In den letzten Tagen

Einfach plaudern über dies und das und jenes.......
Antworten
Benutzeravatar
Drechselfieber
Admin
Beiträge: 7069
Registriert: Donnerstag 29. September 2011, 10:33
Drechselbank: Geiger G25
Wohnort: Hamm

In den letzten Tagen

Beitrag von Drechselfieber » Dienstag 6. November 2018, 08:43

In den letzten Tagen gab es kleine Ereignisse, über die
man kurz berichten kann.

Zunächst hat mich der Faulenzer besucht.
Wir haben drei bis vier Stunden gequasselt und als
er uns verlassen hat waren 0,6437 m² Mohnkuchen verspeist
und er ist glückseelig nach Wuppertal gefahren.


IMG_2401.JPG

IMG_2395.JPG

Es waren schöne Stunden und ein Gastgeschenk gab es auch.

IMG_2402.JPG



Dann hatte Hubert die französiche Rund, ergänzt durch zwei
Hammer Drechsler, zum bereits traditionellen Fischessen eingeladen.

IMG_2461.JPG

IMG_2462.JPG

IMG_2463.JPG

IMG_2464.JPG




... und am Sonntag haben Conny und ich wieder einige Stunden auf
dem Hammer Künstlermarkt verbracht.


IMG_2512.JPG

IMG_2513.JPG


IMG_2494.JPG

IMG_2503.JPG


Conny hat unsere netten Standhilfen bestens betreut.
IMG_2508.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruss Hartmut

Nimmst du jemand mit auf deinen Weg, schau nicht auf den Reiter, sondern auf sein Pferd. Wenn dich der Reiter verlässt, kannst du das Pferd noch gebrauchen. (Buschläuferweisheit/Alaska)

Benutzeravatar
Erick
Beiträge: 2857
Registriert: Samstag 18. November 2006, 12:52
Drechselbank: Wema-beta
Wohnort: Rheda-Wiedenbrück

Re: In den letzten Tagen

Beitrag von Erick » Dienstag 6. November 2018, 08:58

Hallo Hartmut
Gerne denke ich an den " Matjestag " und sage mal , ach was ging es uns gut !
Sicher hat Conny das " Foucault´sche " Pendel gebaut, darüber müssen wir uns noch einmal unterhalten.
Gruß Erick

Benutzeravatar
Faulenzer
Beiträge: 3108
Registriert: Samstag 8. Dezember 2012, 21:37
Drechselbank: Stratos XL
Wohnort: Wuppertal

Re: In den letzten Tagen

Beitrag von Faulenzer » Dienstag 6. November 2018, 11:06

Der Mohnkuchen ist mir aufgedrägt worden :evil: :evil:

So ein kleines Stückchen als Nachtisch nach der leckeren Suppe........mußte sein :-D
Gruß Frank

Halbbretonischer Wusel

Benutzeravatar
c.w.
Beiträge: 1102
Registriert: Donnerstag 3. Januar 2013, 08:43
Name: Christine Wenzhöfer
Zur Person: Ich bin in Köln in einer Künstlerfamilie aufgewachsen.
In der Zeit habe ich viel gemalt.
Seit meiner Ausbildung arbeite ich in der Landwirtschaft.
2005 habe ich mit dem drechseln begonnen .
ich habe viele Schalen gedrechselt bis ich erschreckt feststellen mußte
das ich in jedem stück Holz immer nur eine Schale gesehen habe.
also weg vom Schalendrechseln..................
Drechselbank: Hager HDE 59
Wohnort: Hünfelden Kirberg

Re: In den letzten Tagen

Beitrag von c.w. » Dienstag 6. November 2018, 13:39

:.: :.: :.:
ich bin auf dem Holzweg

Benutzeravatar
joschone
Beiträge: 4733
Registriert: Sonntag 18. November 2012, 11:50
Name: Josef
Drechselbank: Kreher/Vicmarc VL100
Wohnort: Unterneger

Re: In den letzten Tagen

Beitrag von joschone » Dienstag 6. November 2018, 15:13

Faulenzer hat geschrieben:
Dienstag 6. November 2018, 11:06
Der Mohnkuchen ist mir aufgedrägt worden :evil: :evil:

So ein kleines Stückchen als Nachtisch nach der leckeren Suppe........mußte sein :-D
Hartmut müsste doch eigentlich wissen, was in so einen langen Kadaver reingeht!? :kloppe: :evil:
Josef
der aus dem schönen Negertal grüßt!

Benutzeravatar
Drechselwurm
Beiträge: 845
Registriert: Donnerstag 10. Oktober 2013, 19:54
Drechselbank: Geiger/Stratos XL
Wohnort: Hamm

Re: In den letzten Tagen

Beitrag von Drechselwurm » Dienstag 6. November 2018, 16:05

Drechselfieber hat geschrieben:
Dienstag 6. November 2018, 08:43
Conny hat unsere netten Standhilfen bestens betreut.

..unser ,,Frauenversteher"
Gruss Hubert
der BUCHMACHER

Benutzeravatar
Drechselfieber
Admin
Beiträge: 7069
Registriert: Donnerstag 29. September 2011, 10:33
Drechselbank: Geiger G25
Wohnort: Hamm

Re: In den letzten Tagen

Beitrag von Drechselfieber » Dienstag 6. November 2018, 16:35

joschone hat geschrieben:
Dienstag 6. November 2018, 15:13
Faulenzer hat geschrieben:
Dienstag 6. November 2018, 11:06
Der Mohnkuchen ist mir aufgedrägt worden :evil: :evil:

So ein kleines Stückchen als Nachtisch nach der leckeren Suppe........mußte sein :-D
Hartmut müsste doch eigentlich wissen, was in so einen langen Kadaver reingeht!? :kloppe: :evil:
Das war doch Platenkuchen und keine Mohnstange.
Gruss Hartmut

Nimmst du jemand mit auf deinen Weg, schau nicht auf den Reiter, sondern auf sein Pferd. Wenn dich der Reiter verlässt, kannst du das Pferd noch gebrauchen. (Buschläuferweisheit/Alaska)

Benutzeravatar
Faulenzer
Beiträge: 3108
Registriert: Samstag 8. Dezember 2012, 21:37
Drechselbank: Stratos XL
Wohnort: Wuppertal

Re: In den letzten Tagen

Beitrag von Faulenzer » Dienstag 6. November 2018, 17:53

Ob Platte oder Stange, Hauptsache matschiger Mohn :.: :.: :.:
Gruß Frank

Halbbretonischer Wusel

Benutzeravatar
Drachenspan
Beiträge: 993
Registriert: Freitag 14. Oktober 2011, 20:26
Zur Person: Schwerpunkt: Nassholzdrechseln, große Schalen, farbige Objekte, Hohlgefäße aus einheimischen Hölzern.
Angefangen hat alles mit einer Holzmann Db 900, dann kam eine große Jet und seit Aug.2011 dreh ich auf einer VL300.
Drechselbank: Vicmarc Vl 300
Wohnort: Hannover

Re: In den letzten Tagen

Beitrag von Drachenspan » Dienstag 6. November 2018, 18:00

Moin
...........Und das der Schaber wieder senkrecht sitzt........freut mich total :-D :-D :-D :-D
Stefan Drachenspan

Benutzeravatar
joschone
Beiträge: 4733
Registriert: Sonntag 18. November 2012, 11:50
Name: Josef
Drechselbank: Kreher/Vicmarc VL100
Wohnort: Unterneger

Re: In den letzten Tagen

Beitrag von joschone » Dienstag 6. November 2018, 18:07

Drachenspan hat geschrieben:
Dienstag 6. November 2018, 18:00
Moin
...........Und das der Schaber wieder senkrecht sitzt........freut mich total :-D :-D :-D :-D
Stefan Drachenspan
Das ist wohl wahr! :.: :.: :.:
Josef
der aus dem schönen Negertal grüßt!

finn2012
Beiträge: 763
Registriert: Sonntag 24. März 2013, 19:22
Zur Person: .
Drechselbank: Geiger G25
Wohnort: Soest

Re: In den letzten Tagen

Beitrag von finn2012 » Dienstag 6. November 2018, 20:48

Und ich frag mich bei den Bildern vom Markt, warum Conny nicht mal mehr von seinen Werken hier einstellt. Manche der Teile sind wirklich sehenswert.

Viele Grüße

Uli

Benutzeravatar
Drechselfieber
Admin
Beiträge: 7069
Registriert: Donnerstag 29. September 2011, 10:33
Drechselbank: Geiger G25
Wohnort: Hamm

Re: In den letzten Tagen

Beitrag von Drechselfieber » Dienstag 6. November 2018, 21:11

finn2012 hat geschrieben:
Dienstag 6. November 2018, 20:48
Und ich frag mich bei den Bildern vom Markt, warum Conny nicht mal mehr von seinen Werken hier einstellt. Manche der Teile sind wirklich sehenswert.

Viele Grüße

Uli
Conny hat von der Bedienung des Forums so viel Ahnung wie vom Backofen. Anstellen - Ausstellen !!!

Aber er könnte seine Arbeiten zu den Treffen mitbringen. Falsche Bescheidenheit eines guten alten Handwerkers.
Gruss Hartmut

Nimmst du jemand mit auf deinen Weg, schau nicht auf den Reiter, sondern auf sein Pferd. Wenn dich der Reiter verlässt, kannst du das Pferd noch gebrauchen. (Buschläuferweisheit/Alaska)

Benutzeravatar
Woifi
Beiträge: 318
Registriert: Freitag 28. November 2014, 13:26
Zur Person: ein trauriger Woifi, weil Drechseln nur noch in Erinnerung und Theorie
Gut, es gibt abertausende Fotos
Drechselbank: Lumix und Rolleiflex
Wohnort: Rosenheim
Kontaktdaten:

Re: In den letzten Tagen

Beitrag von Woifi » Mittwoch 7. November 2018, 12:04

Was für schöner Bericht, was für ein schönes Treffen, freu mich an den Bildern :.: :prost
Schöne Grüße
Woifi
Eigentlich bin ich ganz anders, nur komm' ich so selten dazu
Geklaut bei Ödön von Horváth

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste