leben, das nur in Hinblick auf pekuniäre Bereicherung geprägt wurde, ist der Durchbruch der Krankheit erst im Rentenalter als Ersatz für eben jene schwere Kindheit zu sehen und auch nur als solche zu bewerten. Sie ist in jedem Falle zu fördern und nicht zu therapieren. Therapieversuche haben gezeigt, das der Heilungserfolg von extrem kurzer Dauer ist und der Rückfall umso heftiger und schwerer.

Betonende Satzteile sind entweder durch " " oder durch geeignete Stilmittel, besonders hervorzuheben...
Faulenzer hat geschrieben: Jedenfalls waren wir am nächsten Morgen "alle" mehr oder weniger gestört. :.: :.:
Gruss

GErd HErmann
Mir wird vorgeworfen, meine Postings wären beleidigend, aggressiv, zynisch, verletzend.
Gott sei Dank. Ich hatte schon „langweilig“ befürchtet.

Benutzeravatar
Faulenzer
Beiträge: 3234
Registriert: Samstag 8. Dezember 2012, 21:37
Drechselbank: Stratos XL
Wohnort: Wuppertal

Re: Anfängerbegleitung inne Eifel II

Beitrag von Faulenzer » Montag 7. September 2015, 12:17

Manche Störungen sind von Dauer.""""""""
Gruß Frank

Halbbretonischer Wusel

Benutzeravatar
Faulenzer
Beiträge: 3234
Registriert: Samstag 8. Dezember 2012, 21:37
Drechselbank: Stratos XL
Wohnort: Wuppertal

Re: Anfängerbegleitung inne Eifel II

Beitrag von Faulenzer » Montag 7. September 2015, 19:02

Ein kurze Versuch sachlich zu werden.

Brauche ich wieder Luftmatratze und Schlafsack?

Bei der berühmten Eifeler Kälte noch lange Unterhosen und Wolldecken?

Oder gibt es Betten und Decken im gemieteten Haus?

Gruss Frank
( Weichei und einmal die Woche Warmduscher) :-D
Gruß Frank

Halbbretonischer Wusel

Benutzeravatar
Christoph O.
Beiträge: 2510
Registriert: Sonntag 28. April 2013, 17:08
Name: Christoph
Drechselbank: Bratz 3002 Vario
Wohnort: Kassel

Re: Anfängerbegleitung inne Eifel II

Beitrag von Christoph O. » Montag 7. September 2015, 20:04

Zur Maserholzsucht nochmal dies.
Ich hatte beim Grillfest Unmengen an feinstem Maserholz in der Eifel gelassen. :evil:
Bin ich diesmal davon befreit??
Diese Frage ist rein rhetorisch, da ich ja weiß, daß ich jetzt mindestens die doppelte Menge mitbringen DARF.

Ansonsten würde ich als Entwöhnung der Maserholzsucht, eine MDF/Presspan-Methadon Kur unweit von Berlin empfehlen. Ist bestimmt so heilsam wie ein Aufenthalt in der "Betty Ford Klinik", aber bestimmt günstiger. :evil:
Tschuldigung Reinhardt daß ich das nicht vorher mit Dir abgesprochen habe, aber ich hoffe Du bist flexibel. :-D
Grüße

Christoph

Benutzeravatar
GErd HErmann
Beiträge: 3479
Registriert: Mittwoch 23. Januar 2013, 08:25
Name: GErd HErmann
Drechselbank: was grad da ist....
Wohnort: Nähe Euskirchen

Re: Anfängerbegleitung inne Eifel II

Beitrag von GErd HErmann » Montag 7. September 2015, 20:28

Nochmal ich.

Letzter und aktueller Stand:

Henner58 (Heinz)
Faulenzer (Frank)
Stefan (Stefan halt)
Silvia (Silvia)
Dresi (Markus)
Günnie (Günnie)
Helmut P. (Helmut)
Finn2012 (Uli)
Christoph O. (Nervensäge)
Stefan (kühles Nordlicht)
Thomas (heyliger Brammes)
Veit (Holzbeschaffer)

Leider hat noch einer abgesagt. Aber wir hatten ja eine Warteliste. :evil:

Schlafsack ist in jedem Falle empfehlenswert. Vieleicht auch eine Decke.
Wichtig: Maserholz Maserholz Maserholz.

Woraus sollen ich ähh wir denn sonst die schönen Dinge drechseln ?? :evil:

Und nu Gut Nacht

GErd HErmann
Mir wird vorgeworfen, meine Postings wären beleidigend, aggressiv, zynisch, verletzend.
Gott sei Dank. Ich hatte schon „langweilig“ befürchtet.

Benutzeravatar
Dresi
Beiträge: 1200
Registriert: Freitag 18. Oktober 2013, 09:43
Drechselbank: Killinger KM 2000 S
Wohnort: Bergkamen

Re: Anfängerbegleitung inne Eifel II

Beitrag von Dresi » Dienstag 8. September 2015, 12:28

Christoph O. hat geschrieben:Ich hatte beim Grillfest Unmengen an feinstem Maserholz in der Eifel gelassen. :evil:
Bin ich diesmal davon befreit??
Ich besitze kein Maserholz. :sauer: :sauer:
Darf ich trotzdem kommen?
Ach ja, ich bin ja zum Grillen verdonnert worden :draufhaun: . (bzw. habe mich angeboten.) :draufhaun: :draufhaun:
Gruß Markus

Holz ist voller Wunder; voll überraschender Schönheit und vornehmer Eleganz.
Es begleitet und dient uns ein Leben lang. (Frank Glenz)

Benutzeravatar
Mac*Murphy
Beiträge: 759
Registriert: Montag 25. März 2013, 12:18
Drechselbank: Geiger, Mini E-125
Wohnort: Wenden

Re: Anfängerbegleitung inne Eifel II

Beitrag von Mac*Murphy » Dienstag 8. September 2015, 14:07

Dresi hat geschrieben:
Christoph O. hat geschrieben:Ich hatte beim Grillfest Unmengen an feinstem Maserholz in der Eifel gelassen. :evil:
Bin ich diesmal davon befreit??
Ich besitze kein Maserholz. :sauer: :sauer:
Darf ich trotzdem kommen?
Ach ja, ich bin ja zum Grillen verdonnert worden :draufhaun: . (bzw. habe mich angeboten.) :draufhaun: :draufhaun:
gelassen heißt: nicht mitgenommen :-D

Geht der A. so langsam auf Grundeis?? :evil:
:evil: is my name (frei nach T.J. Horowitz)

Benutzeravatar
GErd HErmann
Beiträge: 3479
Registriert: Mittwoch 23. Januar 2013, 08:25
Name: GErd HErmann
Drechselbank: was grad da ist....
Wohnort: Nähe Euskirchen

Re: Anfängerbegleitung inne Eifel II

Beitrag von GErd HErmann » Dienstag 8. September 2015, 14:28

Ihr müsst auch besser aufpassen.
Gerade angekommen, irgendwo gekauft für kleines, ganz kleines Geld.

600x300x50 Bubinga
1.jpg
Nett gell??

Gruss

GErd HErmann
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mir wird vorgeworfen, meine Postings wären beleidigend, aggressiv, zynisch, verletzend.
Gott sei Dank. Ich hatte schon „langweilig“ befürchtet.

Benutzeravatar
Mac*Murphy
Beiträge: 759
Registriert: Montag 25. März 2013, 12:18
Drechselbank: Geiger, Mini E-125
Wohnort: Wenden

Re: Anfängerbegleitung inne Eifel II

Beitrag von Mac*Murphy » Dienstag 8. September 2015, 14:31

Ja, ja, die dicksten Kartoffeln ... :evil:
:evil: is my name (frei nach T.J. Horowitz)

Benutzeravatar
GErd HErmann
Beiträge: 3479
Registriert: Mittwoch 23. Januar 2013, 08:25
Name: GErd HErmann
Drechselbank: was grad da ist....
Wohnort: Nähe Euskirchen

Re: Anfängerbegleitung inne Eifel II

Beitrag von GErd HErmann » Dienstag 8. September 2015, 15:12

Mac*Murphy hat geschrieben:Ja, ja, die dicksten Kartoffeln ... :evil:
M´r muss och jönne könne....... :evil:

Gruss

GErd HErmann
Mir wird vorgeworfen, meine Postings wären beleidigend, aggressiv, zynisch, verletzend.
Gott sei Dank. Ich hatte schon „langweilig“ befürchtet.

Benutzeravatar
joschone
Beiträge: 4799
Registriert: Sonntag 18. November 2012, 11:50
Name: Josef
Drechselbank: Kreher/Vicmarc VL100
Wohnort: Unterneger

Re: Anfängerbegleitung inne Eifel II

Beitrag von joschone » Dienstag 8. September 2015, 16:57

Mac*Murphy hat geschrieben:Ja, ja, die dicksten Kartoffeln ... :evil:
oder
Der Teufel sch.... auf den dicksten Haufen! :evil:
Josef
der aus dem schönen Negertal grüßt!

Benutzeravatar
jowinter
Beiträge: 68
Registriert: Mittwoch 23. Oktober 2013, 08:26
Drechselbank: verschiedene
Wohnort: Bingen

Re: Anfängerbegleitung inne Eifel II

Beitrag von jowinter » Mittwoch 9. September 2015, 07:45

Hi,
wo soll ich denn da hinkommen ? Hoffentlich bekommt ihr am Samstag keine Tränen in die Augen,
aber nicht vor lauter Lachen.

Jo
Hauptsache es geht rund in der dritten Lebenshälfte ! Jo
www.jowinter.de

Benutzeravatar
Faulenzer
Beiträge: 3234
Registriert: Samstag 8. Dezember 2012, 21:37
Drechselbank: Stratos XL
Wohnort: Wuppertal

Re: Anfängerbegleitung inne Eifel II

Beitrag von Faulenzer » Mittwoch 9. September 2015, 08:04

jowinter hat geschrieben:Hi,
wo soll ich denn da hinkommen ? Hoffentlich bekommt ihr am Samstag keine Tränen in die Augen,
aber nicht vor lauter Lachen.

Jo
Jo, wir können auch ernsthaft. Wenn wir wollen. Und Samstag wollen wir. :prost:
Gruß Frank

Halbbretonischer Wusel

Benutzeravatar
GErd HErmann
Beiträge: 3479
Registriert: Mittwoch 23. Januar 2013, 08:25
Name: GErd HErmann
Drechselbank: was grad da ist....
Wohnort: Nähe Euskirchen

Re: Anfängerbegleitung inne Eifel II

Beitrag von GErd HErmann » Donnerstag 10. September 2015, 07:36

jowinter hat geschrieben:Hi,
wo soll ich denn da hinkommen ? Hoffentlich bekommt ihr am Samstag keine Tränen in die Augen,
aber nicht vor lauter Lachen.

Jo
Mein Lieber.
Möchtest du Zwiebeln drechseln ????

GRuss

GErd HErmann
Mir wird vorgeworfen, meine Postings wären beleidigend, aggressiv, zynisch, verletzend.
Gott sei Dank. Ich hatte schon „langweilig“ befürchtet.

Benutzeravatar
jowinter
Beiträge: 68
Registriert: Mittwoch 23. Oktober 2013, 08:26
Drechselbank: verschiedene
Wohnort: Bingen

Re: Anfängerbegleitung inne Eifel II

Beitrag von jowinter » Donnerstag 10. September 2015, 07:52

Moin Gerd Hermann,
eigentlich müsstest du das wissen. Ersten drechsle ich kein Nassholz, zweitens ist das nur Splintholz, kein Kern. Und
drittens sind mir die Jahresringe zu dick. Wenn du es kannst, zeig es uns doch mal. Ich kann mich dann auf das
wesentliche beschränken.
Kann man denn auf jede gut und ehrlich gemeinten Hinweis immer nur pflaumige Antworten bekommen ?
Ich fass es nicht. Ich überleg schon, ob ich überhaupt Drechseleisen einpacke.
Noch ne Frage, was soll ich anziehen. Ich hab keine Anfängerbekleidung.
Jo
Hauptsache es geht rund in der dritten Lebenshälfte ! Jo
www.jowinter.de

Benutzeravatar
stefan
Beiträge: 710
Registriert: Donnerstag 10. Januar 2013, 09:10
Drechselbank: Midi - Stratos-XL
Wohnort: Gimbsheim

Re: Anfängerbegleitung inne Eifel II

Beitrag von stefan » Donnerstag 10. September 2015, 10:25

erstmal ein :prost:

Ich packe meinen Koffer und nehme mit:

Gute Laune, Durst, Hunger, was für warm, was für kalt, Wecker, Taschenlampe
Festes Schuhwerk, Augenschutz, Mütze, etwas Kleingeld
Und mich halt :saege:

:prost:

Keine Geschenke,
Gruß, Stefan

Alle Tage sind gleich lang, jedoch verschieden breit

Benutzeravatar
GErd HErmann
Beiträge: 3479
Registriert: Mittwoch 23. Januar 2013, 08:25
Name: GErd HErmann
Drechselbank: was grad da ist....
Wohnort: Nähe Euskirchen

Re: Anfängerbegleitung inne Eifel II

Beitrag von GErd HErmann » Donnerstag 10. September 2015, 12:04

jowinter hat geschrieben: Kann man denn auf jede gut und ehrlich gemeinten Hinweis immer nur pflaumige Antworten bekommen ?
Jo

Entschuldige bitte.
Ich hatte es nicht als Hinweis verstanden.
Ich werde mich bessern...

Gruss

GErd HErmann
Mir wird vorgeworfen, meine Postings wären beleidigend, aggressiv, zynisch, verletzend.
Gott sei Dank. Ich hatte schon „langweilig“ befürchtet.

Benutzeravatar
Mac*Murphy
Beiträge: 759
Registriert: Montag 25. März 2013, 12:18
Drechselbank: Geiger, Mini E-125
Wohnort: Wenden

Re: Anfängerbegleitung inne Eifel II

Beitrag von Mac*Murphy » Donnerstag 10. September 2015, 12:31

Gerd Hermann hat geschrieben: Ich werde mich bessern...
Gruss
GErd HErmann
:-D :-D :-D :-D

Ich beantrage eine viele webcams, das wir, die daheim gebliebenen, auch daran teilhaben können.
:evil: is my name (frei nach T.J. Horowitz)

Benutzeravatar
joschone
Beiträge: 4799
Registriert: Sonntag 18. November 2012, 11:50
Name: Josef
Drechselbank: Kreher/Vicmarc VL100
Wohnort: Unterneger

Re: Anfängerbegleitung inne Eifel II

Beitrag von joschone » Donnerstag 10. September 2015, 12:42

Gerd Hermann hat geschrieben: Ich werde mich bessern...
Glaub ich nicht!!!
Josef
der aus dem schönen Negertal grüßt!

Benutzeravatar
GErd HErmann
Beiträge: 3479
Registriert: Mittwoch 23. Januar 2013, 08:25
Name: GErd HErmann
Drechselbank: was grad da ist....
Wohnort: Nähe Euskirchen

Re: Anfängerbegleitung inne Eifel II

Beitrag von GErd HErmann » Donnerstag 10. September 2015, 12:46

jowinter hat geschrieben:Kann man denn auf jede gut und ehrlich gemeinten Hinweis immer nur pflaumige Antworten bekommen ?
Jo
Mir wird vorgeworfen, meine Postings wären beleidigend, aggressiv, zynisch, verletzend.
Gott sei Dank. Ich hatte schon „langweilig“ befürchtet.

Benutzeravatar
Mac*Murphy
Beiträge: 759
Registriert: Montag 25. März 2013, 12:18
Drechselbank: Geiger, Mini E-125
Wohnort: Wenden

Re: Anfängerbegleitung inne Eifel II

Beitrag von Mac*Murphy » Donnerstag 10. September 2015, 13:04

Gerd Hermann hat geschrieben: Jo
steht doch schon da. :-D
:evil: is my name (frei nach T.J. Horowitz)

Benutzeravatar
Dresi
Beiträge: 1200
Registriert: Freitag 18. Oktober 2013, 09:43
Drechselbank: Killinger KM 2000 S
Wohnort: Bergkamen

Re: Anfängerbegleitung inne Eifel II

Beitrag von Dresi » Donnerstag 10. September 2015, 21:01

Hallo Jo,
ich glaube, dass alle Teilnehmer mit dem nötigen Ernst an die Sache gehen. Wir wollen ja schließlich von dir lernen.
Abends wir dann sicherlich lockerer.
Auf ein schönes Wochenende und bis morgen
Markus
Gruß Markus

Holz ist voller Wunder; voll überraschender Schönheit und vornehmer Eleganz.
Es begleitet und dient uns ein Leben lang. (Frank Glenz)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste