was ist das und...

Antworten
drechselholz

was ist das und...

Beitrag von drechselholz » Dienstag 19. Oktober 2010, 21:29

wie wird es benutzt? habe dieses werkzeug geschenkt bekommen und weiß eigendlich nur das man das messer auswechseln kann. und das es aus USA kommt
neues werkzeug.jpg
neues werkzeug1.jpg
neues werkzeug2.jpg
neues werkzeug 3.jpg
bin dankbar für jede hilfe und eventuelle arbeitsberichte,
Ina :rose:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

klaus-gerd
Beiträge: 1944
Registriert: Dienstag 31. Juli 2007, 19:43
Name: klaus-gerd
Drechselbank: Midi Jet
Wohnort: auetal

Re: was ist das und...

Beitrag von klaus-gerd » Mittwoch 20. Oktober 2010, 11:04

hallo Ina,
ist die Frage nicht im gelben Forum schon ausgiebig beantwortet worden?
Oder hast Du eine Zusatzfrage?

Gruß aus dem Auetal
KG

drechselholz

Re: was ist das und...

Beitrag von drechselholz » Mittwoch 20. Oktober 2010, 12:20

Hallo leider ist sie im "gelben" garnicht richtig beantwortet worden. Mir wurde ein bericht versprochen auf den ich wohl nicht mehr hoffen muß(kann) deshalb dachte ich, das hier vielleicht jemand etwas dazu sagen kann. da hier ja auch einige Drechselkollegen sind die selten bis gar nicht im "gelben" sind kann man(frau) ja auch mal glück haben.
lg Ina

klaus-gerd
Beiträge: 1944
Registriert: Dienstag 31. Juli 2007, 19:43
Name: klaus-gerd
Drechselbank: Midi Jet
Wohnort: auetal

Re: was ist das und...

Beitrag von klaus-gerd » Mittwoch 20. Oktober 2010, 14:36

hallo Ina,
viel mehr als im Gelben Forum gesagt, weiß ich auch nicht.
Vielleicht mit anderen Worten.
Das von Dir abgebildete Teil (ich meine nicht den Halter) ist mannigfaltig unter dem Begriff: Drehling, Gravierstichel zu finden.
Z.B. kostengünstig bei ebay.
Sogar die auf Deinem Foto erkennbare Abflachung ist bei einigen Angeboten wiederzufinden.
Diese Abflachung ist nun nur noch zusätzlich beidseitig angeschliffen. Das kann eine Rundung sein, das kann eine Spitze sein,
das kann eine Hakenform sein um Rillen im Inneren einer Hohlform zu erzeugen.
Heinz Risse hat spezielle Anschliffe gehabt, um seine Weihnachtskugeln zu erstellen.
Auf dem Foto, zweites von recht, siehst Du die Abflachung und den zusätzlichen Anschliff.
IMG_7441.JPG
Auf dem Youtube-Video, was in der ersten Antwort im Gelben aufgezeigt wurde,
sieht man Ähnliches. Da hat es einen anderen Anschliff und schaut nicht soweit aus dem Halter.
Aber der Zweck ist immer der Gleiche: man kann damit schaben, je nach Anschliff sogar schneidend schaben.
Ausgangspunkt ist aber immer ein solcher kostengünstiger Drehling.

Also: überleg nicht was das ist, sondern überleg, was DU machen willst und schleif den Drehling dafür entsprechend an.
Am Wochenende habe ich gerade selbst einen Stichel spitz angeschliffen,
um feine Zier-Rillen einstechen zu können. Ähnlich wie der zweite von links auf dem Foto.
Es gibt viele Einsatzmöglichkeiten.

Gruß aus dem Auetal
KG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Heiko

Re: was ist das und...

Beitrag von Heiko » Mittwoch 20. Oktober 2010, 14:36

Hallo


Hättest Du mal gleich hier gefragt................ :mrgreen:

drechselholz

Re: was ist das und...

Beitrag von drechselholz » Mittwoch 20. Oktober 2010, 14:43

:danke: Das ist doch mal eine antwort mit der ich etwas anfangen kann. unter stichel habe ich mir etwas zum gravieren vorgestellt. mein bekannter von dem ich dieses werkzeug habe gab an es wäre zum ausdehen von dosen oder schalen(!) aber so wie du es beschreibst ist es für mich jetzt nachvollziebar. :daf?r: :danke: :rose:
Ina

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast