gebrochene Schneckenscheibe "Axminster SK 100"

Hier könnt Ihr eure Fragen und Tip's posten
Antworten
Addy
Beiträge: 131
Registriert: Donnerstag 14. Januar 2016, 19:02
Drechselbank: Killinger & EBM
Wohnort: Hüllhorst / OWL

gebrochene Schneckenscheibe "Axminster SK 100"

Beitrag von Addy » Dienstag 19. April 2016, 09:13

Hallo Kollegen,

an meinem Axminster SK 100 ist ein der Teil Schneckenscheibe ausgebrochen.
Ich habe bei den folgenden Firmen: Steinert, Dictum und Drechselbedarf Schulte Anfragen gestellt.
Bei keiner Firma ist die Schneckenscheibe sofort lieferbar.

Hat von Euch jemand einen Tipp für mich wo ich dieses Teil bekomme, vielleicht auch die Artikelnummer???

Der Grund für den Ausbruch der Schneckenscheibe beruht natürlich auf unsachgemäße Behandlung,
mal wieder auf dem letzten Gang gespannt.

danke....
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Addy

Benutzeravatar
Erick
Beiträge: 2820
Registriert: Samstag 18. November 2006, 12:52
Drechselbank: Wema-beta
Wohnort: Rheda-Wiedenbrück

Re: gebrochene Schneckenscheibe "Axminster SK 100"

Beitrag von Erick » Dienstag 19. April 2016, 09:26

Hallo Addy
Zu diesem Problem kann ich Dir leider keinen Rat geben.
Ich schreibe Dir aber an dieser Stelle, weil ich Dir am 10. 4. eine PN geschrieben habe, die Du noch nicht gelesen hast.
Zeigt Dein Rechner nicht an, wenn Du eine PN bekommst ?
Erick

Benutzeravatar
1thomas1
Beiträge: 40
Registriert: Dienstag 19. Juli 2011, 21:11
Zur Person: gelernter metalldreher. aber den größten teill des berufslebens in anderen berufen gearbeitet. erster ganz kurzer drechelkontakt während der lehrzeit auf einer selbst zusammengefruckelten drechselvorrichtung meines vaters. danach lange jahre drechselpause bis 2011. nach dem erwerb
einer tischdrehmachine auch wieder mit drechsel angefangen. betrachte mich aber immer noch als
anfänger.
Drechselbank: hbm drehm
Wohnort: Gronau

Re: gebrochene Schneckenscheibe "Axminster SK 100"

Beitrag von 1thomas1 » Mittwoch 20. April 2016, 08:31

hallo addy,

habe noch solch eine scheibe, orginalersatzteil von steinert, unbenutzt.
ich hätte gern 20,- inkl. versand, postbrief dafür.
lg thomas
freundliche rundmachergrüße
thomas
_________________
In allem Schlechten ist auch was Gutes, und wenn es nur die Erfahrung ist
die man sammelt.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast