Esche aus Hiddenhausen

Antworten
Benutzeravatar
Erick
Beiträge: 2752
Registriert: Samstag 18. November 2006, 12:52
Drechselbank: Wema-beta
Wohnort: Rheda-Wiedenbrück

Esche aus Hiddenhausen

Beitrag von Erick » Mittwoch 25. April 2018, 07:53

Hallo
Hier noch ein paar Fotos zur Eschenschale die ich letztens eingestellt habe. Der Stamm ist leider auf dem Foto nicht in voller Länge zu sehen.
Er ist 6 Mtr. lang und ca. 120 im Durchmesser. Aus einem Grund der mir nicht bekannt ist, wurden vom Stamm ein paar Reststücke abgesägt.
Von einem dieser Klötze habe ich etwas abbekommen und daraus dann diese Schale gedrechselt.
Gruß Erick
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

klaus-gerd
Beiträge: 1925
Registriert: Dienstag 31. Juli 2007, 19:43
Name: klaus-gerd
Drechselbank: Midi Jet
Wohnort: auetal

Re: Esche aus Hiddenhausen

Beitrag von klaus-gerd » Mittwoch 25. April 2018, 21:45

und daraus dann diese Schale gedrechselt.
Meinst Du Los 22?
Bleiben die rötlichen Bereiche erhalten?
Gruß
KG

Benutzeravatar
Erick
Beiträge: 2752
Registriert: Samstag 18. November 2006, 12:52
Drechselbank: Wema-beta
Wohnort: Rheda-Wiedenbrück

Re: Esche aus Hiddenhausen

Beitrag von Erick » Donnerstag 26. April 2018, 07:17

Hallo Klaus Gerd
Ja ich meine Los Nr. 22 , die Farbe wird sich verändern.
Gruß Erick

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste