Neue Krippe

Hier könnt ihr Skulpturen aus Metall, Holz, Ton usw. einstellen
Antworten
Benutzeravatar
jowinter
Beiträge: 66
Registriert: Mittwoch 23. Oktober 2013, 08:26
Drechselbank: verschiedene
Wohnort: Bingen

Neue Krippe

Beitrag von jowinter » Montag 14. September 2015, 09:03

Hallo,
meine neue Krippe aus Wilder Olive.
P1110191-40%.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Hauptsache es geht rund in der dritten Lebenshälfte ! Jo
www.jowinter.de

Benutzeravatar
Heinz-Josef
Beiträge: 2847
Registriert: Mittwoch 30. Januar 2008, 11:44
Drechselbank: Eigenbau
Wohnort: Ruppichteroth

Re: Neue Krippe

Beitrag von Heinz-Josef » Montag 14. September 2015, 12:26

Hallo Jo,

tolle Idee, klasse umgesetzt und super bearbeitet.
Aber warum lassen die alle die Köppe so hängen?
Die Könige gucken sich auf die Füsse und der ganz links aussen sieht aus wie der Glöckner.

Spaß bei Seite. Wirklich gut gelungen.

Gruß
Heinz-Josef
Dass mir der Hund das Liebste ist, sagst Du, oh Mensch, sei Suende. Der Hund blieb mir im Sturme treu, Der Mensch nicht mal im Winde

klaus-gerd
Beiträge: 2006
Registriert: Dienstag 31. Juli 2007, 19:43
Name: klaus-gerd
Drechselbank: Midi Jet
Wohnort: auetal

Re: Neue Krippe

Beitrag von klaus-gerd » Montag 14. September 2015, 13:50

Hallo Jo,
einschließlich der Darstellung des Stalles ist das Krippenthema erstklassig in Deiner Ausführung umgesetzt.
Die Verarbeitung steht sowieso allein dar.
Als überzeugter Christ zeigt mir das Bild gesamt etwas zu viel Demut.
Einzig das Schaf scheint sich allein durch Nähe wohlzufühlen.


Gute Grüße
KG

Benutzeravatar
Nordlicht
Beiträge: 135
Registriert: Freitag 2. September 2011, 21:38
Zur Person: Um die Schönheit eines Holzstückes erkennen zu können, muss man nur das Unnötige entfernen.
Drechselbank: Stratos 230
Wohnort: Brunsbüttel

Re: Neue Krippe

Beitrag von Nordlicht » Montag 14. September 2015, 19:49

Hallo Jo,

große Klasse, trotz schlichten Formen ist da viel Ausdruck drin. Vielleicht kannst Du die Figuren etwas drehen, dass sie mehr zur Krippe schauen; ich kann mir vorstellen, dass sich ein Teil der Demut dann in Staunen und Schutz wandelt.

Viele Grüße,

Stefan

Benutzeravatar
Günni's Welt
Beiträge: 1456
Registriert: Montag 25. März 2013, 20:08
Name: günni
Zur Person: Ich wurde im Mai 2011 mit dem gefährlichen Drechslervirus infiziert. Die Symptome sind: Ständiger Drechseldrang und rastloses Holzaufstöbern.
Ich verspüre keine Schmerzen und Fieber hab ich auch nicht. Also, was soll´s, belassen wir´s dabei.
Mein zweites Hobby ist Musik. Ich bin Perkussionist (Trommler)
Ach ja! Bin seit 01.07.2016 Rentner
Drechselbank: 2 Geigers und Midi
Wohnort: Solingen

Re: Neue Krippe

Beitrag von Günni's Welt » Montag 14. September 2015, 20:34

Hallo Jo,

das sieht super aus. :.: :.: :.:
Ein bischen viel Demut ...aber es ist schon OK. Uns und vielen Anderen würde es manchmal auch gut zu Gesicht stehen, oder?
Liebe Grüße
Günni
-------------------------------------------------
Holz macht glücklich

Benutzeravatar
jowinter
Beiträge: 66
Registriert: Mittwoch 23. Oktober 2013, 08:26
Drechselbank: verschiedene
Wohnort: Bingen

Re: Neue Krippe

Beitrag von jowinter » Dienstag 15. September 2015, 08:05

Hallo Bluefriends,
danke für die Kommentare.
Ich habe versucht, diese Figuren möglichst klar in der Form aber ausdrucksvoll zu gestalten.
Dazu gehört auch die Maserung des Holzes. Hier hat mich einfach die "Wilde Olive"
fasziniert. Da gehört dann auch eine Olivenholzwurzel als quasi Felsniesche dazu.
Demut ist hier nicht unbedingt meine Absicht, es ist eher Hochachtung vor dem hier
Geschehenen. Ich weiß, nicht jeder lebt hoch religiös, ich auch nicht, aber anregend
ist es schon. Oder denkt an Japan. Ich finde es nicht schlecht, meinem Gegenüber erst
einmal Repekt und Offenheit zu erweisen. Dafür muss ich aber nicht unbedingt vor ihm
auf die Knie gehen. Das tut dann der Hirte bei dieser Gruppe.
Ich habe hier meine eigenen Gedanken etwas spielen lassen, und die sind halt manchmal
etwas anders.
Viele Grüße Jo
Hauptsache es geht rund in der dritten Lebenshälfte ! Jo
www.jowinter.de

Benutzeravatar
Drechselfieber
Admin
Beiträge: 6992
Registriert: Donnerstag 29. September 2011, 10:33
Drechselbank: Geiger G25
Wohnort: Hamm

Re: Neue Krippe

Beitrag von Drechselfieber » Dienstag 15. September 2015, 10:22

Jo,

die Gruppe in ihrer Gesamtheit hat durch die geneigten Köpfe eine
demütige Haltung.
Für mich ist das Ereignis mit der Freude und der Hoffnung auf
ein soziales Mit- und Füreinander verbunden.
Deshalb wünsche ich mir eine gemischte Gruppe, die auch diesem
Empfinden Ausdruck verleiht.
Gruss Hartmut

Nimmst du jemand mit auf deinen Weg, schau nicht auf den Reiter, sondern auf sein Pferd. (Buschläuferweisheit/Alaska)--- Wer mit sich selber in Frieden lebt, der kommt nicht in Versuchung , anderen den Krieg zu erklären. (Ernst Festl)

Benutzeravatar
Henner58
Beiträge: 224
Registriert: Samstag 22. Oktober 2011, 08:55
Drechselbank: Flottjet
Wohnort: Wilnsdorf

Re: Neue Krippe

Beitrag von Henner58 » Dienstag 15. September 2015, 11:30

Drechselfieber hat geschrieben:
die Gruppe in ihrer Gesamtheit hat durch die geneigten Köpfe eine
demütige Haltung

Die haben bestimmt gerade den Formvortrag vom GH erlebt. :lol:


Ein wenig Demut schadet bestimmt nicht. Wenn man die aufs Kind schauen lässt passt das doch auch.
Form und Holz gefällt mir sehr gut.
"Alles Geschmacksache " sagte der Affe und biss in die Seife.

Gruß Heinz

Benutzeravatar
GErd HErmann
Beiträge: 3476
Registriert: Mittwoch 23. Januar 2013, 08:25
Name: GErd HErmann
Drechselbank: was grad da ist....
Wohnort: Nähe Euskirchen

Re: Neue Krippe

Beitrag von GErd HErmann » Dienstag 15. September 2015, 12:52

Als A. (denkt was ihr wollt) kann ich dazu nicht viel sagen.
Dem Hörensagen nach, wollte der, der da unten liegt, auf einer Stufe mit allen stehen. Gleichberechtigt eben und allen gleich.
Also könnten auch alle hocherhobenen Hauptes da stehen .
Schliesslich feiert man ein Ereignis.

Irre ich mich ??

GErd HErmann
A. eben....
Mir wird vorgeworfen, meine Postings wären beleidigend, aggressiv, zynisch, verletzend.
Gott sei Dank. Ich hatte schon „langweilig“ befürchtet.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste