Los Nr.29

Antworten
Benutzeravatar
Drechselwurm
Beiträge: 818
Registriert: Donnerstag 10. Oktober 2013, 19:54
Drechselbank: Geiger/Stratos XL
Wohnort: Hamm

Los Nr.29

Beitrag von Drechselwurm » Samstag 28. April 2018, 17:11

Schale Eibe Durchmesser ca.18cm Höhe ca.12cm.

Röhre 10mm Sorby,Oberfläche Tiefengrund.

Erinnerungsschale Bretagne 2016.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruss Hubert
der BUCHMACHER

DirkM
Beiträge: 132
Registriert: Donnerstag 7. Juli 2016, 08:10
Name: Dirk Meier
Zur Person: In meiner ersten Ausbildung zum Modelltischler stand eine Drechselbank schräg neben meiner Werkbank.
Damals fand ich das alles sehr spannend, hatte aber keine Ahnung was sich einmal daraus entwickelt.
Fast 25 Jahre später steht nun eine eigene Drechselbank in meiner kleinen Werkstatt und die Begeisterung fürs Drechseln und Holz im Allgemeinen hat mich voll erwischt.
Es treibt mich an, entspannt und bringt mir eine tiefe Genugtuung.
OK, nicht immer!
Durch die Foren komme ich mit Gleichgesinnten in Kontakt und habe großen Spaß an dieser Gemeinschaft.
Drechselbank: Stratos XL, FU230
Wohnort: Brühl
Kontaktdaten:

Re: Los Nr.29

Beitrag von DirkM » Samstag 28. April 2018, 18:25

Hallo Hubert,

Schönes Gefäß!
Das du hier nur mit einer kleinen Aushöhlung gearbeitet hast und somit die gebrochene Oberfläche im spannenden Kontrast steht,gefällt mir.

Habt ihr eigentlich alle Angst Eure Schalenröhren zu zeigen, oder warum werden die sichtbaren Teile der Röhren immer kleiner?

Sachen gibts.....
Gruß aus Brühl Dirk

andreas d.
Beiträge: 200
Registriert: Dienstag 23. April 2013, 12:34
Drechselbank: Vicmarc 300el
Wohnort: Gremsdorf

Re: Los Nr.29

Beitrag von andreas d. » Samstag 28. April 2018, 18:55

Hallo Hubert,

Für mich ist Deine Schale neben der von Erick, die, wenn ich Jury Mitglied wäre, in die oberen 3 reinkommen würde. Ich finde es ganz Toll, Deine Naturgegerbte Oberfläche in graubraun und die natürliche Eibe Farbe. Sehr schön das Du nur eine kleinere Aushöhlung gemacht hast und viel von der gegerbten Oberfläche viel stehen lassen hast. Persönlich, bei dem Foto was man sehen kann, ist eigenlich die Nr. 1.

Ich wünsche Dir viel Glück bei der Preisfestlegung :.:

Gruss
Andreas

klaus-gerd
Beiträge: 1982
Registriert: Dienstag 31. Juli 2007, 19:43
Name: klaus-gerd
Drechselbank: Midi Jet
Wohnort: auetal

Re: Los Nr.29

Beitrag von klaus-gerd » Samstag 28. April 2018, 21:24

hallo Hubert,
ich sehe eine Schale,
die nicht die übliche Halbkugelform hat,
was sich gut macht.
Gruß KG

Benutzeravatar
Helmut-P
Beiträge: 3334
Registriert: Montag 11. März 2013, 23:10
Name: Helmut
Drechselbank: Stratos XL
Wohnort: Hohenstein
Kontaktdaten:

Re: Los Nr.29

Beitrag von Helmut-P » Samstag 28. April 2018, 21:27

Hallo Hubert,

ganz schön dunkle Eibe. Die "in Ehren ergraute" Oberfläche steht ihr gut :Pokal: .

Beste Grüße nach Hamm
Helmut

Benutzeravatar
Spessarträuber
Beiträge: 288
Registriert: Donnerstag 9. Juli 2015, 08:51
Drechselbank: VL300
Wohnort: 97753

Re: Los Nr.29

Beitrag von Spessarträuber » Sonntag 29. April 2018, 09:11

Hallo Hubert,

mir gefällt dein Schälchen auch. :.: :.: :.:

Gruß
Andreas
Es ist nicht wichtig, was du betrachtest, sondern was du siehst.
Henry David Thoreau

Benutzeravatar
Faulenzer
Beiträge: 2944
Registriert: Samstag 8. Dezember 2012, 21:37
Drechselbank: Stratos XL
Wohnort: Wuppertal

Re: Los Nr.29

Beitrag von Faulenzer » Sonntag 29. April 2018, 11:45

Hubert,

klasse Arbeit. :Pokal: :Pokal:

Und wieder ein Grund endlich mal mein Stück bretonische Eibe zu verarbeiten. :-D
Gruß Frank

Halbbretonischer Wusel

finn2012
Beiträge: 700
Registriert: Sonntag 24. März 2013, 19:22
Zur Person: .
Drechselbank: Geiger G25
Wohnort: Soest

Re: Los Nr.29

Beitrag von finn2012 » Sonntag 29. April 2018, 19:58

Hubert,

einfach genial die Schale aus bretonischer Eibe. :Pokal: :Pokal: :Pokal:

Viele Grüße

Uli

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast