# 16

Antworten
Benutzeravatar
Spessarträuber
Beiträge: 288
Registriert: Donnerstag 9. Juli 2015, 08:51
Drechselbank: VL300
Wohnort: 97753

# 16

Beitrag von Spessarträuber » Mittwoch 18. April 2018, 17:29

Ich mache auch mit.
Eiche, nass gedrechselt, gebürstet gekälkt und geölt.
DM 24 / 25,5 cm, Höhe 8 cm.

Meine Lieblingsröhre: Vicmarc VID 13 mm mit Fingernagelschliff.

Gruß
Andreas
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Es ist nicht wichtig, was du betrachtest, sondern was du siehst.
Henry David Thoreau

Benutzeravatar
holgi.h
Beiträge: 563
Registriert: Sonntag 16. August 2015, 18:21
Name: Holger
Drechselbank: Becker & Knebusch
Wohnort: Liesborn

Re: # 16

Beitrag von holgi.h » Mittwoch 18. April 2018, 19:39

Schöne Schale geworden, Andreas. :Pokal:

Gruß Holger :baum:

Benutzeravatar
Veit
Beiträge: 341
Registriert: Sonntag 23. September 2012, 15:18
Drechselbank: Eigenbau/Stratos XL
Wohnort: Varnita, Jud Vrance,

Re: # 16

Beitrag von Veit » Mittwoch 18. April 2018, 20:00

Das is ja mal was mehr wie ne Hausnummer.
:Pokal: :Pokal: :respekt:
schöne Grüsse aus Rumänien, Veit

Benutzeravatar
Faulenzer
Beiträge: 2944
Registriert: Samstag 8. Dezember 2012, 21:37
Drechselbank: Stratos XL
Wohnort: Wuppertal

Re: # 16

Beitrag von Faulenzer » Donnerstag 19. April 2018, 06:32

die gefällt mir richtig gut :Pokal: :Pokal:
Gruß Frank

Halbbretonischer Wusel

Benutzeravatar
Touchma
Beiträge: 285
Registriert: Dienstag 2. Juni 2015, 09:32
Name: Stefan
Drechselbank: ELU DB 180
Wohnort: Borken

Re: # 16

Beitrag von Touchma » Donnerstag 19. April 2018, 07:02

...die hat was :.:
Viele Grüße aus dem Münsterland,
Stefan

Schnell ist nix gemacht!!

Benutzeravatar
joschone
Beiträge: 4622
Registriert: Sonntag 18. November 2012, 11:50
Name: Josef
Drechselbank: Kreher/Vicmarc VL100
Wohnort: Unterneger

Re: # 16

Beitrag von joschone » Donnerstag 19. April 2018, 07:54

:.: :Pokal: :Pokal: :Pokal: :.:
Josef
der aus dem schönen Negertal grüßt!

Benutzeravatar
Spessarträuber
Beiträge: 288
Registriert: Donnerstag 9. Juli 2015, 08:51
Drechselbank: VL300
Wohnort: 97753

Re: # 16

Beitrag von Spessarträuber » Donnerstag 19. April 2018, 08:52

:danke: euch!

Ich weiß nicht ob jeder die Wirkung von Sumpfkalk bzw. gelöschtem Kalk kennt. Diejenigen, die einen Kurs bei Ernst Gamperl, bzw. Martin Adomat (der hat es aber auch von Gamperl) gemacht haben werden es kennen. Eiche reagiert mit dem Kalk, der Kalk wird einfach mit viel Wasser verdünnt und das Werkstück wird in die Kalkbrühe gelegt. Es geht eigentlich schnell, je nach Konzentration reichen 5-10 Minuten, bei Gamperl haben wir die Teile einige Stunden in der Brühe liegen lassen. Anschließend wird mit klaren Wasser gespült und man lässt es trocknen. Ich finde es gibt eine schöne rötliche Färbung. Ich werde das demnächst mal mit Kirsche versuchen, bin mal gespannt was dabei rauskommt.

Friedemann Bühler hat Objekte die er als „limed“ also gekalkt deklariert. Sieht so aus als ob er die Teile richtig mit Kalkfarbe bestreicht und anschließend wieder abbürstet. Weiß jemand wie das geht?

Viele Grüße

Andreas
Es ist nicht wichtig, was du betrachtest, sondern was du siehst.
Henry David Thoreau

Benutzeravatar
bernie
Beiträge: 657
Registriert: Dienstag 15. Juli 2014, 14:23
Name: Bernhard Nolte
Drechselbank: Twister Eco HDM 1000
Wohnort: 34434 Borgentreich

Re: # 16

Beitrag von bernie » Donnerstag 19. April 2018, 08:59

Hallo Andreas,
Das eichenholz hat eine ganz tolle Farbe bekommen :.:
Bernhard
der aus der schönen Warburger Börde grüßt!

Benutzeravatar
Günni's Welt
Beiträge: 1427
Registriert: Montag 25. März 2013, 20:08
Name: günni
Zur Person: Ich wurde im Mai 2011 mit dem gefährlichen Drechslervirus infiziert. Die Symptome sind: Ständiger Drechseldrang und rastloses Holzaufstöbern.
Ich verspüre keine Schmerzen und Fieber hab ich auch nicht. Also, was soll´s, belassen wir´s dabei.
Mein zweites Hobby ist Musik. Ich bin Perkussionist (Trommler)
Ach ja! Bin seit 01.07.2016 Rentner
Drechselbank: 2 Geigers und Midi
Wohnort: Solingen

Re: # 16

Beitrag von Günni's Welt » Donnerstag 19. April 2018, 17:17

Hallo Andreas,

das ist ein sehr schönes Schälchen. :Pokal:
Heute habe ich eine Naturrandschale gekälkt. Sieht auch vielversprechend aus. Sie muß noch trocknen und wird morgen geölt. (Das wird dann mein Los) :evil:
Liebe Grüße
Günni
-------------------------------------------------
Holz macht glücklich

Benutzeravatar
Woifi
Beiträge: 312
Registriert: Freitag 28. November 2014, 13:26
Zur Person: ein trauriger Woifi, weil Drechseln nur noch in Erinnerung und Theorie
Gut, es gibt abertausende Fotos
Drechselbank: Lumix und Rolleiflex
Wohnort: Rosenheim
Kontaktdaten:

Re: # 16

Beitrag von Woifi » Samstag 21. April 2018, 18:39

auch mir gefällt das Teil. sieht klasse aus :.:
Eigentlich bin ich ganz anders, nur komm' ich so selten dazu
Geklaut bei Ödön von Horváth

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast