Einfach mal nachfragen... aber wo nur ?

Einfach plaudern über dies und das und jenes.......
Antworten
Benutzeravatar
holgi.h
Beiträge: 606
Registriert: Sonntag 16. August 2015, 18:21
Name: Holger
Drechselbank: Becker & Knebusch
Wohnort: Liesborn

Einfach mal nachfragen... aber wo nur ?

Beitrag von holgi.h » Freitag 2. März 2018, 14:09

Seit dem Sturmtief Friederike sieht man hier und da Stapel mit Holz liegen. Natürlich möchte man als Drechsler davon gerne etwas bekommen. Aber erst mal muss man fragen. Ansonsten müsste man dem vorbeikommenden Hundehalter oder dem argwöhnischen Anwohner, der einen Neffen im Polizeidienst hat, ziemlich unbequeme Fragen nach den Besitzverhältnissen beantworten. Nur wen soll man fragen?

Also habe ich als erstes bei der Stadt angerufen, Abteilung Bauhof. Von dort wurde ich freundlichst an eine Handynummer des Stadt-Gärtners verwiesen. Diesen sollte ich am nächsten Tag wieder anrufen, wobei er mir aber sagte, er habe sich den Stapel angesehen und die Stadt sei gar nicht zuständig, sondern die GmbH. Also wieder im Internet gegoogelt und die GmbH angerufen. Wieder wurde auf den Fachmann hingewiesen, der aber erst am nächsten Tag da sei. Am nächsten Tag hatte ich eine ganz schlechte Telefonverbindung und abermals wurde auf die GmbH verwiesen und dass man diese nicht sei, aber man würde sich mal umschauen und eventuell ein paar Stücke bis abends zur Seite legen.
Natürlich war an verabredeter Stelle nichts abgelegt worden, sodass ich weiter telefonieren musste und einen Bekannten anrief, der Architekt ist und sich in der Ecke etwas auskennt. Was er aber sofort wusste: Dass diese GmbH schon lange nicht mehr existierte, sondern aufgegangen ist in einer Holding, die man mit etwas Suchen im Internet fand und auch gleich angerufen wurde. Dort verwies man mich an die Einrichtung direkt vor Ort. Sogleich bei der guten Frau vor Ort angerufen und da bekam ich eine Verbindung zum Haustechniker. Auf einmal wurde es ganz einfach. Der Haufen Holz war bekannt und ich könnte mir gerne etwas „da raus schneiden“. Es wurde eigentlich nur noch mal gefragt, wofür ich denn das Holz bräuchte. Drechseln habe ich angegeben und schon war alles o.k.
Folglich habe ich mir nur noch den Namen des Ansprechpartners aufgeschrieben und schon konnte es losgehen. Zum Schluss hatte sich das Ziel „nachhaken“ und das viele Telefonieren doch ausgezahlt. Was soll ich sagen, das Ergebnis lässt sich doch wohl sehen.

Die Fakten im Hintergrund: Die Aktion fand bei minus 4 Grad statt, durch den starken Wind gefühlt minus 13 Grad. Brrrrr!
Und Fragen hat auch keiner gestellt. Es hatte wohl jeder nur ein Ziel dieser Tage. Schnell ins Warme :red:

Gruß Holger :baum:

IMG_2597.JPG
IMG_259n.JPG
IMG_2601.JPG
dddd.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
h.-jürgen kelle
Beiträge: 1001
Registriert: Sonntag 11. Mai 2008, 12:29
Drechselbank: Vicmarc vl 300
Wohnort: Bad Oeynhausen

Re: Einfach mal nachfragen... aber wo nur ?

Beitrag von h.-jürgen kelle » Freitag 2. März 2018, 14:59

Hallo Holger,

manchmal lohnt es sich eben doch, etwas hartnäckig zu sein.
Eibe ist immer gut.

Gruß vom Weserbogen
Jürgen

Benutzeravatar
Drechselwurm
Beiträge: 860
Registriert: Donnerstag 10. Oktober 2013, 19:54
Drechselbank: Geiger/Stratos XL
Wohnort: Hamm

Re: Einfach mal nachfragen... aber wo nur ?

Beitrag von Drechselwurm » Freitag 2. März 2018, 15:37

Nur so geht es,ähnlich habe ich auch schon viel Erfolg gehabt.

Gruß

Hubert
Gruss Hubert
der BUCHMACHER

Benutzeravatar
Helmut-P
Beiträge: 3403
Registriert: Montag 11. März 2013, 23:10
Name: Helmut
Drechselbank: Stratos XL
Wohnort: Hohenstein
Kontaktdaten:

Re: Einfach mal nachfragen... aber wo nur ?

Beitrag von Helmut-P » Freitag 2. März 2018, 16:26

Hallo Holger,

wenn die Fragerei zum Ziel führt ist doch alles prima. Glückwunsch zum erbeuteten Holzschatz. Jetzt dürfen wir gespannt sein, was Du daraus machst.

Freundliche Grüße aus dem Untertaunus
Helmut

Benutzeravatar
bioschreiner
Beiträge: 1064
Registriert: Mittwoch 22. April 2009, 21:20
Drechselbank: Hager/Heyligenstaedt
Wohnort: Lixfeld

Re: Einfach mal nachfragen... aber wo nur ?

Beitrag von bioschreiner » Freitag 2. März 2018, 22:54

Hi Holgi

Glückwunsch zur erfolgreichen Aktion😀

Ich hatte eine ähnliche Telefontour wegen Esche vom Strassenrand.
Meine blieb jedoch komplett erfolglos.
Alles wurde geschreddert.

Da könntste doch gleich ins Holz beissen vor :sauer: , wenns nicht Sachbeschädigung wäre.

Grüße
Bioschreiner
Uwes
wenn Viele spucken wird daraus ein Fluß ( indische Weisheit )

Benutzeravatar
Dresi
Beiträge: 1200
Registriert: Freitag 18. Oktober 2013, 09:43
Drechselbank: Killinger KM 2000 S
Wohnort: Bergkamen

Re: Einfach mal nachfragen... aber wo nur ?

Beitrag von Dresi » Samstag 3. März 2018, 08:58

Hallo Holger,
was macht man nicht alles für schönes Holz. :saege:
Aber es hat sich ja für dich gelohnt. Glückwunsch.
Gruß Markus

Holz ist voller Wunder; voll überraschender Schönheit und vornehmer Eleganz.
Es begleitet und dient uns ein Leben lang. (Frank Glenz)

Benutzeravatar
joschone
Beiträge: 4796
Registriert: Sonntag 18. November 2012, 11:50
Name: Josef
Drechselbank: Kreher/Vicmarc VL100
Wohnort: Unterneger

Re: Einfach mal nachfragen... aber wo nur ?

Beitrag von joschone » Samstag 3. März 2018, 11:05

Moin Holger
bei den paar Stücken hätte der Trick mit dem offenen Kofferaum auch funktioniert! :red: :evil:
Außerdem wäre die Aktion auch etwas spannender gewesen! B-)
Josef
der aus dem schönen Negertal grüßt!

Benutzeravatar
holgi.h
Beiträge: 606
Registriert: Sonntag 16. August 2015, 18:21
Name: Holger
Drechselbank: Becker & Knebusch
Wohnort: Liesborn

Re: Einfach mal nachfragen... aber wo nur ?

Beitrag von holgi.h » Samstag 3. März 2018, 18:35

joschone hat geschrieben:
Samstag 3. März 2018, 11:05
Moin Holger
bei den paar Stücken hätte der Trick mit dem offenen Kofferaum auch funktioniert! :red: :evil:
Außerdem wäre die Aktion auch etwas spannender gewesen! B-)
Ja Josef, kann man machen im Negertal aber nicht mitten im Ort direkt an einem stark frequentierten Weg. Fussgänger und Autofahrer tummeln sich dort.

Übrigens habe ich schon mal ein Stück ausgepackt, oder besser gesagt, die Rinde runter geschruppt. Und siehe da !
Schönes Holz kommt zum Vorschein. :-D

Gruß Holger :baum:
50AC3049-2DC4-4726-A63B-FCEC683D0D71.jpeg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 14 Gäste