Werkstattradio zu verschenken/ zu Willi mitbringen

Einfach plaudern über dies und das und jenes.......
Antworten
Benutzeravatar
bioschreiner
Beiträge: 986
Registriert: Mittwoch 22. April 2009, 21:20
Drechselbank: Hager/Heyligenstaedt
Wohnort: Lixfeld

Werkstattradio zu verschenken/ zu Willi mitbringen

Beitrag von bioschreiner » Freitag 13. April 2018, 18:18

Hi Drechsler und -innen

Ich hab eine Stereoanlage, die ich verschenken möchte.
Radio geht gut, CD nicht( oder ich habe nicht kapiert wie). Casetten sind 2 Fächer, hab ich nie benutzt.

Der Gerät ist sorgsam mit Stäuben der edelsten Holzarten vorbehandelt.
image.jpeg
Ich kann das Teil morgen mit zu Willi bringen.
Versendet wird nicht, abholen bei mir ist auch eine Option.

Das Bild steht leider auf dem Kopf, liegt dran, daß es aufm Tablett nicht zu drehen ist.
Am Besten einfach den Computer umdrehen.

Schönen Abend
Bio
uwe
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
wenn Viele spucken wird daraus ein Fluß ( indische Weisheit )

Benutzeravatar
Veit
Beiträge: 340
Registriert: Sonntag 23. September 2012, 15:18
Drechselbank: Eigenbau/Stratos XL
Wohnort: Varnita, Jud Vrance,

Re: Werkstattradio zu verschenken/ zu Willi mitbringen

Beitrag von Veit » Freitag 13. April 2018, 20:25

Sorry Bio,
aber nicht mal gedreht würd ich das in die Werkstatt stellen.
:evil:
WebRadio und der Lieblingssender läuft. :prost:
schöne Grüsse aus Rumänien, Veit

Benutzeravatar
Drechselfieber
Admin
Beiträge: 6805
Registriert: Donnerstag 29. September 2011, 10:33
Drechselbank: Geiger G25
Wohnort: Hamm

Re: Werkstattradio zu verschenken/ zu Willi mitbringen

Beitrag von Drechselfieber » Freitag 13. April 2018, 21:19

Veit, WebRadio ????? So etwas ken2)nen wir nicht. Hier gibt es nur
so schwarze Kisten und raus kommt immer WDR 4, das Handwerkerradio.

Aber ganz ehrlich, meine Mutter (92) hat gesagt. "WDR 4 ist nicht mehr das was es mal war,
mir fehlen die alten Schlager." und hat mir das Radio zurückggeben. Jetzt habe ich
ein Werkstattradio. :evil:
Gruss Hartmut

Nimmst du jemand mit auf deinen Weg, schau nicht auf den Reiter, sondern auf sein Pferd. (Buschläuferweisheit/Alaska)--- Wer mit sich selber in Frieden lebt, der kommt nicht in Versuchung , anderen den Krieg zu erklären. (Ernst Festl)

Benutzeravatar
Veit
Beiträge: 340
Registriert: Sonntag 23. September 2012, 15:18
Drechselbank: Eigenbau/Stratos XL
Wohnort: Varnita, Jud Vrance,

Re: Werkstattradio zu verschenken/ zu Willi mitbringen

Beitrag von Veit » Samstag 14. April 2018, 04:44

Hallo Hartmut,
so ist das mit dem Lieblingssender.
Da ich immer viel in der Welt unterwegs war und so ganz gute
und auch ganz schlechte Radiosender hörte bin ich eigentlich
ganz froh seit es so was gibt wie Webradio.
Jetzt läuft bei mir immer mein Lieblingssender und das sogar
im Auto bzw. wenn ich unterwegs bin.
Lieblingssender hatte ich schon viele :evil:
im moment ist RockAntenne bei mir angesagt, wenig bla bla
und viel gute Musik.
Auch so ein altes Dampfradio steht bei mir noch rum, mit ganz viel
Draht als Antenne bekomme ich dann hier im Tal auch etwas Radio
aber das klingt dann so als wenn ne Maschine nen Lagerschaden hat
also besser aus lassen.
Habe mir aber vor Jahren mal ne Buchse für die Gitarre dran gefummelt
und das klingt dann wieder sau gut.

PS: Bio, aber die Boxen sind bestimmt gut die würd ich nehmen wenn
es nich so weit zu dir wäre.
schöne Grüsse aus Rumänien, Veit

Benutzeravatar
Wolfram
Beiträge: 637
Registriert: Samstag 18. Januar 2014, 19:46
Name: Wolfram
Zur Person: Ich drechsele an 3 Tagen in der Woche im Schauhandwerkshof in Burg / Spreewald
auf der MIDI von Schulte !
Drechselbank: Olbernhau und MIDI
Wohnort: 03099 Kolkwitz
Kontaktdaten:

Re: Werkstattradio zu verschenken/ zu Willi mitbringen

Beitrag von Wolfram » Samstag 14. April 2018, 18:18

Hallo zusammen,

interessant, was Ihr so alles in die Werkstatt stellt, um Unterhaltung zu haben !!!!!
Ich habe mit Spulentonbandgeräten angefangen, die in der Bucht für 20 Euro zu haben waren.
Die haben meine Lieblingsmusik über 4 Boxen in meine Werkstatt abgestrahlt.
Natürlich hatte das Teil dann eine extra Box mit wenig Staubeinfluß .. aber irgendwie und irgendwo
kam dann doch Staub rein ........
Seitdem benutze ich das gute MAKITA-Baustellenradio mit einem kleinen Teilchen dran, auf dem
ich 1600 Musiktitel speichern kann. Kostet in der nicht mehr neuen Ausführung um die 80 Euro,
ist sturzsicher, staubgeschützt und feuchtigkeitsresistent !
Die gezeigten Anlagen habe ich alle bei uns auf die Straße gestellt ... am nächsten Morgen waren
sie weg !

Grüße vom

Wolfram

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste