Kann man doch nicht liegen lassen

Einfach plaudern über dies und das und jenes.......
Antworten
Benutzeravatar
Josch
Beiträge: 95
Registriert: Sonntag 19. Februar 2017, 16:57
Name: Joachim Schmidt
Drechselbank: Stratos FU 230
Wohnort: Schieder-Schwalenbg.

Kann man doch nicht liegen lassen

Beitrag von Josch » Montag 10. September 2018, 19:51

Immer wenn ich mit dem Rad durch die Felder zur Arbeit gefahren bin, kam ich an diesem schon eingewachsenen Kirschbaum vorbei. Mir ließ das keine Ruhe, musste den Besitzer finden. Das ist gelungen und für eine schöne Schale habe ich den Stamm bekommen. Heute wurde er filetiert und verladen. An diesen Tagen fehlt mir der Frontlader von früher...
IMG_20180910_181220.jpg
IMG_20180910_191815.jpg
]
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß, Joachim
---Das Eckige muss rund---

DirkM
Beiträge: 159
Registriert: Donnerstag 7. Juli 2016, 08:10
Name: Dirk Meier
Zur Person: In meiner ersten Ausbildung zum Modelltischler stand eine Drechselbank schräg neben meiner Werkbank.
Damals fand ich das alles sehr spannend, hatte aber keine Ahnung was sich einmal daraus entwickelt.
Fast 25 Jahre später steht nun eine eigene Drechselbank in meiner kleinen Werkstatt und die Begeisterung fürs Drechseln und Holz im Allgemeinen hat mich voll erwischt.
Es treibt mich an, entspannt und bringt mir eine tiefe Genugtuung.
OK, nicht immer!
Durch die Foren komme ich mit Gleichgesinnten in Kontakt und habe großen Spaß an dieser Gemeinschaft.
Drechselbank: Stratos XL, FU230
Wohnort: Brühl
Kontaktdaten:

Re: Kann man doch nicht liegen lassen

Beitrag von DirkM » Dienstag 11. September 2018, 06:43

Hallo Joachim,
Schöner Fang!Da hast du ja jetzt ein paar "Tage" mit zu tun.

Frontlader wär natürlich die Krönung, ich würd mich ja auch schon über den Trecker
und den großen Hänger freuen.


Gruß
Dirk

Benutzeravatar
Faulenzer
Beiträge: 3094
Registriert: Samstag 8. Dezember 2012, 21:37
Drechselbank: Stratos XL
Wohnort: Wuppertal

Re: Kann man doch nicht liegen lassen

Beitrag von Faulenzer » Dienstag 11. September 2018, 06:50

Ja, im Winter geht dir das Drechselholz nicht aus :prost:

Und schönes Equipment :Pokal:
Gruß Frank

Halbbretonischer Wusel

maserknollen
Beiträge: 40
Registriert: Montag 6. April 2015, 20:29
Name: Ludger
Zur Person: Vom Dachstuhl bis zum Einbaumöbel -- Alles aus einer Hand !
Drechselbank: Twister Eco/DMT460
Wohnort: Ahlen

Re: Kann man doch nicht liegen lassen

Beitrag von maserknollen » Montag 17. September 2018, 06:00

Mein Onkel Heinrich wusste es genau!
Das heißt : "VORDERFRONTAUFLADER"
Rundumlignum
L.G.Ludger

Benutzeravatar
Jens
Beiträge: 566
Registriert: Mittwoch 11. Februar 2009, 18:09
Name: Jens
Drechselbank: LaRa, Stratos FU230
Wohnort: Lengerich
Kontaktdaten:

Re: Kann man doch nicht liegen lassen

Beitrag von Jens » Dienstag 18. September 2018, 18:05

Hallo Joachim,

da hast Du aber einen großen Vorrat für den nächsten Winter.
Das werden doch nicht nur alles Schalen, oder?
Denk auch an Holz für exzentrische Flaschenkorken :lol:

Viele Grüße
Jens
Heiterkeit entlastet das Herz. (Hippokrates)

Benutzeravatar
Josch
Beiträge: 95
Registriert: Sonntag 19. Februar 2017, 16:57
Name: Joachim Schmidt
Drechselbank: Stratos FU 230
Wohnort: Schieder-Schwalenbg.

Re: Kann man doch nicht liegen lassen

Beitrag von Josch » Dienstag 18. September 2018, 21:15

Jens, sooo viele Schalen mag ich dann auch nicht drechseln, wobei die Kirschschalen immer am schnellsten weg sind und sich das Holz super bearbeiten lässt. Nein, natürlich schneide ich auch Bohlen, die ich über der Werkstatt zum Trocknen einlager. Durch die Sommerhitze in diesem Jahr scheint das Holz aber schon Recht trocken zu sein. Darum will ich es doch in den nächsten Tagen aufarbeiten und auch einige Schalen vordrehen. :saege:
Gruß, Joachim
---Das Eckige muss rund---

Benutzeravatar
Josch
Beiträge: 95
Registriert: Sonntag 19. Februar 2017, 16:57
Name: Joachim Schmidt
Drechselbank: Stratos FU 230
Wohnort: Schieder-Schwalenbg.

Re: Kann man doch nicht liegen lassen

Beitrag von Josch » Samstag 29. September 2018, 19:09

Hallo Drechselkollegen,
die Schalenrohlinge fingen an zu schimmeln, da mussten sie heute auf die Bank.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß, Joachim
---Das Eckige muss rund---

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 16 Gäste