Zierschale aus Birke

Hier können alle Anfängerarbeiten zur Begutachtung und förderlichen Kommentierung eingestellt werden.
Antworten
Benutzeravatar
AchimS
Beiträge: 26
Registriert: Montag 11. Juni 2018, 19:14
Name: Achim
Zur Person: Hobbyholzwerker, Familienvater, Autor, Marketingman - in beliebiger Reihenfolge :-)
Drechselbank: Twister FU-180
Wohnort: Kasendorf

Zierschale aus Birke

Beitrag von AchimS » Dienstag 10. Juli 2018, 17:39

Hallo miteinander,

obwohl ich mit Birke ja schon erste Enttäuschungen erlebte, habe ich heute eine Schale aus diesem Holz versucht. Ausgangsmaterial war ein halber Brennholzscheit :.:


IMG_5706.JPG
IMG_5708.JPG
IMG_5709.JPG
IMG_5710.JPG
IMG_5704.JPG



Die Oberfläche habe ich nur durch Schleifen einigermaßen sauber hinbekommen. Direkt vom Eisen war es quer zur Faser noch zu grob. Und irgendwie habe ich das Gefühl, dass bei diesem Holz die Eisen schneller stumpf werden, kann das sein?

Viele Grüße
Achim
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Drechselfieber
Admin
Beiträge: 6954
Registriert: Donnerstag 29. September 2011, 10:33
Drechselbank: Geiger G25
Wohnort: Hamm

Re: Zierschale aus Birke

Beitrag von Drechselfieber » Mittwoch 11. Juli 2018, 17:57

Danke fürs Vorstellen.

Mit der Zeit wirst du Erfahrungen sammeln, die dich dazu bringen,
einiges zu ändern. Dazu braucht es sicherlich Besuche bei erfahrenen Drechslern.
Da lernt man dann auch bei kritischen Hölzern mit feinem Schnitt saubere Oberflächen zu schneiden.

Es gibt im Forum einige Hinweise, wie man die Stellfläche drechselt.
Verabschiede dich, wenn es nicht grad erforderlich ist, vom Rezess und spanne
mit einem Zapfen, den du dann auf einfache Weise abdrehen kannst.

Denke, wir werden einen eigenen Beitrag zur Stellfläche einstellen, an dem die Könner
mitwirken werden.
Gruss Hartmut

Nimmst du jemand mit auf deinen Weg, schau nicht auf den Reiter, sondern auf sein Pferd. (Buschläuferweisheit/Alaska)--- Wer mit sich selber in Frieden lebt, der kommt nicht in Versuchung , anderen den Krieg zu erklären. (Ernst Festl)

Benutzeravatar
bioschreiner
Beiträge: 1005
Registriert: Mittwoch 22. April 2009, 21:20
Drechselbank: Hager/Heyligenstaedt
Wohnort: Lixfeld

Re: Zierschale aus Birke

Beitrag von bioschreiner » Mittwoch 11. Juli 2018, 19:29

Hi

Mal zur Begriffserklärung für euch Zwei:

Ein Rezess ist ein Loch.
Ein Zappe ist ein Zappe(Zapfen)

Fragt mich ruhig, ich erklär euch die Welt.
Bio
uwe
wenn Viele spucken wird daraus ein Fluß ( indische Weisheit )

Benutzeravatar
Faulenzer
Beiträge: 2953
Registriert: Samstag 8. Dezember 2012, 21:37
Drechselbank: Stratos XL
Wohnort: Wuppertal

Re: Zierschale aus Birke

Beitrag von Faulenzer » Mittwoch 11. Juli 2018, 19:49

bioschreiner hat geschrieben:
Mittwoch 11. Juli 2018, 19:29
Fragt mich ruhig, ich erklär euch die Welt.
Wer wird Weltmeister? :prost:
Gruß Frank

Halbbretonischer Wusel

Benutzeravatar
Drechselfieber
Admin
Beiträge: 6954
Registriert: Donnerstag 29. September 2011, 10:33
Drechselbank: Geiger G25
Wohnort: Hamm

Re: Zierschale aus Birke

Beitrag von Drechselfieber » Mittwoch 11. Juli 2018, 19:52

Frank, ganz einfach, der der den Ball öfter in das Loch schiebt als die anderen.

Bleibt ernst, der Bio weiss wovon er schreibt. :evil:
Gruss Hartmut

Nimmst du jemand mit auf deinen Weg, schau nicht auf den Reiter, sondern auf sein Pferd. (Buschläuferweisheit/Alaska)--- Wer mit sich selber in Frieden lebt, der kommt nicht in Versuchung , anderen den Krieg zu erklären. (Ernst Festl)

Benutzeravatar
AchimS
Beiträge: 26
Registriert: Montag 11. Juni 2018, 19:14
Name: Achim
Zur Person: Hobbyholzwerker, Familienvater, Autor, Marketingman - in beliebiger Reihenfolge :-)
Drechselbank: Twister FU-180
Wohnort: Kasendorf

Re: Zierschale aus Birke

Beitrag von AchimS » Donnerstag 12. Juli 2018, 06:54

Sorry, das mit dem Rezess war mein Fehler... ich meinte natürlich den Zapfen.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast