Frästeile sind da

Antworten
holzwurm22
Beiträge: 93
Registriert: Samstag 31. Juli 2010, 08:11
Wohnort: soest

Frästeile sind da

Beitrag von holzwurm22 » Dienstag 28. August 2012, 11:23

moinzusammen ;-)

@ Jürgen
unsere PC - Platten sind angekommen.
Sehr sauber gefräst und ich denke eine Kantenbearbeitung ist nicht mehr notwendig.
Die Bilder sind groß deshalb auf Server geparkt :

http://www.abload.de/img/lwc1751gsxm.jpg

http://www.abload.de/img/lwc17698sfv.jpg

http://www.abload.de/img/lwc177t2s1e.jpg

http://www.abload.de/img/lwc178ers7o.jpg

http://www.abload.de/img/lwc179adsv6.jpg

denke wir bekommen die Halterungen bis zum 8. fertig.
Gruß
Reinhard

Benutzeravatar
Fritz-RS
Beiträge: 2344
Registriert: Samstag 7. Juni 2008, 22:45
Drechselbank: Kreher HDB1e
Wohnort: Remscheid

Re: Frästeile sind da

Beitrag von Fritz-RS » Dienstag 28. August 2012, 11:55

Reinhard,

jetzt machst Du mich neugierig.
Was gibt das;`
wollt Ihr kopierfräsen?

Gruß Fritz

Benutzeravatar
Drechselfieber
Admin
Beiträge: 6950
Registriert: Donnerstag 29. September 2011, 10:33
Drechselbank: Geiger G25
Wohnort: Hamm

Re: Frästeile sind da

Beitrag von Drechselfieber » Dienstag 28. August 2012, 13:03

Na Fritz,
da staunst du, mal etwas was du nicht kennst.

Ich lasse dir die Neugierde und es wäre unfair mitzuraten,
denn ich hatte schon vorher eine Info.

Denke beim Werkstatttreffen kann aufgelöst werden,
ist ein Anreiz anzureisen :.: .
Gruss Hartmut

Nimmst du jemand mit auf deinen Weg, schau nicht auf den Reiter, sondern auf sein Pferd. (Buschläuferweisheit/Alaska)--- Wer mit sich selber in Frieden lebt, der kommt nicht in Versuchung , anderen den Krieg zu erklären. (Ernst Festl)

Holzulli
Beiträge: 340
Registriert: Freitag 5. August 2011, 20:26
Name: Holzulli
Drechselbank: Rockw.-Del. 2.0Willi
Wohnort: Lübbecke

Re: Frästeile sind da

Beitrag von Holzulli » Mittwoch 29. August 2012, 05:42

Was wird das?
Da bin ich ja richtig neugierig geworden! Wann und wo ist das Werkstatttreffen das ich mir das Ergebnis und den Weg dahin anschauen kann. Aber auf die schnelle gehen auch Fotos....

Gruß Uwe
Es gibt ein Leben ohne Drechseln, aber es ist sinnlos! (Frei nach Loriot)

Drechselfuchs
Beiträge: 589
Registriert: Freitag 1. Juni 2012, 20:38
Zur Person: Privat:
Killinger 1500 SE, Scheppach 900, umgebaut auf FU System und 1 PS
Drechselbank: Scheppach ,Mini und
Wohnort: Hamm

Re: Frästeile sind da

Beitrag von Drechselfuchs » Mittwoch 29. August 2012, 06:08

Hallo Drechselfreunde,

das sind warscheinlich Frässchablonen meine ich.
Wenn nicht auch nicht schlimm.
Viel spaß beim nach denken. :wink:
Heinz-Rudolf der Drechselfuchs

Benutzeravatar
Drechselsiggi
Beiträge: 1027
Registriert: Montag 2. Februar 2009, 10:55
Drechselbank: Ein altes Schätzchen
Wohnort: Witten

Re: Frästeile sind da

Beitrag von Drechselsiggi » Mittwoch 29. August 2012, 08:01

Hallo!
Das sieht mir ja stark nach dem seriellen Bau von Spannvorrichtungen aus.
Meint
Siggi
Liebe Grüße
vom Siggi

Es gibt nichts Gutes außer man tut es.

Benutzeravatar
Sören
Beiträge: 209
Registriert: Samstag 7. Januar 2012, 11:05
Drechselbank: Hager HD50
Wohnort: Lübbecke

Re: Frästeile sind da

Beitrag von Sören » Mittwoch 29. August 2012, 20:07

Hallo,

ich denke das sind Scheiben für den Bau einer Segmentscheibe.
durch verdrehen der Scheiben können so die Halterungen nach innen oder aussen wandern und somit das zu bearbeitende Stück spannen.

soviel zu meinem Vorschlag

Gruß Sören
Alle sagen: Das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht und hat´s gemacht.

Benutzeravatar
Schaber
Moderator
Beiträge: 4506
Registriert: Donnerstag 6. April 2006, 15:35
Zur Person: ---
Drechselbank: Stratos
Wohnort: Soest

Re: Frästeile sind da

Beitrag von Schaber » Donnerstag 30. August 2012, 20:40

Sören hat geschrieben:ich denke das sind Scheiben für den Bau einer Segmentscheibe.
durch verdrehen der Scheiben können so die Halterungen nach innen oder aussen wandern und somit das zu bearbeitende Stück spannen.
Sören,
Du darfst das "Longworth-Chuck" beim Werkstatttreffen ausprobieren!
Gruß
Jürgen

Benutzeravatar
Sören
Beiträge: 209
Registriert: Samstag 7. Januar 2012, 11:05
Drechselbank: Hager HD50
Wohnort: Lübbecke

Re: Frästeile sind da

Beitrag von Sören » Donnerstag 30. August 2012, 22:03

jetzt bin ich aufgeregt, sehr sogar.
Alle sagen: Das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht und hat´s gemacht.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast