Nuss und Birne für Hiddenhausen

Einfach plaudern über dies und das und jenes.......
Antworten
Benutzeravatar
Calimero
Beiträge: 107
Registriert: Sonntag 17. März 2013, 22:14
Name: Frank Kuhlmann
Drechselbank: Killinger KM 1500 SE
Wohnort: Bielefeld
Kontaktdaten:

Nuss und Birne für Hiddenhausen

Beitrag von Calimero » Sonntag 26. Februar 2017, 20:45

Hallo zusammen

Ich bin Heute zufällig an einem Haufen Walnuss und Birnenholz vorbeigekommen.
Der Besitzer sagte ich kann zum Brennholzpreis so viel haben wie ich will.
In geistiger Umnachtung und ohne zu überlegen habe ich gesagt : " ich nehm alles ! "
Jetz kommt Morgen jemand mit nem grossen Hänger und kippt mir 4 bis 5 Kubikmeter
Holz vor die Garage. Zum verbrennen zu Schade und zum drechseln für mich viel zu viel.
Also werde ich am Sonntag so viel es geht in meinen VW Caddy laden und mit nach
Hiddenhausen bringen. Vergabe der Schätze direkt aus dem Fahrzeug oder wenn ich ausladen
kann direkt vor dem Eingang zum Museum. Da ich für das Holz bezahlen musste werde
ich eine Spendendose daneben stellen und vertraue darauf das jeder der sich was mitnimmt
auch einen Geldbetrag seiner Wahl hineinsteckt.

Liebe Grüsse und bis Sonntag
Frank

Benutzeravatar
h.-jürgen kelle
Beiträge: 970
Registriert: Sonntag 11. Mai 2008, 12:29
Drechselbank: Vicmarc vl 300
Wohnort: Bad Oeynhausen

Re: Nuss und Birne für Hiddenhausen

Beitrag von h.-jürgen kelle » Sonntag 26. Februar 2017, 21:08

Hallo Frank,

schön ist das!
Bitte stell deinen Wagen vor die Gattersäge, möglichst dicht dran, damit der Durchgang frei bleibt.

Gruß
Jürgen

Benutzeravatar
whitegiant
Beiträge: 378
Registriert: Dienstag 7. Januar 2014, 22:09
Name: Wolfgang Münster
Zur Person: Hab das Drechseln für mich wieder entdeckt nachdem ich es jahrelang in meinem Kindes- und Jugendalter mit meinem Vater praktiziert habe. Angefangen habe ich wieder mit Kerzenhalter und bin jetzt bei Schalen und vorrangig Kugelschreiber angelangt.
Drechselbank: Stratos 230, Midi350
Wohnort: Schloß Neuhaus
Kontaktdaten:

Re: Nuss und Birne für Hiddenhausen

Beitrag von whitegiant » Sonntag 26. Februar 2017, 22:11

Hallo Jürgen,

also ich komme zweimal an Bielefeld vorbei. Auf dem Hin und auf dem Rückweg.

Kofferaum ist leer.

Gruß

Wolfgang B-) B-)
"Holz ist nur ein einsilbiges
Wort, aber dahinter steckt eine
Welt voller Märchen und Wunder."
Theodor Heuss (1884-1963)

www.emotioneninholz.de

Benutzeravatar
Calimero
Beiträge: 107
Registriert: Sonntag 17. März 2013, 22:14
Name: Frank Kuhlmann
Drechselbank: Killinger KM 1500 SE
Wohnort: Bielefeld
Kontaktdaten:

Re: Nuss und Birne für Hiddenhausen

Beitrag von Calimero » Montag 27. Februar 2017, 10:16

Hier mal ein paar Fotos vom Haufen :saege:

IMG-20170227-WA0004.jpg
IMG-20170227-WA0005.jpg
IMG-20170227-WA0002.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Calimero
Beiträge: 107
Registriert: Sonntag 17. März 2013, 22:14
Name: Frank Kuhlmann
Drechselbank: Killinger KM 1500 SE
Wohnort: Bielefeld
Kontaktdaten:

Re: Nuss und Birne für Hiddenhausen

Beitrag von Calimero » Montag 27. Februar 2017, 11:28

Ganz nebenbei habe ich noch eine Bitte bzw. einen Wunsch......

Seit einiger Zeit bin ich auf der Suche nach einem alten Wespen oder Hornissennest.
Ich würde es gerne in Harz eingiessen um daraus eventuell Penblanks herzustellen.
Ausserdem soll es in Harz gegossen als Anschauungsobjekt dem Kindergarten und demnächst
der Schule meiner Tochter dienen.
Vieleicht hat ja jemand von euch mal was aufbewahrt, weiss nicht was er damit anfangen soll
und bringt es vieleicht mit nach Hiddenhausen. Gerne im Tausch gegen etwas Nuss.
Würde mich sehr freuen.


Frank

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste