... aus der Versuchsküche...

Wie behandelt Ihr eure Oberflächen?
Antworten
Elchpeter
Beiträge: 51
Registriert: Dienstag 15. Januar 2013, 15:07
Drechselbank: Jet
Wohnort: Kevelaer

... aus der Versuchsküche...

Beitrag von Elchpeter » Montag 1. April 2013, 15:54

Hallo !


...noch in der Erprobung -aber schonmal vorab:

nach 5 Minuten Terrine und 2 ,5 Minuten Schale,hier nun die 1 Minute Oberflächenbehandlung

Spezial-Vorrichtung einhängen...
[attachment=1]IMG_3086.JPG[/attachment]


schnell etwas Öl einfüllen...

[attachment=0]IMG_3091.JPG[/attachment]

und dann wieder auf die Maschine,--kurz drehen--fertig !!!


schönen Tag noch

Peter
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
...es grüßt der Elch vom Niederrhein......

Benutzeravatar
smithgermany
Beiträge: 1108
Registriert: Samstag 12. Januar 2013, 09:07
Drechselbank: KILLINGER 1400SE
Wohnort: nähe Hechingen
Kontaktdaten:

Re: ... aus der Versuchsküche...

Beitrag von smithgermany » Montag 1. April 2013, 16:37

Hallo Peter,

da wäre ein Video hilfreich. Ist das ein WC-dingsbums?
liebe Grüße,
Brian

Benutzeravatar
Timo
Beiträge: 473
Registriert: Dienstag 26. März 2013, 17:12
Name: Timo
Drechselbank: 2 alte,eine günstige
Wohnort: Einbeck
Kontaktdaten:

Re: ... aus der Versuchsküche...

Beitrag von Timo » Montag 1. April 2013, 17:00

Moin Peter,

So ähnlich Schleife ich meine Schalen!
Einfach pro 10 cm Durchmesser einen Esslöffel Quarzsand rein und bei 2000 Umdrehungen nochmal für 5 Minuten auf die Bank.

Fg,
Timo

Benutzeravatar
smithgermany
Beiträge: 1108
Registriert: Samstag 12. Januar 2013, 09:07
Drechselbank: KILLINGER 1400SE
Wohnort: nähe Hechingen
Kontaktdaten:

Re: ... aus der Versuchsküche...

Beitrag von smithgermany » Montag 1. April 2013, 19:19

Timo,

Hä? Video her.
liebe Grüße,
Brian

Benutzeravatar
Timo
Beiträge: 473
Registriert: Dienstag 26. März 2013, 17:12
Name: Timo
Drechselbank: 2 alte,eine günstige
Wohnort: Einbeck
Kontaktdaten:

Re: ... aus der Versuchsküche...

Beitrag von Timo » Montag 1. April 2013, 19:53

Ein Video habe ich grad nicht.
Man kann übrigens auch Getriebesand aus dem KFZ-Fachhandel nehmen!

Timo

Benutzeravatar
Fritz-RS
Beiträge: 2344
Registriert: Samstag 7. Juni 2008, 22:45
Drechselbank: Kreher HDB1e
Wohnort: Remscheid

Re: ... aus der Versuchsküche...

Beitrag von Fritz-RS » Montag 1. April 2013, 20:10

Peter,

und das Ding wird dann neben Deinen Pömpel aufgehangen ?

Gruß Fritz

Benutzeravatar
Drechselfieber
Admin
Beiträge: 7121
Registriert: Donnerstag 29. September 2011, 10:33
Drechselbank: Geiger G25
Wohnort: Hamm

Re: ... aus der Versuchsküche...

Beitrag von Drechselfieber » Montag 1. April 2013, 21:30

Geht das auch mit "Kätschupp" oder einem Toilettenstein wegen der Farbigkeit und dem besseren Duft :) :? 8-) :wink: :?:

Schön, dass du nicht einen Tag länger mit der Vorstellung diese Inovation gewartet hast :.: :.: :.:
Gruss Hartmut

Nimmst du jemand mit auf deinen Weg, schau nicht auf den Reiter, sondern auf sein Pferd. Wenn dich der Reiter verlässt, kannst du das Pferd noch gebrauchen. (Buschläuferweisheit/Alaska)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste