Frühjahr unter Korkeichen und Pinien

Einfach plaudern über dies und das und jenes.......
Antworten
Joaquim
Beiträge: 598
Registriert: Samstag 5. September 2009, 17:52
Name: Dietrich
Zur Person: Dinge, die man beherrscht, werden langweilig und stehlen einem die Zeit.
Das Neue, Unbekannte verschafft Freude und Befriedigung.
Drechselbank: altes Modell, 2 to
Wohnort: Bad Lippspringe

Frühjahr unter Korkeichen und Pinien

Beitrag von Joaquim » Dienstag 19. Juni 2018, 23:45

Hallo,
hier eine paar Impressionen, wie es so im Frühjahr im Alto Alentejo in den Wäldern aussieht.

Keine Fotos habe ich vom zeitigen Frühjahr, also wenn hauptsächlich überall der Rosmarin blüht, der dottergelbe Stechginster sowie versch. Heidearten, vor allem Baumheide. Im weiteren Verlauf dann andere Ginsterarten, andere Heidearten, jede Menge Zwiebelpflanzen, dann versch. Cistrosen beginnend im Febr. mit niedrigen gelben, dann dazu niedrige weiße, dann dazu hohe weiße, dann dazu höhere gelbe, und zum Schluß leuchtend purpurrosane und weiße im Juni. Dazu dann noch Lavendel mit hohen Iris, zuvor niedrige Iris und, iber. Fingerhut und viele, viele andere Arten, die ich nicht kenne. Dazu auch noch unterschiedlichste Margaritenarten in Hülle und Fülle, meist in gelb, aber auch mehrfarbig und weiß, und und und.
DSC_3501.JPG
DSC_3504.JPG
DSCN0067_01.JPG
DSCN0071_01.JPG
Demnächst dann noch Fotos von Wiesen, bei mir im Garten oder anderswo im Umfeld

Gruß Dieter
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Erick
Beiträge: 2855
Registriert: Samstag 18. November 2006, 12:52
Drechselbank: Wema-beta
Wohnort: Rheda-Wiedenbrück

Re: Frühjahr unter Korkeichen und Pinien

Beitrag von Erick » Mittwoch 20. Juni 2018, 06:34

....... was für eine Pracht, freue mich auf Teil 2
Erick

Joaquim
Beiträge: 598
Registriert: Samstag 5. September 2009, 17:52
Name: Dietrich
Zur Person: Dinge, die man beherrscht, werden langweilig und stehlen einem die Zeit.
Das Neue, Unbekannte verschafft Freude und Befriedigung.
Drechselbank: altes Modell, 2 to
Wohnort: Bad Lippspringe

Re: Frühjahr unter Korkeichen und Pinien

Beitrag von Joaquim » Mittwoch 20. Juni 2018, 08:57

Hallo Erick,
dann mache ich mal mit den offenen Flächen weiter:
DSC_3408.JPG
DSC_3411.JPG
DSC_3475.JPG
DSC_3507.JPG
DSC_3516.JPG
DSC_3560.JPG
DSCN0038_01.JPG
DSCN0043_01.JPG
Aber wie schon gesagt, das Frühjahr mit seinem Blütenmeer fängt im Alto Alentejo schon im Dez/Januar an, dieses Jahr war ich zu der Zeit allerdings noch in Ostwestfalen.

Gruß Dieter
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Joaquim
Beiträge: 598
Registriert: Samstag 5. September 2009, 17:52
Name: Dietrich
Zur Person: Dinge, die man beherrscht, werden langweilig und stehlen einem die Zeit.
Das Neue, Unbekannte verschafft Freude und Befriedigung.
Drechselbank: altes Modell, 2 to
Wohnort: Bad Lippspringe

Re: Frühjahr unter Korkeichen und Pinien

Beitrag von Joaquim » Mittwoch 20. Juni 2018, 09:31

noch ein paar Fotos von Bäumen, hauptsächlich Pinien, von denen wir die Kerne essen.
DSC_3405_00001.jpg
DSC_3406_00001.jpg
DSC_3387_00001.jpg
DSC_3428_00001.jpg
DSC_3429_00001.jpg
DSC_3524_00001.jpg
DSC_3526_00001.jpg
Gruß Dieter
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Joaquim
Beiträge: 598
Registriert: Samstag 5. September 2009, 17:52
Name: Dietrich
Zur Person: Dinge, die man beherrscht, werden langweilig und stehlen einem die Zeit.
Das Neue, Unbekannte verschafft Freude und Befriedigung.
Drechselbank: altes Modell, 2 to
Wohnort: Bad Lippspringe

Re: Frühjahr unter Korkeichen und Pinien

Beitrag von Joaquim » Mittwoch 20. Juni 2018, 09:35

vielleicht noch ein paar Stimmungen zum Thema Wetterumschwung:

Hier bei den Salzwiesen am Rande des Tejo kurz vor Lissabon:
DSC_3556_00001.jpg
DSC_3557_00001.jpg
DSC_3558_00001.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Faulenzer
Beiträge: 3098
Registriert: Samstag 8. Dezember 2012, 21:37
Drechselbank: Stratos XL
Wohnort: Wuppertal

Re: Frühjahr unter Korkeichen und Pinien

Beitrag von Faulenzer » Mittwoch 20. Juni 2018, 11:58

Sehr schön.

Und im Sommer ist alles vertrocknet?
Gruß Frank

Halbbretonischer Wusel

Benutzeravatar
Erick
Beiträge: 2855
Registriert: Samstag 18. November 2006, 12:52
Drechselbank: Wema-beta
Wohnort: Rheda-Wiedenbrück

Re: Frühjahr unter Korkeichen und Pinien

Beitrag von Erick » Mittwoch 20. Juni 2018, 12:53

Hallo Dieter
Freue mich immer wieder über die schönen Fotos ! Zum Foto , stinknormaler Gummibaum , eine Frage, im Hintergrund sind einige scheinbar sehr hohe Bäume zu sehen, kennst Du die Art ?
Erick

Joaquim
Beiträge: 598
Registriert: Samstag 5. September 2009, 17:52
Name: Dietrich
Zur Person: Dinge, die man beherrscht, werden langweilig und stehlen einem die Zeit.
Das Neue, Unbekannte verschafft Freude und Befriedigung.
Drechselbank: altes Modell, 2 to
Wohnort: Bad Lippspringe

Re: Frühjahr unter Korkeichen und Pinien

Beitrag von Joaquim » Mittwoch 20. Juni 2018, 13:59

Faulenzer hat geschrieben:
Mittwoch 20. Juni 2018, 11:58
Und im Sommer ist alles vertrocknet?
Hallo Frank,

im Hochsommer war ich noch nie in Portugal, da ist es doch auch in Deutschland angenehm.

Aber wenn ich im Herbst wieder hinkomme nach etlichen Monaten ohne irgend ein Tropfen Regen, dann sieht man natürlich viel braun, so ähnlich wie bei uns im August, wenn das Braun der Grasähren das Bild dominiert.
Sehr viele Bäume und Sträucher, auch im Unterholz sind immergrün. So z.B. alle Zistrosen, Lavendel, Rosmarin und vieles mehr. Die vielen Zwiebelpflanzen sind eingezogen oder braun, das Gras natürlich auch usw.
Die Blütenfülle ist im Sommer sicherlich in Wald und Flur verschwunden, dann dominiert Braun der Gräser mit Grün der Bäume und Sträucher. In den Gärten mit Zierpflanzen/stauden blüht es dann natürlich üppig, aber dort blüht es auch 12 Monate im Jahr.

Die Flächen bei mir im Garten mulche ich im Mai/Juni bevor ich nach Deutschland zurückfahre (Zapfwellen betriebenes Mulchgerät), damit ich zur Olivenernte nicht im hohen trocknen Gras stehen muß (die Ähren werden z.T. bis 1,5m hoch).

Im Vergleich dazu dürfte die Bretagne aufgrund des reichlichen Niederschlags im Sommer recht grün aussehen, so ähnlich wie in Nordportugal oder Nordspanien, überall dort wo die Kelten sich niederließen.

Nordportugal - Land der Kelten
mit Dudelsack und allem was dazugehört:


Gruß Dieter

Joaquim
Beiträge: 598
Registriert: Samstag 5. September 2009, 17:52
Name: Dietrich
Zur Person: Dinge, die man beherrscht, werden langweilig und stehlen einem die Zeit.
Das Neue, Unbekannte verschafft Freude und Befriedigung.
Drechselbank: altes Modell, 2 to
Wohnort: Bad Lippspringe

Re: Frühjahr unter Korkeichen und Pinien

Beitrag von Joaquim » Mittwoch 20. Juni 2018, 14:12

Erick hat geschrieben:
Mittwoch 20. Juni 2018, 12:53
Zum Foto , stinknormaler Gummibaum , eine Frage, im Hintergrund sind einige scheinbar sehr hohe Bäume zu sehen, kennst Du die Art ?
Hallo Erick,
das sind stinknormale Palmen.

Gruß Dieter

Benutzeravatar
Faulenzer
Beiträge: 3098
Registriert: Samstag 8. Dezember 2012, 21:37
Drechselbank: Stratos XL
Wohnort: Wuppertal

Re: Frühjahr unter Korkeichen und Pinien

Beitrag von Faulenzer » Mittwoch 20. Juni 2018, 14:30

Dieter,

wenn wir mal nicht mehr arbeiten müssen, dann werden wir wahrscheinlich auch im Sommer in die
Bretagne fahren. Da wird es nicht so heiss und schwül wie hier.

Der Boden bei uns im Garten ist sehr sandig und durchlässig, da vertrocknet es auch schnell ohne Wasser.

Allerdings haben alle Franzosen Urlaub und bevölkern die Küsten. Dann hat man plötzlich Nachbarn.
Gruß Frank

Halbbretonischer Wusel

Benutzeravatar
Rainer Bucken
Moderator
Beiträge: 1617
Registriert: Samstag 27. Mai 2006, 17:56
Drechselbank: Heylige, Midi, HBM
Wohnort: Wachtendonk
Kontaktdaten:

Re: Frühjahr unter Korkeichen und Pinien

Beitrag von Rainer Bucken » Mittwoch 20. Juni 2018, 19:12

Hallo Dieter,
vielen Dank für die schönen Bilder! Leider bin ich selbst noch nie in Portugal gewesen.

Herzliche Grüße,
Rainer
Es ist einfach, geboren zu werden, aber es ist schwer, ein Mensch zu werden!

klotzkopf
Beiträge: 378
Registriert: Montag 18. November 2013, 20:10
Zur Person: Ich muss irgendwie die Tage füllen ....
Drechselbank: 3520B
Wohnort: Leverkusen

Re: Frühjahr unter Korkeichen und Pinien

Beitrag von klotzkopf » Samstag 23. Juni 2018, 13:05

Sehr schön
Schade das es kein Duft Web gibt.
Have fun
Make chips
Helmut L

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste