3te Ausstellung in Chicago

Treffen, Messen, Termine und Veranstaltungen

Moderator: Willi Lübbert

Antworten
Benutzeravatar
Minidrechsler
Beiträge: 807
Registriert: Freitag 17. Juni 2011, 17:51
Zur Person: Seit ca. 30 Jahren beschäftige ich mich mit dem Bau von Puppenstuben u. dem Zubehör. Seit etwa 20 Jahren drechsle ich auch Miniaturen. Alles im Maßstab 1zu12. In den Jahren ab 1997 habe ich 9 Guinnes-Rekorde erzielt. (kleinste Kuckuksuhr, kleinste Regulatur-Uhr, kleinste engl. Uhr, kleine Pokale mit gefangenm Ring, kleinster Stempel mit Zubehör, kleinste Pfeifen, kleinste Flöte, kleinste Gitarre, kleinstes Nähkästchen). Ich verwende alle Materialien außer Holz auch Samen von Palmen, Acryl, Corian, Knochen, Mamut-Elfenbein, Mamor ect.
Neuer Besitzer einer Heyligenstaedt und einer Stratos
Drechselbank: Unimat 4, Mini +Midi
Wohnort: 47608 Geldern

3te Ausstellung in Chicago

Beitrag von Minidrechsler » Freitag 27. April 2018, 02:51

Hallo Drechselfreunde,
Bin wieder gut gelandet in Chicago, der Stadt von Al Capone.
Aber keine Bange, mir geht prima und Al Capone war gestern. Heute eine sehr lebendige und freundlich, windige Stadt mit vielen Hochhäusern.
Montag Nachmittags angekommen und gleich zum Hyatt Hotel mit dem Taxi.
Diesmal nicht so schönes Wetter wie voriges Jahr, 15 grad aber sonnig.
Ich werde auch nicht soviel berichten, da sich vieles vom letzten Jahr wiederholt.
Dienstag mit dem Bus und U-Bahn in die City ca. 50km für 5 $, also sehr preiswert, wobei die Bahn sehr laut und rappelig fährt.
Nun die Fotos mit Kommentare:
IMG_7504.JPG
IMG_7505.JPG
IMG_7506.JPG
IMG_7509.JPG
IMG_7515.JPG
IMG_7516.JPG
IMG_7517.JPG
IMG_2159.JPG
IMG_2207.JPG
IMG_2166.JPG
IMG_2170.JPG
IMG_2177.JPG
IMG_2186.JPG
IMG_2195.JPG
IMG_2196.JPG
IMG_2204.JPG
Das wars zum 1ten und 2ten Tag, Montag und Dienstag
Mittwoch morgen dann wieder Shoppen und mittags Aufbau für die Ausstellung im Hotel.
Gruß Hermann
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Faulenzer
Beiträge: 2852
Registriert: Samstag 8. Dezember 2012, 21:37
Drechselbank: Stratos XL
Wohnort: Wuppertal

Re: 3te Ausstellung in Chicago

Beitrag von Faulenzer » Freitag 27. April 2018, 06:24

Hallo Hermann,

viel Spaß und viel Erfolg in Chicago :prost: :prost:
Gruß Frank

Halbbretonischer Wusel

Benutzeravatar
Erick
Beiträge: 2784
Registriert: Samstag 18. November 2006, 12:52
Drechselbank: Wema-beta
Wohnort: Rheda-Wiedenbrück

Re: 3te Ausstellung in Chicago

Beitrag von Erick » Freitag 27. April 2018, 07:14

Hallo Hermann
Danke für den ersten Bericht zu Deiner 3. Chicagoreise ! Viel Erfolg wünscht Dir Erick.

Holzulli
Beiträge: 339
Registriert: Freitag 5. August 2011, 20:26
Name: Holzulli
Drechselbank: Rockw.-Del. 2.0Willi
Wohnort: Lübbecke

Re: 3te Ausstellung in Chicago

Beitrag von Holzulli » Freitag 27. April 2018, 07:21

Hallo Hermann,

die 3. Reise schon! Langsam wirst du Profi.
Viel Erfolg in Chicago.
Lieben Gruss Uwe
Es gibt ein Leben ohne Drechseln, aber es ist sinnlos! (Frei nach Loriot)

Benutzeravatar
Jens
Beiträge: 556
Registriert: Mittwoch 11. Februar 2009, 18:09
Name: Jens
Drechselbank: LaRa, Stratos FU230
Wohnort: Lengerich
Kontaktdaten:

Re: 3te Ausstellung in Chicago

Beitrag von Jens » Samstag 28. April 2018, 13:48

Hallo Hermann,

vielen Dank für den Reisebericht und gerne wieder Fotos von den Mitausstellern.
Viel Erfolg und Euch eine schöne Zeit,
Jens
Heiterkeit entlastet das Herz. (Hippokrates)

Benutzeravatar
Minidrechsler
Beiträge: 807
Registriert: Freitag 17. Juni 2011, 17:51
Zur Person: Seit ca. 30 Jahren beschäftige ich mich mit dem Bau von Puppenstuben u. dem Zubehör. Seit etwa 20 Jahren drechsle ich auch Miniaturen. Alles im Maßstab 1zu12. In den Jahren ab 1997 habe ich 9 Guinnes-Rekorde erzielt. (kleinste Kuckuksuhr, kleinste Regulatur-Uhr, kleinste engl. Uhr, kleine Pokale mit gefangenm Ring, kleinster Stempel mit Zubehör, kleinste Pfeifen, kleinste Flöte, kleinste Gitarre, kleinstes Nähkästchen). Ich verwende alle Materialien außer Holz auch Samen von Palmen, Acryl, Corian, Knochen, Mamut-Elfenbein, Mamor ect.
Neuer Besitzer einer Heyligenstaedt und einer Stratos
Drechselbank: Unimat 4, Mini +Midi
Wohnort: 47608 Geldern

Re: 3te Ausstellung in Chicago

Beitrag von Minidrechsler » Samstag 28. April 2018, 15:34

2ter Teil
Mittwoch morgen zur nahegelegen Woodfield Mall e, ein riesiger Einkaufspark 3mal so groß wie Oberhausen Centro.
Nachmittags dann Aufbau des Standes.
IMG_7520.JPG
IMG_7521.JPG
IMG_7522.JPG
IMG_7523.JPG
IMG_7524.JPG
IMG_7525.JPG
IMG_7526.JPG
IMG_7530.JPG
Heute Abend dann Bilder vom wiedermalEssengehen
und von der Ausstellung
Gruß Hermann
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Minidrechsler
Beiträge: 807
Registriert: Freitag 17. Juni 2011, 17:51
Zur Person: Seit ca. 30 Jahren beschäftige ich mich mit dem Bau von Puppenstuben u. dem Zubehör. Seit etwa 20 Jahren drechsle ich auch Miniaturen. Alles im Maßstab 1zu12. In den Jahren ab 1997 habe ich 9 Guinnes-Rekorde erzielt. (kleinste Kuckuksuhr, kleinste Regulatur-Uhr, kleinste engl. Uhr, kleine Pokale mit gefangenm Ring, kleinster Stempel mit Zubehör, kleinste Pfeifen, kleinste Flöte, kleinste Gitarre, kleinstes Nähkästchen). Ich verwende alle Materialien außer Holz auch Samen von Palmen, Acryl, Corian, Knochen, Mamut-Elfenbein, Mamor ect.
Neuer Besitzer einer Heyligenstaedt und einer Stratos
Drechselbank: Unimat 4, Mini +Midi
Wohnort: 47608 Geldern

Re: 3te Ausstellung in Chicago

Beitrag von Minidrechsler » Samstag 28. April 2018, 23:46

3ter Teil
Heute Donnerstag ist es soweit. Ab 12 Uhr bis 18 Uhr für Vip-Gäste mit Buffet und Champus. Riesen Andrang und gute Kunden, entsprechend
auch meine Erwartung.
Donnerstag Abend aber etwas Ernüchterung, da vom Umsatz nicht so doll.
Freitag ist in einem anderen Hotel auch eine Ausstellung mit Miniaturen, deshalb bei uns tote Hose.
Am Samstag kamen aber wieder viele zurück, da ein Pendelbuss hin und her fuhr. Damit wars bei uns wieder super.
Auch der Aussteller hat bei mir wieder zugeschlagen
Also alles wie letztes Jahr gut gelaufen
IMG_7548.JPG
IMG_7550.JPG
IMG_7551.JPG
IMG_7534.JPG
IMG_7537.JPG
IMG_7538.JPG
IMG_7540.JPG
IMG_7541.JPG
IMG_7546.JPG
IMG_7557.JPG
IMG_7558.JPG
IMG_7559.JPG
IMG_7561.JPG
IMG_7576.JPG
Daher konnten wir uns leisten, ins Longhorn Steakhaus essen zu gehen.
IMG_7580.JPG
IMG_7582.JPG
Ich hoffe das ich nicht zuviele Bilder eingestellt habe, aber so bekommt ihr einen Einblick.
Morgen Sonntag gehts zur parallel laufenden Ausstellung ins Marriot Hotel mit den Spitzenausstellern.
Gruß Hermann
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Minidrechsler
Beiträge: 807
Registriert: Freitag 17. Juni 2011, 17:51
Zur Person: Seit ca. 30 Jahren beschäftige ich mich mit dem Bau von Puppenstuben u. dem Zubehör. Seit etwa 20 Jahren drechsle ich auch Miniaturen. Alles im Maßstab 1zu12. In den Jahren ab 1997 habe ich 9 Guinnes-Rekorde erzielt. (kleinste Kuckuksuhr, kleinste Regulatur-Uhr, kleinste engl. Uhr, kleine Pokale mit gefangenm Ring, kleinster Stempel mit Zubehör, kleinste Pfeifen, kleinste Flöte, kleinste Gitarre, kleinstes Nähkästchen). Ich verwende alle Materialien außer Holz auch Samen von Palmen, Acryl, Corian, Knochen, Mamut-Elfenbein, Mamor ect.
Neuer Besitzer einer Heyligenstaedt und einer Stratos
Drechselbank: Unimat 4, Mini +Midi
Wohnort: 47608 Geldern

Re: 3te Ausstellung in Chicago

Beitrag von Minidrechsler » Samstag 28. April 2018, 23:49

Noch vergessen:
Fotos von meinen Erzgebirge Freunden mit ihren Miniaturen.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
GErd HErmann
Beiträge: 3474
Registriert: Mittwoch 23. Januar 2013, 08:25
Name: GErd HErmann
Drechselbank: was grad da ist....
Wohnort: Nähe Euskirchen

Re: 3te Ausstellung in Chicago

Beitrag von GErd HErmann » Sonntag 29. April 2018, 07:29

Hermann

Schön, daß du dir immer soviel Mühe gibst.
Auch wenn de meinst, doppelt ginge nicht.

Chicago ist eine schöne Stadt. Vor allem hat sie tolle Museen.
Unbedingt Art Institute of Chicago ansehen. Lohnt wirklich.
Vllt. schaffst du es einmal, dort ausgestellt zu werde.
Museum of Science and Industry auch toll.

Gruß

GH
Mir wird vorgeworfen, meine Postings wären beleidigend, aggressiv, zynisch, verletzend.
Gott sei Dank. Ich hatte schon „langweilig“ befürchtet.

Benutzeravatar
Minidrechsler
Beiträge: 807
Registriert: Freitag 17. Juni 2011, 17:51
Zur Person: Seit ca. 30 Jahren beschäftige ich mich mit dem Bau von Puppenstuben u. dem Zubehör. Seit etwa 20 Jahren drechsle ich auch Miniaturen. Alles im Maßstab 1zu12. In den Jahren ab 1997 habe ich 9 Guinnes-Rekorde erzielt. (kleinste Kuckuksuhr, kleinste Regulatur-Uhr, kleinste engl. Uhr, kleine Pokale mit gefangenm Ring, kleinster Stempel mit Zubehör, kleinste Pfeifen, kleinste Flöte, kleinste Gitarre, kleinstes Nähkästchen). Ich verwende alle Materialien außer Holz auch Samen von Palmen, Acryl, Corian, Knochen, Mamut-Elfenbein, Mamor ect.
Neuer Besitzer einer Heyligenstaedt und einer Stratos
Drechselbank: Unimat 4, Mini +Midi
Wohnort: 47608 Geldern

Re: 3te Ausstellung in Chicago

Beitrag von Minidrechsler » Sonntag 29. April 2018, 15:38

Hallo Gerd Hermann,
Ja die Museen in Chicago sind toll. Im ersten Jahr waren wir in Art Institute of Chicago mit den Puppenstuben von Thorne miniature.
Letztes Jahr im Science and Industry mit dem Märchenschloss von Colleen Moore. Beides Super.
Also dieses Jahr nur Innenstadt.
Fast jeden Abend aber lecker Essen gehen.
Im Olive Garden (Italenisch)
IMG_7514.JPG
IMG_7532.JPG
IMG_7533.JPG
Gestern beim Griechen, sehr lecker.
IMG_7596.JPG
IMG_7597.JPG
IMG_7598.JPG
IMG_7599.JPG
IMG_7601.JPG
IMG_7602.JPG
IMG_7603.JPG
IMG_7604.JPG
Gruß Hermann
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Minidrechsler
Beiträge: 807
Registriert: Freitag 17. Juni 2011, 17:51
Zur Person: Seit ca. 30 Jahren beschäftige ich mich mit dem Bau von Puppenstuben u. dem Zubehör. Seit etwa 20 Jahren drechsle ich auch Miniaturen. Alles im Maßstab 1zu12. In den Jahren ab 1997 habe ich 9 Guinnes-Rekorde erzielt. (kleinste Kuckuksuhr, kleinste Regulatur-Uhr, kleinste engl. Uhr, kleine Pokale mit gefangenm Ring, kleinster Stempel mit Zubehör, kleinste Pfeifen, kleinste Flöte, kleinste Gitarre, kleinstes Nähkästchen). Ich verwende alle Materialien außer Holz auch Samen von Palmen, Acryl, Corian, Knochen, Mamut-Elfenbein, Mamor ect.
Neuer Besitzer einer Heyligenstaedt und einer Stratos
Drechselbank: Unimat 4, Mini +Midi
Wohnort: 47608 Geldern

Re: 3te Ausstellung in Chicago

Beitrag von Minidrechsler » Montag 30. April 2018, 16:11

4ter Teil
Heute gehts nach Hause, neeeeee wir fliegen.
Gestern waren wir zur Parallel Ausstellung von Tom Bishop, der absolute Topaussteller (nur für die Besten) Meine Freunde aus Stuttgart hatten
dort ihre Ausstellung ein Goldschmied, eine Blumenspezialistin und zwei Holländerinen.
IMG_7606.JPG
IMG_7607.JPG
IMG_7608.JPG
IMG_7610.JPG
IMG_7614.JPG
IMG_7615.JPG
IMG_7616.JPG
IMG_7617.JPG
IMG_7618.JPG
Und noch ein amerikanischer Drechsler mit dem ich mich lange unterhalten habe.
IMG_7620.JPG
IMG_7621.JPG
Das wars aus Chicago und wenn ihr Fragen habt, gerne auch Kommentare
Gruß Hermann
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
c.w.
Beiträge: 1013
Registriert: Donnerstag 3. Januar 2013, 08:43
Name: Christine Wenzhöfer
Zur Person: Ich bin in Köln in einer Künstlerfamilie aufgewachsen.
In der Zeit habe ich viel gemalt.
Seit meiner Ausbildung arbeite ich in der Landwirtschaft.
2005 habe ich mit dem drechseln begonnen .
ich habe viele Schalen gedrechselt bis ich erschreckt feststellen mußte
das ich in jedem stück Holz immer nur eine Schale gesehen habe.
also weg vom Schalendrechseln..................
Drechselbank: Hager HDE 59
Wohnort: Hünfelden Kirberg

Re: 3te Ausstellung in Chicago

Beitrag von c.w. » Montag 30. April 2018, 17:01

hallo Hermann

tolltolltoll

danke für die vielen schönen Fotos.
:.: :.: :.:

liebe grüße christine
ich bin auf dem Holzweg

Benutzeravatar
Fischkopp
Beiträge: 2218
Registriert: Montag 2. März 2009, 11:39
Name: Alois
Drechselbank: Killinger
Wohnort: Bramsche

Re: 3te Ausstellung in Chicago

Beitrag von Fischkopp » Montag 30. April 2018, 18:35

c.w. hat geschrieben:
Montag 30. April 2018, 17:01
danke für die vielen schönen Fotos.
:.: :.: :.:
dem kann ich mich voll und ganz anschließen...
:.: :.: :.:
Gruß
Alois
Was man sagt sollte wahr sein,
aber nicht alles was wahr ist sollte man sagen...

Benutzeravatar
Helmut-P
Beiträge: 3305
Registriert: Montag 11. März 2013, 23:10
Name: Helmut
Drechselbank: Stratos XL
Wohnort: Hohenstein
Kontaktdaten:

Re: 3te Ausstellung in Chicago

Beitrag von Helmut-P » Montag 30. April 2018, 18:45

Hallo Hermann,

sieht ja alles toll aus. Nett von Dir, dass Du uns an Deiner Reise und Ausstellung teilhaben lässt.

Freundliche Grüße aus dem Untertaunus
Helmut

Benutzeravatar
Minidrechsler
Beiträge: 807
Registriert: Freitag 17. Juni 2011, 17:51
Zur Person: Seit ca. 30 Jahren beschäftige ich mich mit dem Bau von Puppenstuben u. dem Zubehör. Seit etwa 20 Jahren drechsle ich auch Miniaturen. Alles im Maßstab 1zu12. In den Jahren ab 1997 habe ich 9 Guinnes-Rekorde erzielt. (kleinste Kuckuksuhr, kleinste Regulatur-Uhr, kleinste engl. Uhr, kleine Pokale mit gefangenm Ring, kleinster Stempel mit Zubehör, kleinste Pfeifen, kleinste Flöte, kleinste Gitarre, kleinstes Nähkästchen). Ich verwende alle Materialien außer Holz auch Samen von Palmen, Acryl, Corian, Knochen, Mamut-Elfenbein, Mamor ect.
Neuer Besitzer einer Heyligenstaedt und einer Stratos
Drechselbank: Unimat 4, Mini +Midi
Wohnort: 47608 Geldern

Re: 3te Ausstellung in Chicago

Beitrag von Minidrechsler » Donnerstag 3. Mai 2018, 11:37

Nachtrag,
Ich wollte euch nicht vorenthalten, das ich wieder wohlbehalten in Old Germany angekommen bin.
Mit meinen Freunden auf dem Rückflug aus Chicago, eines der größten Flughäfen der Welt, mit einem Jumbo Jet, Boeing 747.
Alles ohne Probleme, bis zum Auffinden des Gepäcks in Frankfurt. Das wurde schon weitergeleitet zum Flughafen Bahnhof, dort nochmals durch den Zoll ohne Probleme.
IMG_7627.JPG
IMG_7628.JPG
IMG_7630.JPG
Gruß Hermann
P.S. der jetzt unter dem Jetlag etwas leidet.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Touchma
Beiträge: 280
Registriert: Dienstag 2. Juni 2015, 09:32
Name: Stefan
Drechselbank: ELU DB 180
Wohnort: Borken

Re: 3te Ausstellung in Chicago

Beitrag von Touchma » Donnerstag 3. Mai 2018, 11:42

Vielen Dank für deinen Reisebericht Hermann.
Erhole dich gut vom Jetlag ;-)
Viele Grüße aus dem Münsterland,
Stefan

Schnell ist nix gemacht!!

Benutzeravatar
Fischkopp
Beiträge: 2218
Registriert: Montag 2. März 2009, 11:39
Name: Alois
Drechselbank: Killinger
Wohnort: Bramsche

Re: 3te Ausstellung in Chicago

Beitrag von Fischkopp » Donnerstag 3. Mai 2018, 17:37

Cooler Bericht Hermann,
:danke: :daf?r:
Gruß
Alois
Was man sagt sollte wahr sein,
aber nicht alles was wahr ist sollte man sagen...

Benutzeravatar
Drechselfieber
Admin
Beiträge: 6873
Registriert: Donnerstag 29. September 2011, 10:33
Drechselbank: Geiger G25
Wohnort: Hamm

Re: 3te Ausstellung in Chicago

Beitrag von Drechselfieber » Donnerstag 3. Mai 2018, 19:53

Der gösste der Kleinen mit einem super Bericht, :danke: :danke: :danke: .
Gruss Hartmut

Nimmst du jemand mit auf deinen Weg, schau nicht auf den Reiter, sondern auf sein Pferd. (Buschläuferweisheit/Alaska)--- Wer mit sich selber in Frieden lebt, der kommt nicht in Versuchung , anderen den Krieg zu erklären. (Ernst Festl)

Benutzeravatar
bioschreiner
Beiträge: 995
Registriert: Mittwoch 22. April 2009, 21:20
Drechselbank: Hager/Heyligenstaedt
Wohnort: Lixfeld

Re: 3te Ausstellung in Chicago

Beitrag von bioschreiner » Donnerstag 3. Mai 2018, 19:59

Hi

Ich hab mit viel Freude Deine Bilder betrachtet.
Danke für Deine Mühe.

Liebe Grüsse
Bio
uwe
wenn Viele spucken wird daraus ein Fluß ( indische Weisheit )

Ecki
Beiträge: 402
Registriert: Sonntag 1. Oktober 2017, 12:01
Name: Eckhard
Drechselbank: Stratos FU 230
Wohnort: Bippen

Re: 3te Ausstellung in Chicago

Beitrag von Ecki » Donnerstag 3. Mai 2018, 20:01

Hallo,
du hast uns mit deinen Bericht an deiner Reise teilhaben lassen. :daf?r: :danke:
Gruß Ecki

Benutzeravatar
Daddy
Beiträge: 319
Registriert: Montag 27. April 2009, 00:17
Drechselbank: HBM 450
Wohnort: Hamm

Re: 3te Ausstellung in Chicago

Beitrag von Daddy » Donnerstag 3. Mai 2018, 22:34

Hallo Hermann,
Ein sehr aufschlußreicher Bericht. :danke: dafür
Was hast Du Dir denn aus Übersee noch alles mitgebracht, was hier nicht gibt?
lg Heiner
__________________________________________________
"Die eine Hälfte der Menschen drückt sich nicht klar genug aus, die andere Hälfte hört nicht genau genug zu." Rudolf Affermann

Benutzeravatar
Jens
Beiträge: 556
Registriert: Mittwoch 11. Februar 2009, 18:09
Name: Jens
Drechselbank: LaRa, Stratos FU230
Wohnort: Lengerich
Kontaktdaten:

Re: 3te Ausstellung in Chicago

Beitrag von Jens » Freitag 4. Mai 2018, 19:01

Hallo Hermann,

vielen Dank für Deinen Bericht und die vielen Bilder.
War sicher wieder eine tolle Reise.

Viele Grüße
Jens
Heiterkeit entlastet das Herz. (Hippokrates)

Benutzeravatar
Minidrechsler
Beiträge: 807
Registriert: Freitag 17. Juni 2011, 17:51
Zur Person: Seit ca. 30 Jahren beschäftige ich mich mit dem Bau von Puppenstuben u. dem Zubehör. Seit etwa 20 Jahren drechsle ich auch Miniaturen. Alles im Maßstab 1zu12. In den Jahren ab 1997 habe ich 9 Guinnes-Rekorde erzielt. (kleinste Kuckuksuhr, kleinste Regulatur-Uhr, kleinste engl. Uhr, kleine Pokale mit gefangenm Ring, kleinster Stempel mit Zubehör, kleinste Pfeifen, kleinste Flöte, kleinste Gitarre, kleinstes Nähkästchen). Ich verwende alle Materialien außer Holz auch Samen von Palmen, Acryl, Corian, Knochen, Mamut-Elfenbein, Mamor ect.
Neuer Besitzer einer Heyligenstaedt und einer Stratos
Drechselbank: Unimat 4, Mini +Midi
Wohnort: 47608 Geldern

Re: 3te Ausstellung in Chicago

Beitrag von Minidrechsler » Samstag 5. Mai 2018, 18:12

Hallo,
Danke für eure zahlreichen Kommentare: :danke:
Etwas noch zu Kosten und Ertrag:
Flug 1200,-€
Hotelübernachtung zum Sonderpreis 99,-$ pro Nacht = 700,-$
Standgebühr 200,-€
Extra Anzeige in der Zeitung 160,-€
Essengehen ca. 300,-$
und dann haben wir noch etwas eingekauft.
Fazit: wir haben einiges ausgegeben, aber viel erfahren und viel Spass gehabt.
Und es hat sich gelohnt.
Meine Umsätze verrate ich euch aber nicht.
Drechselholz passte leider nicht mehr im Koffer.
Die Koffer meiner Frau und meiner waren mi 23 kg ausgereizt.
Gruß Hermann
P.S. 2 Levis Jeans gekauft für 90,-$

Benutzeravatar
Mr. Wood
Beiträge: 1402
Registriert: Samstag 2. Februar 2013, 16:24
Zur Person: Ich habe mit 40 begonnen zu drechseln und ich wurde 2 Jahre später mit einem starken Virus infiziert den ich nicht mehr los werde!
Drechselbank: die ein oder andere
Wohnort: 54597 Rommersheim
Kontaktdaten:

Re: 3te Ausstellung in Chicago

Beitrag von Mr. Wood » Sonntag 6. Mai 2018, 07:45

Hallo Hermann,

danke dir für die vielen Eindrücke und ich sollte mal meine Schreiber in Miniatur machen,
dann komme ich nächstes Jahr mit :evil:
Gruß aus der Eifel
Lutz
"Man muß sein Leben aus dem Holz schnitzen, das man zur Verfügung hat."
Theodor Storm

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste