Welche Farbe für Holzfenster innen?

Einfach plaudern über dies und das und jenes.......
Antworten
Benutzeravatar
Faulenzer
Beiträge: 2763
Registriert: Samstag 8. Dezember 2012, 21:37
Drechselbank: Stratos XL
Wohnort: Wuppertal

Welche Farbe für Holzfenster innen?

Beitrag von Faulenzer » Donnerstag 8. Februar 2018, 10:10

Hallo zusammen,

ich muss einige Holzfenster und Rahmen von innen neu streichen und demnächst
Deckenbalken und die Zwischenräume.

Alle Flächen haben einen vergilbten weissen Altanstrich. Den möchte ich entweder anlaugen
oder schleifen und dann mit weisser Acrylfarbe neu streichen.

Habe ihr eine Idee für eine vernünftige Farbe?
Ist anlaugen oder schleifen besser?

Es geht ja auch darum das die Farbe beim schliessen der Fenster nicht verklebt.
Ich habe gesehen das es spezielle Fensterfarbe gibt.

Gibt mir mal eure Empfehlungen. :danke:
Gruß Frank

Halbbretonischer Wusel

Ecki
Beiträge: 381
Registriert: Sonntag 1. Oktober 2017, 12:01
Name: Eckhard
Drechselbank: Stratos FU 230
Wohnort: Bippen

Re: Welche Farbe für Holzfenster innen

Beitrag von Ecki » Donnerstag 8. Februar 2018, 11:20

Hallo,
Bei Acrylfarbe muss man aufpassen, sie hält nicht auf jeden Untergrund. Es kommt darauf an mit was für eine Farbe die Fenster vorher gestrichen wurden.
Auf bestimmte Öluntergründe hält sie nicht, sie blättert dann mit der Zeit ab. Wenn du die Fenster bis aufs Holz ablaugst ist das kein Problem. Ansonsten anschleifen das die Oberfläche angeraut wird und dünn mit einer Ölfarbe überstreichen. Wenn der jetzige Anstrich gelblich ist und die oberste dünne Farbschicht verhältnismäßig leicht mit einem Stechbeitel abschieben läßt,handelt es sich wahrscheinlich um eine Leinenölfarbe, die kann man nach dem anschleifen einfach mit Ölfarbe überstreichen. Kunstharzfarbe gilbt nicht so stark nach und die Oberfläche ist härter.
Damit die Farbe die Fenster nicht verkleben, habe ich im Falz dünne Folientreifen gelegt. Farbe hält auf Folie ganz schlecht und läßt sich später leicht abziehen, so kleben die Fenster nicht zusammen.
Viel Spass
Ecki

Benutzeravatar
Faulenzer
Beiträge: 2763
Registriert: Samstag 8. Dezember 2012, 21:37
Drechselbank: Stratos XL
Wohnort: Wuppertal

Re: Welche Farbe für Holzfenster innen?

Beitrag von Faulenzer » Donnerstag 8. Februar 2018, 12:26

Hallo Ecki,

die Fenster waren innen und aussen mit einer Lackschicht versehen. Aussen haben wir aufs Holz runtergeschliffen,
da kommt Ölfarbe drauf.

Innen will ich aus Zeitmangel nur überstreichen.

Mir geht es darum eine gute Acryfarbe zu finden.
Gruß Frank

Halbbretonischer Wusel

Benutzeravatar
Schaber
Moderator
Beiträge: 4449
Registriert: Donnerstag 6. April 2006, 15:35
Zur Person: ---
Drechselbank: Stratos
Wohnort: Soest

Re: Welche Farbe für Holzfenster innen?

Beitrag von Schaber » Donnerstag 8. Februar 2018, 13:10

Frank,
die gibt es nicht! Acrylfarbe ist immer problematisch - siehe Eckis Beitrag. Was spricht gegen Kunstharzlack?
Fragt
Jürgen

Benutzeravatar
Faulenzer
Beiträge: 2763
Registriert: Samstag 8. Dezember 2012, 21:37
Drechselbank: Stratos XL
Wohnort: Wuppertal

Re: Welche Farbe für Holzfenster innen?

Beitrag von Faulenzer » Donnerstag 8. Februar 2018, 13:27

Hallo Jürgen,

ich hatte mal irgendwo von Acrylfarbe gelesen. Ich lasse mich aber gerne eines besseren belehren.

Also eventuell Kunstharzlack. Der Vorteil von Acrylfarbe auf Wasserbasis ist natürlich die fehlende Stinkerei.
Gruß Frank

Halbbretonischer Wusel

Benutzeravatar
Drechselwurm
Beiträge: 771
Registriert: Donnerstag 10. Oktober 2013, 19:54
Drechselbank: Geiger/Stratos XL
Wohnort: Hamm

Re: Welche Farbe für Holzfenster innen?

Beitrag von Drechselwurm » Donnerstag 8. Februar 2018, 14:00

Guter Kunstharzlack ist die bessere Lösung.
Am besten im Malergroßhandel kaufen,mit Beratung.

Gruß

Hubert
Gruss Hubert
der BUCHMACHER

Ecki
Beiträge: 381
Registriert: Sonntag 1. Oktober 2017, 12:01
Name: Eckhard
Drechselbank: Stratos FU 230
Wohnort: Bippen

Re: Welche Farbe für Holzfenster innen?

Beitrag von Ecki » Donnerstag 8. Februar 2018, 16:03

Ölfarben auf Acrylfarben geht, aber Acrylfarben auf Ölfarben haftet ganz schlecht. Voteil Ölfarben auf Ölfarben, beides gleich elastisch, wenig Rissbildung in der Farbe nach trocknen. Kunstharzfarbe trocknet härter aus, weniger elastisch als der Untergrund (Ölfarbe).
Wenn der Untergrund gut angeschliffen wird ist Kunstharzfarbe ein guter Kompromiss. Trocknet schneller als Ölfarbe und man ist die Stinkerei er los.
War mehrere Jahre in der Oberflächenbeschichtung tätig.
Ich kenne keine Acrylfarbe die auf Ölfarbenuntergrund lange gehalten hat.
Wie gesagt Acrylfarbe auf blankes Holz und schnell trocknenden Untergrund für weitere Anstrich In Ordnung.
Gruß Ecki

Benutzeravatar
Faulenzer
Beiträge: 2763
Registriert: Samstag 8. Dezember 2012, 21:37
Drechselbank: Stratos XL
Wohnort: Wuppertal

Re: Welche Farbe für Holzfenster innen?

Beitrag von Faulenzer » Donnerstag 8. Februar 2018, 16:17

Ecki,

auf den Fenstern war weder außen noch innen Ölfarbe drauf. Die vergilbte Farbe innen spricht eher
für einen Kunstharzlack. Außen war die Farbschicht extrem gerissen.

Im Moment tendiere ich eher zu Kunstharz, trotz Gestank. Auch weil keiner von euch
zu Acryl rät.

Beim Rahmen streichen bleiben die Fenster halt zwei Tage auf.
Gruß Frank

Halbbretonischer Wusel

Benutzeravatar
Bruno 63
Beiträge: 28
Registriert: Mittwoch 9. August 2017, 14:41
Name: Bruno Buscher
Drechselbank: König HS 3008
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Welche Farbe für Holzfenster innen?

Beitrag von Bruno 63 » Freitag 9. Februar 2018, 15:24

Hallo Frank,
habe gute Erfahrung mit Lacke von CWS gemacht, gibt es in Lösungsmittel frei und mit Lösungsmittel.
Gruß
Bruno

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste