4 von 24

24 Beitrage zum Advent
Antworten
Benutzeravatar
Hölzerkarl
Beiträge: 617
Registriert: Dienstag 26. November 2013, 18:48
Name: Karl Hölzerkopf
Drechselbank: Hager HDE 49 u. Star
Wohnort: Meinhard-Jestädt

4 von 24

Beitrag von Hölzerkarl » Dienstag 4. Dezember 2018, 08:48

Hallo Drechselfreunde,
und weil mich Faulenzers ihr Frank freundlich gebeten hat, heute ein Türchen
zu öffnen, dann mache ich das auch.

Es folgen Bilder mit ein wenig Text:

Weil Sicherheit besonders wichtig ist, dann fange ich mal damit an.
Bedenke: Unfälle ereignen sich nicht ... sie werden verursacht.
001 (FILEminimizer).JPG

Auch wichtig .... Schutzmaske, damit der Staub nicht in die Atemwege
und die Lunge kommt, sodern ausgesperrt wird.
002 (FILEminimizer).JPG

Schale aus Christusdorn (Lederhülsenbaum, auch Gleditschie)
Durchmesser 80mm / Höhe 45mm
03_Christusdorn_80-45 (FILEminimizer).JPG

Schale aus Götterbaum. Durchmesser 110mm / Höhe 70mm / Wird demnächst abgeholt
04_Götterbaum_110-70 (FILEminimizer).JPG

Schale aus Eibe. Eine Auftragsarbeit. Durchmesser 260mm / Höhe 140mm
Das Holz wurde angeliefert und die Form wurde vorgegeben.
05_Eibe_260-140(FILEminimizer).JPG

Schale aus Erle mit "Instrument" aus Messing
06_Schale_Erle_290-65 (FILEminimizer).JPG

Lindenrohlinge warten auf die Weiterbearbeitung...später....weil in meiner
Werkstatt keine Heizung ist.
07_P1130524 (FILEminimizer).JPG

Holzmuster von der nicht mehr bestehenden Firma Nagel
08_Alle Muster_03 (FILEminimizer).JPG

Der Stapel. Ich habe noch mehr Muster und werde gelegentlich mal
einen Bericht verfassen.
09_Alle Muster_05 (FILEminimizer).JPG

Spänesortiment mit unterschiedlichen Düften. Es war schwer, die zuvor mit legalen
Drogen gefüllten Dosen zu leeren.
10_Spänesammlung_02 (FILEminimizer).JPG

Transparente "Versuchskugeln", die auf einer Schräge stehen bleiben
oder sich langsam nach unten bewegen. Die Füllung besteht aus verchromten
Bleikugeln. Gelegentlich werde ich mal Holzkugeln füllen.
11_Ruhigekugel (FILEminimizer).JPG

Das Multistar Duplex Futter ist nicht sehr bekannt und vielseitig einsetzbar.
12_P1080202 (FILEminimizer).JPG

Wenn man einen M33-Gewindebohrer hat, dann kann man....
13_P1100523 (FILEminimizer).JPG

....sich selbst Helferlein herstellen.
14_P1100526 (FILEminimizer).JPG

Bild von unserem Stand am 02.12.2018. So sieht das aus, wenn
die Frau näht und der Mann drechselt. Toll: Keine Standgebühr
15_P1150496 (FILEminimizer).JPG

Ich bitte Richard "Ritschi" am 07.12.2018 das siebte Türchen zu öffnen

Freundliche Grüße aus dem Werratal

Der Karl
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
küppi
Beiträge: 112
Registriert: Mittwoch 4. Dezember 2013, 20:35
Zur Person: lernwilliger Drechselbegeisterter, der noch aus dem letzten Jahrtausend stammt
Drechselbank: Stratos 230
Wohnort: Haan

Re: 4 von 24

Beitrag von küppi » Dienstag 4. Dezember 2018, 11:22

Hallo Karl,
es macht Freude, Dein Türchen zu öffnen.
Du gestattest nicht nur einen Blick auf einen Teil Deines Equipments, sondern auch auf einige der gelungenen Werke sowie einen stimmungsvollen Weihnachtsstand.
Viele Grüße
Hans

finn2012
Beiträge: 794
Registriert: Sonntag 24. März 2013, 19:22
Zur Person: .
Drechselbank: Geiger G25
Wohnort: Soest

Re: 4 von 24

Beitrag von finn2012 » Dienstag 4. Dezember 2018, 11:25

Karl,

danke für den sehr ausführlichen Bericht.

Viele Grüße

Uli

Benutzeravatar
Jens
Beiträge: 582
Registriert: Mittwoch 11. Februar 2009, 18:09
Name: Jens
Drechselbank: LaRa, Stratos FU230
Wohnort: Lengerich
Kontaktdaten:

Re: 4 von 24

Beitrag von Jens » Dienstag 4. Dezember 2018, 12:21

Hallo Karl,

soooo viele Bilder, du hast kein kleines Türchen für uns geöffnet.
Vielen Dank für die anregenden Fotos.
Die Helferlein mit M33 sind wofür? Vacuumfutter?

Viele Grüße
Jens
Heiterkeit entlastet das Herz. (Hippokrates)

Benutzeravatar
Drechselfieber
Admin
Beiträge: 7127
Registriert: Donnerstag 29. September 2011, 10:33
Drechselbank: Geiger G25
Wohnort: Hamm

Re: 4 von 24

Beitrag von Drechselfieber » Dienstag 4. Dezember 2018, 13:32

Karl, danke für den grossen Aufwand und die hilfreichenHinweise.

Deine schöne Ausstellungsmöglichkeit beeindruck besonders.

Dir und deiner Frau eine schöne Adventszeit.
Gruss Hartmut

Nimmst du jemand mit auf deinen Weg, schau nicht auf den Reiter, sondern auf sein Pferd. Wenn dich der Reiter verlässt, kannst du das Pferd noch gebrauchen. (Buschläuferweisheit/Alaska)

Benutzeravatar
bernie
Beiträge: 694
Registriert: Dienstag 15. Juli 2014, 14:23
Name: Bernhard Nolte
Drechselbank: Twister Eco HDM 1000
Wohnort: 34434 Borgentreich

Re: 4 von 24

Beitrag von bernie » Dienstag 4. Dezember 2018, 14:19

Hallo Karl,
du hast keinTürchen sondern gleich ein großes Tor aufgemacht.Danke für die schönen Bilder.
Bernhard
der aus der schönen Warburger Börde grüßt!

Benutzeravatar
Faulenzer
Beiträge: 3197
Registriert: Samstag 8. Dezember 2012, 21:37
Drechselbank: Stratos XL
Wohnort: Wuppertal

Re: 4 von 24

Beitrag von Faulenzer » Dienstag 4. Dezember 2018, 15:28

Karl,

Danke für die schönen Bilder :Pokal: und ich freue mich auf den Beitrag über die Holzmuster. :prost:
Gruß Frank

Halbbretonischer Wusel

DirkM
Beiträge: 176
Registriert: Donnerstag 7. Juli 2016, 08:10
Name: Dirk Meier
Zur Person: In meiner ersten Ausbildung zum Modelltischler stand eine Drechselbank schräg neben meiner Werkbank.
Damals fand ich das alles sehr spannend, hatte aber keine Ahnung was sich einmal daraus entwickelt.
Fast 25 Jahre später steht nun eine eigene Drechselbank in meiner kleinen Werkstatt und die Begeisterung fürs Drechseln und Holz im Allgemeinen hat mich voll erwischt.
Es treibt mich an, entspannt und bringt mir eine tiefe Genugtuung.
OK, nicht immer!
Durch die Foren komme ich mit Gleichgesinnten in Kontakt und habe großen Spaß an dieser Gemeinschaft.
Drechselbank: Stratos XL, FU230
Wohnort: Brühl
Kontaktdaten:

Re: 4 von 24

Beitrag von DirkM » Dienstag 4. Dezember 2018, 17:26

Hallo Karl,

danke für dein schönes Törchen zum 04.12
Ein Bericht der dem ein oder anderen dann doch den richtigen Schubs in Richtung Sicherheit geben sollte.
Wenn ich mich nicht verguckt habe, deutet der Karton in Bild 7 noch auf eine weitere nützliche Deckenabsaugung von Record P. hin.
Die ist aus meiner Sicht äusserst sinnvoll um den feinen Staub aus der Luft zu bekommen. Das reicht zwar nicht für eine völlig staubfreie Umgebung,
dass werde ich auch selbst mit meiner großen Absaugung nicht schaffen, aber es wird doch schon vieles aufgenommen.

Danke für das schöne stimmungsvolle Bild vom Verkaufsort.
Mir scheint jedoch, dass deine Werke hier etwas untergehen.

Gruß und schöne Weihnachtszeit wünsche ich Dir!
Dirk.... der aus Brühl

Benutzeravatar
Hölzerkarl
Beiträge: 617
Registriert: Dienstag 26. November 2013, 18:48
Name: Karl Hölzerkopf
Drechselbank: Hager HDE 49 u. Star
Wohnort: Meinhard-Jestädt

Re: 4 von 24

Beitrag von Hölzerkarl » Dienstag 4. Dezember 2018, 19:07

Hallo Drechselfreunde,
zunächst herzlichen Dank für die freundlichen Kommentare zum 4ten Türchen.
Ich werde mich morgen speziell bedanken.

Weil das Türchen noch offen ist, hänge ich was dran.....

Zum Thema Gewinde M33 findet man hier etwas.....
https://www.drechsler-forum.de/phpbb/vi ... hp?t=51667

....und hier...(eine Vacuum-Pumpe habe ich nicht)....
01 (FILEminimizer).JPG
02 (FILEminimizer).JPG
03 (FILEminimizer).JPG
Ein Link zu meiner unfertigen Internetseite. Ich habe einen freundlichen Nachbarn,
der bei mir an der Holzleidenschaft erkrankt ist und zum Dank eine Homepage
im Entwurf geschaffen hat. Dort gibt es auch ein Filmchen....

https://hoelzerkarl.jimdo.com/

Zwischengrüsse aus dem Werratal

Der Karl .... auch Hessischer Thüringer
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Helmut-P
Beiträge: 3394
Registriert: Montag 11. März 2013, 23:10
Name: Helmut
Drechselbank: Stratos XL
Wohnort: Hohenstein
Kontaktdaten:

Re: 4 von 24

Beitrag von Helmut-P » Mittwoch 5. Dezember 2018, 01:00

Hallo Karl,

danke für das schöne 4. Türchen, das Du für uns zusammengestellt hast.
Beim Arbeiten mit der Schutzmaske habe ich als Brillenträger immer das Problem, dass diese sehr schnell beschlägt. Hast Du dafür eine Lösung?

Freundliche Grüße aus dem Untertaunus
Helmut

Benutzeravatar
Faulenzer
Beiträge: 3197
Registriert: Samstag 8. Dezember 2012, 21:37
Drechselbank: Stratos XL
Wohnort: Wuppertal

Re: 4 von 24

Beitrag von Faulenzer » Mittwoch 5. Dezember 2018, 07:20

Helmut-P hat geschrieben:
Mittwoch 5. Dezember 2018, 01:00

Beim Arbeiten mit der Schutzmaske habe ich als Brillenträger immer das Problem, dass diese sehr schnell beschlägt. Hast Du dafür eine Lösung?
Helmut,

ich benutze Masken von Uvex, Silv-Air 2210, die haben innen im Nasenbereich nochmal eine Dichtlippe. Damit komme ich
als Brillenträger gut klar. Als 15er Packung gibt es die sehr preiswert. Keine zwei Euro pro Stück.
Ausserdem sind die formstabil, das fehlt bei den faltbaren Masken.
Gruß Frank

Halbbretonischer Wusel

Benutzeravatar
Hölzerkarl
Beiträge: 617
Registriert: Dienstag 26. November 2013, 18:48
Name: Karl Hölzerkopf
Drechselbank: Hager HDE 49 u. Star
Wohnort: Meinhard-Jestädt

Re: 4 von 24

Beitrag von Hölzerkarl » Mittwoch 5. Dezember 2018, 20:05

Hallo Drechselfreunde,
ich freue mich über die vielen Kommentare zum Bericht. Schönen Dank.
Bei mir wird beinahe alles mittels Foto erfasst. Die gespeicherten
Fotos kann ich dann für Berichte verwenden .... wenn ich mal Lust habe.
Die Erstellung eines Berichtes ist dann nicht besonders schwierig, weil
Fotos vorhanden sind. Wenn ich dann alles finde, was ich suche .....

@ Hans "küppi", Uli "finn2012", Hartmut "Drechselfieber" und Bernhard "bernie":
Danke für die freundlichen Rückmeldungen.

@ Jens:
Die Antwort auf deine Frage findest du in meinem gestrigen Ergänzungsbeitrag

@ Frank "Faulenzer":
Der angedeutete Beitrag über Holzmuster wird noch dauern.
In diesem Jahr nicht mehr und im nächsten nicht gleich.
Als "Vorgeschmack" folgen zwei Bilder
Massaranduba (FILEminimizer).JPG
Sucupira_01 (FILEminimizer).JPG

@ Dirk "DirkM":
Das Foto vom Stand täuscht. Meine Werke gehen nicht unter.
Vorn rechts der Tisch gehört nicht zu uns.

@ Helmut "Helmut-P":
Ich habe mit einer Staubmaske aus dem Baumarkt angefangen.
Meine Brille beschlug ständig. Auch ein anderes Modell habe ich verworfen.
Dann las ich im gelben Forum eine Empfehlung eines erfahrennen Drechslers
aus Bayern: 3M 9332 FFP3, die Maske auf dem Bild weiter vorn.
Damit bin ich zufrieden. Vorsicht....es gibt ein Verfalldatum, das
bescheiden am Karton angebracht ist. Wenn die Masken zu alt sind,
dann reissen die Kopfgummis.
Schon 2011 habe ich in Bethlehem die Maske getragen
001 (FILEminimizer).JPG

Ich hoffe, dass ich nichts vergessen habe und Grüße
aus dem Spänehaufen im Werratal

Der Karl

Späne_03 (FILEminimizer).JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Harald
Moderator
Beiträge: 1351
Registriert: Freitag 28. April 2006, 15:54
Name: Harald Fleiter
Drechselbank: Bratz, Exklusiv 3002
Wohnort: 32791 Lage/Lippe
Kontaktdaten:

Re: 4 von 24

Beitrag von Harald » Sonntag 9. Dezember 2018, 15:48

Hallo Karl,

Arbeitssicherheit ist von berufs wegen ja mein Metier. Dass du dieses Thema auch aufgreifst, freut mich besonders.
Es ist schon erforderlich, sich selbst und andere immer wieder zu erinnern. Danke dafür.

Eine schöne Adventzeit wünscht

Harald

Benutzeravatar
Hölzerkarl
Beiträge: 617
Registriert: Dienstag 26. November 2013, 18:48
Name: Karl Hölzerkopf
Drechselbank: Hager HDE 49 u. Star
Wohnort: Meinhard-Jestädt

Re: 4 von 24

Beitrag von Hölzerkarl » Sonntag 9. Dezember 2018, 19:59

Hallo Harald,
besten Dank für deinen freundlichen Kommentar zum Bericht.

Auch ich bin im Bereich Arbeitssicherheit beruflich vorbelastet.

Passend zum Thema Sicherheit gab es gestern im gelben Forum einen Bericht über
die Zerlegung einer Schale, noch vor der Fertigstellung. Wenn ich
richtig gezählt habe, gab es fürf Bruchstücke, die an verschiedenen
Stellen in der Werkstatt lagen.
Der Drechsler wurde nicht getroffen .... Gut so!

Arbeitsgesicherte Grüße aus dem Hessenland

Der Karl

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast