welche Holzsorten sind das

Antworten
Benutzeravatar
Mac*Murphy
Beiträge: 756
Registriert: Montag 25. März 2013, 12:18
Drechselbank: Geiger, Mini E-125
Wohnort: Wenden

welche Holzsorten sind das

Beitrag von Mac*Murphy » Donnerstag 2. Oktober 2014, 11:26

Moin zusammen,

ich habe vor kurzem einen kleinen Holznachlass erstanden.
Die Hälfte der Hölzer ist mir leider unbekannt - vielleicht kann ja von euch der/die ein oder andere was erkennen und mir weiter helfen.
Als Anhaltspunkt habe ich mal ungefähr die Dichte bestimmt.

Vielen Dank schonmal im Voraus.

Nr.1 Rho = ~1,26
Holz_ident006_com.jpg
Holz_ident007_com.jpg
Holz_ident008_com.jpg
Nr.2 Rho = ~1,20
Holz_ident009_com.jpg
Holz_ident011_com.jpg
Nr.3 Rho = ~0,88
Holz_ident013_com.jpg
Holz_ident017_com.jpg
Nr.4 Rho = ~0,88
Holz_ident018_com.jpg
Holz_ident021_com.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von Mac*Murphy am Donnerstag 2. Oktober 2014, 11:37, insgesamt 1-mal geändert.
:evil: is my name (frei nach T.J. Horowitz)

Benutzeravatar
Mac*Murphy
Beiträge: 756
Registriert: Montag 25. März 2013, 12:18
Drechselbank: Geiger, Mini E-125
Wohnort: Wenden

Re: welche Holzsorten sind das

Beitrag von Mac*Murphy » Donnerstag 2. Oktober 2014, 11:31

weiter geht`s

Nr.5 Rho = ~0,80
Holz_ident024_com.jpg
Holz_ident025_com.jpg
Nr.6 Rho = ~1,00
Holz_ident027_com.jpg
Holz_ident030_com.jpg
Nr.7 = Nr.2 Rho = ~1,15
Holz_ident033_com.jpg
Nr.8 Rho = ~1,44
Holz_ident034_com.jpg
Holz_ident039_com.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
:evil: is my name (frei nach T.J. Horowitz)

Benutzeravatar
Mac*Murphy
Beiträge: 756
Registriert: Montag 25. März 2013, 12:18
Drechselbank: Geiger, Mini E-125
Wohnort: Wenden

Re: welche Holzsorten sind das

Beitrag von Mac*Murphy » Donnerstag 2. Oktober 2014, 11:51

ich bin noch nicht fertig

Nr.9 Rho = ~1,00
Holz_ident040_com.jpg
Holz_ident042_com.jpg
Nr.10 Rho = ~1,31
Holz_ident044_com.jpg
Holz_ident046_com.jpg
Nr.11 Rho = ~1,00 ziemlich sicher Eiche, oder?
Holz_ident048_com.jpg
Holz_ident049_com.jpg
Nr.12 Rho = ~0,72
Holz_ident050_com.jpg
Holz_ident052_com.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
:evil: is my name (frei nach T.J. Horowitz)

Benutzeravatar
Mac*Murphy
Beiträge: 756
Registriert: Montag 25. März 2013, 12:18
Drechselbank: Geiger, Mini E-125
Wohnort: Wenden

Re: welche Holzsorten sind das

Beitrag von Mac*Murphy » Donnerstag 2. Oktober 2014, 12:01

der vorletzte ...

Nr.13 Rho = ~0,94
Holz_ident053_com.jpg
Holz_ident054_com.jpg
Nr.14 Rho = ~0,68
Holz_ident056_com.jpg
Holz_ident058_com.jpg
Nr.15 Rho = ~1,10
Holz_ident061_com.jpg
Holz_ident062_com.jpg
Nr.16 Rho = ~0,48
Holz_ident065_com.jpg
Holz_ident066_com.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
:evil: is my name (frei nach T.J. Horowitz)

Benutzeravatar
Mac*Murphy
Beiträge: 756
Registriert: Montag 25. März 2013, 12:18
Drechselbank: Geiger, Mini E-125
Wohnort: Wenden

Re: welche Holzsorten sind das

Beitrag von Mac*Murphy » Donnerstag 2. Oktober 2014, 12:09

und der Rest

Nr.17 Rho = ~1,33
Holz_ident068_com.jpg
Holz_ident071_com.jpg
Nr.18 Rho = ~0,71
Holz_ident072_com.jpg
Holz_ident073_com.jpg
Nr.19
Holz_ident002_com.jpg
Holz_ident003_com.jpg
Holz_ident005_com.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
:evil: is my name (frei nach T.J. Horowitz)

Benutzeravatar
blutiger anfänger
Beiträge: 695
Registriert: Sonntag 31. Juli 2011, 18:01
Drechselbank: Km 1000 und G 25
Wohnort: hamburg

Re: welche Holzsorten sind das

Beitrag von blutiger anfänger » Donnerstag 2. Oktober 2014, 12:18

Moin Moin

1 Pockholz bullmesia ?
2sogenanntes eisenholz genau ?
3Palisander evtl Honduras
4Bubinga
5 Wenge

ein paar weiß ich noch gruß Robert

Benutzeravatar
blutiger anfänger
Beiträge: 695
Registriert: Sonntag 31. Juli 2011, 18:01
Drechselbank: Km 1000 und G 25
Wohnort: hamburg

Re: welche Holzsorten sind das

Beitrag von blutiger anfänger » Donnerstag 2. Oktober 2014, 12:23

Naja die zwei am ende mach ich noch den Rest überlasse ich anderen :-D

nr 18 schälrest Finische Maserbirke
19 Grenadill / african Blackwood

Benutzeravatar
Heinz-Josef
Beiträge: 2848
Registriert: Mittwoch 30. Januar 2008, 11:44
Drechselbank: Eigenbau
Wohnort: Ruppichteroth

Re: welche Holzsorten sind das

Beitrag von Heinz-Josef » Donnerstag 2. Oktober 2014, 21:15

Nr. 19 könnte auch Jarrah (Australien) sein.
Dass mir der Hund das Liebste ist, sagst Du, oh Mensch, sei Suende. Der Hund blieb mir im Sturme treu, Der Mensch nicht mal im Winde

Benutzeravatar
blutiger anfänger
Beiträge: 695
Registriert: Sonntag 31. Juli 2011, 18:01
Drechselbank: Km 1000 und G 25
Wohnort: hamburg

Re: welche Holzsorten sind das

Beitrag von blutiger anfänger » Donnerstag 2. Oktober 2014, 21:31

moin Heinz josef

bei nr 19 bin ich mir ganz sicher .der splint die termitengänge ....davon habe ich ne menge das erkenne im dunkeln B-)

Jahrrah ist ja eher rötlich .... die 3 Beinschale von Erick ist aus Jarrahmaser ,wenn ich mich nicht täusche..

schönen Gruß Robert

Benutzeravatar
Mac*Murphy
Beiträge: 756
Registriert: Montag 25. März 2013, 12:18
Drechselbank: Geiger, Mini E-125
Wohnort: Wenden

Re: welche Holzsorten sind das

Beitrag von Mac*Murphy » Samstag 4. Oktober 2014, 10:00

Hallo Robert und Heinz-Josef,

Danke für eure Unterstützung. :danke:
Honduras Palisander und Bubinga hätte ich jetzt nicht angenommen, da von diesen Sorten auch Stücke (mit Kennzeichnung) dabei sind, allerdings anders aussehen.
Aber das heißt ja nicht aus, das es nicht doch so ist.

Ansonsten hatte ich mir doch mehr Hilfe erhofft.
Sind die Fotos nicht aussagefähig genug oder woran liegt es?
:evil: is my name (frei nach T.J. Horowitz)

Benutzeravatar
blutiger anfänger
Beiträge: 695
Registriert: Sonntag 31. Juli 2011, 18:01
Drechselbank: Km 1000 und G 25
Wohnort: hamburg

Re: welche Holzsorten sind das

Beitrag von blutiger anfänger » Samstag 4. Oktober 2014, 10:25

Hallo Frank

ich kann es dir natürlich auch nicht hundertprozentig Sagen Bubinga riecht beim schleifen leicht nach erbrochenem :-D .
anhand von Fotos holz zubestimmen ist nicht grade optimal....denke deshalb gab es auch relativ wenig Antworten....

teilweise sind die Stücke ja auch nicht gehoblet ...das machte das ganze nicht einfacher...

schönen Gruß Robert

Benutzeravatar
Schaber
Moderator
Beiträge: 4545
Registriert: Donnerstag 6. April 2006, 15:35
Zur Person: ---
Drechselbank: Stratos
Wohnort: Soest

Re: welche Holzsorten sind das

Beitrag von Schaber » Samstag 4. Oktober 2014, 20:15

blutiger anfänger hat geschrieben:teilweise sind die Stücke ja auch nicht gehoblet ...das machte das ganze nicht einfacher...
Robert, so isses! Und manche Ansichten (so schräg von oben) machen´s auch nicht einfacher... Die von Dir bestimmten entsprechen auch meiner Meinung, bei anderen passen für mich Optik und Dichte nicht zusammen, also sage ich gar nichts, weil. da kann ich nur falsch liegen...
Bubinga ist übrigens mit unterschiedlichen Rottönen im Handel, von eher rosarot bis braunrot.
Frank, hobeln und reine Langholz-Fotos zeigen!
Übrigens: Wenn Holz schön ist, ist der Vorname egal, oder?
Gruß
Jürgen

Benutzeravatar
Mac*Murphy
Beiträge: 756
Registriert: Montag 25. März 2013, 12:18
Drechselbank: Geiger, Mini E-125
Wohnort: Wenden

Re: welche Holzsorten sind das

Beitrag von Mac*Murphy » Sonntag 5. Oktober 2014, 11:04

Hallo Robert, hallo Jürgen,

wäre z.B. bei Nr.14 das zweite Foto aussagefähig?
Grundsätzlich habe ich bei jedem Stück eine Langholzseite geschliffen, allerdings nicht immer frontal fotografiert.
Sicher ist es nicht zwingend notwendig jedes Stück zu identifizieren, aber bisher hat jeder, der einen Schreiber bekommen hat auch nach dem Holz gefragt.

Vielen Dank für eure Unterstützung.
:evil: is my name (frei nach T.J. Horowitz)

Benutzeravatar
blutiger anfänger
Beiträge: 695
Registriert: Sonntag 31. Juli 2011, 18:01
Drechselbank: Km 1000 und G 25
Wohnort: hamburg

Re: welche Holzsorten sind das

Beitrag von blutiger anfänger » Sonntag 5. Oktober 2014, 11:17

Moin Moin

Jürgen :prost: Dann kann ich ja nicht so verkehrt liegen ;-)

Bei nr 14 ist die Ansicht schon ganz gut aber aussage kräftig finde ich das Foto auch nicht grade ...aber ich bin alles andere als ein foto Experte! :-D

was auch helfen kann ... befeuchten der gehobelten fläche (mit Alkohol oder Wasser)

Gruß Robert

Benutzeravatar
Mac*Murphy
Beiträge: 756
Registriert: Montag 25. März 2013, 12:18
Drechselbank: Geiger, Mini E-125
Wohnort: Wenden

Re: welche Holzsorten sind das

Beitrag von Mac*Murphy » Sonntag 5. Oktober 2014, 19:01

so, ich hab dann noch mal Fotos mit befeuchteter Oberfläche gemacht, guter Tip, sieht schon ganz anders aus.
Mal sehen, ob ihr mehr sehen könnt.
Auf jeden Fall schon mal ein großes DANKE.

Nr.1
IMG_5482_com.jpg
Nr.2
IMG_5483_com.jpg
Nr.3
IMG_5484_com.jpg
Nr.4
IMG_5485_com.jpg
Nr.5
IMG_5486_com.jpg
Nr.6
IMG_5488_com.jpg
Nr.7
IMG_5489_com.jpg
Nr.8
IMG_5490_com.jpg
IMG_5491_com.jpg
Nr.9
IMG_5492_com.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
:evil: is my name (frei nach T.J. Horowitz)

Benutzeravatar
Mac*Murphy
Beiträge: 756
Registriert: Montag 25. März 2013, 12:18
Drechselbank: Geiger, Mini E-125
Wohnort: Wenden

Re: welche Holzsorten sind das

Beitrag von Mac*Murphy » Sonntag 5. Oktober 2014, 19:09

und weiter

Nr.10
IMG_5493_com.jpg
Nr.11
IMG_5494_com.jpg
Nr.12
IMG_5495_com.jpg
Nr.13
IMG_5496_com.jpg
IMG_5497_com.jpg
Nr.14
IMG_5498_com.jpg
Nr.15
IMG_5499_com.jpg
Nr.16
IMG_5500_com.jpg
IMG_5501_com.jpg
Nr.17
IMG_5502_com.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
:evil: is my name (frei nach T.J. Horowitz)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste