Hilfe- Carnaubawax Balsam Geruch

Wie behandelt Ihr eure Oberflächen?
Antworten
Benutzeravatar
smithgermany
Beiträge: 1108
Registriert: Samstag 12. Januar 2013, 09:07
Drechselbank: KILLINGER 1400SE
Wohnort: nähe Hechingen
Kontaktdaten:

Hilfe- Carnaubawax Balsam Geruch

Beitrag von smithgermany » Donnerstag 9. Mai 2013, 12:09

Hallo Zusammen,

ich habe in Seeg aufgrund die viele positive Aussagen zur Carnaubawax Balsam welches gekauft. Was mir daran bisher nicht gefällt ist der starke Geruch. Ich habe einen Schwarznuss schale gedrechselt, möchte aber diese wunderschöne Geruch nicht übertönen mit das von der Carnaubawax Balsam. Kann mir jemand sagen ob sich diese Geruch sich legt und wie lange das dauert. Ich schenke der Schale und will nicht das diese Gruch hängen bleibt.

Danke,
Brian
liebe Grüße,
Brian

messerpit
Beiträge: 85
Registriert: Montag 20. September 2010, 21:17
Name: Peter Schinköthe
Zur Person: Na was soll ich jetzt hier schreiben??? Viele kennen mich, wobei ich mich manchmal selber nicht kenne.....
Drechselbank: Jet 1442 Umbau,1014i
Wohnort: Egmating
Kontaktdaten:

Re: Hilfe- Carnaubawax Balsam Geruch

Beitrag von messerpit » Donnerstag 9. Mai 2013, 13:28

Hallo Brian.

Schade, das wir uns in Seeg irgendwie verpasst haben. Hätte mich gefreut, auch mit Dir ein paar Worte zu wechseln. :prost
Nun zu dem Canaubawachs Balsam.
Nach was riecht es denn? Ich kenn zwar einige Sorten, aber nicht genau wissend, um welches es sich bei Dir handelt, ist es natürlich schwierig Dir zu helfen.
Es gibt da einige "Lösungsmitel"..... Das häufigste ist Orangenschalenöl. Also wenn es das ist, dann kann ich Dich beruhigen. Das verfliegt nach ein paar Tagen. Kann auch manchmal etwas länger dauern, jenachdem wieviel Du aufgetragen hast.
Grüße Pit :prost

Benutzeravatar
Erick
Beiträge: 2821
Registriert: Samstag 18. November 2006, 12:52
Drechselbank: Wema-beta
Wohnort: Rheda-Wiedenbrück

Re: Hilfe- Carnaubawax Balsam Geruch

Beitrag von Erick » Donnerstag 9. Mai 2013, 13:56

Hallo Brian
Ich kenne ne Menge Drechselfreunde die diesen Carnaubawachsbalsam benutzen. Du bist nun der Zweite dem der Geruch von dem Mittel stört. Leider kann ich Dir keinen Tip geben wie man den Geruch schnell wegbekommt. Einige Tage dauert es , dann hat sich die Sache von selbst erledigt. Ich selbst finde den Geruch nicht störend.
Der Geruch vom Schwarznußholz ist wie ich finde nicht so besonders erhaltenswert, ist aber auch sehr schnell verflogen.
Gruß Erick

Benutzeravatar
smithgermany
Beiträge: 1108
Registriert: Samstag 12. Januar 2013, 09:07
Drechselbank: KILLINGER 1400SE
Wohnort: nähe Hechingen
Kontaktdaten:

Re: Hilfe- Carnaubawax Balsam Geruch

Beitrag von smithgermany » Donnerstag 9. Mai 2013, 14:40

Hallo Pit,

Das ist von Maderas das Carnaubawachsbalsam. Ja, hätte dich auch gerne getroffen irgendwie war wenig zeit.

Erich, stören tut es mich nicht es ist nur stark. Ich habe es jetzt aufgetragen. Mal sehen wie es ist in ein paar Tage. Der Geruch von Er Nuss finde ich toll! :mrgreen:

Grüsse,
Brian
liebe Grüße,
Brian

Benutzeravatar
Drechselfieber
Admin
Beiträge: 6993
Registriert: Donnerstag 29. September 2011, 10:33
Drechselbank: Geiger G25
Wohnort: Hamm

Re: Hilfe- Carnaubawax Balsam Geruch

Beitrag von Drechselfieber » Donnerstag 9. Mai 2013, 20:07

Carnaubawachsbalsam soll dünn aufgetragen werden, hoffentlich ist die Luft bald wieder rein.
Ich habe meine Flasche geöffnet und meine das einzige, was intensiv duftet ist das enthaltene Terpentinöl.

Beim nächsten Treffen müssen wir doch einen Treffpunkt ausmachen, damit uns kein Sauerländer verlohren geht :prost .
Gruss Hartmut

Nimmst du jemand mit auf deinen Weg, schau nicht auf den Reiter, sondern auf sein Pferd. (Buschläuferweisheit/Alaska)--- Wer mit sich selber in Frieden lebt, der kommt nicht in Versuchung , anderen den Krieg zu erklären. (Ernst Festl)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste