Die Eifeldiskussion

Einfach plaudern über dies und das und jenes.......
Antworten
Benutzeravatar
Drechselfieber
Admin
Beiträge: 6949
Registriert: Donnerstag 29. September 2011, 10:33
Drechselbank: Geiger G25
Wohnort: Hamm

Die Eifeldiskussion

Beitrag von Drechselfieber » Dienstag 10. April 2018, 10:27

Muss Eiche reifen ???

Natürlich !!! Da die Abgabestelle für Grünabfälle (dazu zählen auch meine überlagerten Drechselhölzer) heute geschlossen ist,
habe ich Holz, dass 5 Jahre feucht im Plastiksack gelagert hat auf die Bank gespannt. Nicht alle Hölzer haben die
Lagerung ohne "Wertverlust" überstanden, aber die Eiche schon.

Hier die Morgenarbeit mit meinem Lieblingswerkzeug (von Jockel)und Eichenrosen.

P1250461.JPG

.... und wenn die Eiche fein fertig ist, dann gibt es noch einen Beitrag.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruss Hartmut

Nimmst du jemand mit auf deinen Weg, schau nicht auf den Reiter, sondern auf sein Pferd. (Buschläuferweisheit/Alaska)--- Wer mit sich selber in Frieden lebt, der kommt nicht in Versuchung , anderen den Krieg zu erklären. (Ernst Festl)

Benutzeravatar
GErd HErmann
Beiträge: 3476
Registriert: Mittwoch 23. Januar 2013, 08:25
Name: GErd HErmann
Drechselbank: was grad da ist....
Wohnort: Nähe Euskirchen

Re: Die Eifeldiskussion

Beitrag von GErd HErmann » Dienstag 10. April 2018, 14:01

Chef.

Feine Form findet

GH
Mir wird vorgeworfen, meine Postings wären beleidigend, aggressiv, zynisch, verletzend.
Gott sei Dank. Ich hatte schon „langweilig“ befürchtet.

Benutzeravatar
stefan
Beiträge: 700
Registriert: Donnerstag 10. Januar 2013, 09:10
Drechselbank: Midi - Stratos-XL
Wohnort: Gimbsheim

Re: Die Eifeldiskussion

Beitrag von stefan » Dienstag 10. April 2018, 15:21

Moin,
hat was, die Eiche
die Form auch
Hartmut sowieso

:prost:
Gruß, Stefan

Alle Tage sind gleich lang, jedoch verschieden breit

Benutzeravatar
Drechselfieber
Admin
Beiträge: 6949
Registriert: Donnerstag 29. September 2011, 10:33
Drechselbank: Geiger G25
Wohnort: Hamm

Re: Die Eifeldiskussion

Beitrag von Drechselfieber » Dienstag 10. April 2018, 15:25

Hey, ich wollte noch gar kein Lob.
Hier geht es um das um das Holzreifen" nach langer Lagerung.
Gruss Hartmut

Nimmst du jemand mit auf deinen Weg, schau nicht auf den Reiter, sondern auf sein Pferd. (Buschläuferweisheit/Alaska)--- Wer mit sich selber in Frieden lebt, der kommt nicht in Versuchung , anderen den Krieg zu erklären. (Ernst Festl)

Benutzeravatar
stefan
Beiträge: 700
Registriert: Donnerstag 10. Januar 2013, 09:10
Drechselbank: Midi - Stratos-XL
Wohnort: Gimbsheim

Re: Die Eifeldiskussion

Beitrag von stefan » Dienstag 10. April 2018, 15:32

ei, na dann

las die Eiche mal enspannt REIFEN

reifen im Stamm, find ich auch gut, ist wie ne Wundertüte, an jeder Ecke eine andere Überraschung

funktioniert aber nicht bei jedem

:prost:
Gruß, Stefan

Alle Tage sind gleich lang, jedoch verschieden breit

Benutzeravatar
Spessarträuber
Beiträge: 288
Registriert: Donnerstag 9. Juli 2015, 08:51
Drechselbank: VL300
Wohnort: 97753

Re: Die Eifeldiskussion

Beitrag von Spessarträuber » Dienstag 10. April 2018, 19:34

Hallo Hartmut,

interessanter Bericht, hätte nicht gedacht, dass Eiche so lange in Plastik frisch bleibt. Bei Buche hast du schon nach 9 Monaten Erde im Sack.

Ach ja schöne Form, bin auf das Endergebnis gespannt.

Gruß Andreas
Es ist nicht wichtig, was du betrachtest, sondern was du siehst.
Henry David Thoreau

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste