Pfeife Mooreiche

Moderator: Rainer Bucken

Antworten
Benutzeravatar
Erick
Beiträge: 2855
Registriert: Samstag 18. November 2006, 12:52
Drechselbank: Wema-beta
Wohnort: Rheda-Wiedenbrück

Pfeife Mooreiche

Beitrag von Erick » Sonntag 13. Mai 2018, 13:41

Hallo
Für zwei Pfeifenbauer, CO Pipes , hatte ich Mooreiche besorgt. Nach einiger Zeit konnte ich mir die entstandenen Pfeifen ansehen.
Und obwohl es nicht Weihnachten war und ich auch nicht Geburtstag hatte, habe ich diese schöne Pfeife geschenkt bekommen.
Die Pfeife ist Sandgestrahlt.
Gruß Erick
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Sky
Beiträge: 6
Registriert: Freitag 11. Mai 2018, 06:33
Name: Stefan
Drechselbank: Scheppach
Wohnort: Altenholz

Re: Pfeife Mooreiche

Beitrag von Sky » Sonntag 13. Mai 2018, 13:51

Ein sehr schönes Stück was dir da gebaut wurde.
Sicher ungefiltert. Kelvin und Toto bauen so weit ich weiß glaube ich nur ungefilterte Pfeifen.

Rauchst du denn auch Pfeife @Erick?

andreas d.
Beiträge: 207
Registriert: Dienstag 23. April 2013, 12:34
Drechselbank: Vicmarc 300el
Wohnort: Gremsdorf

Re: Pfeife Mooreiche

Beitrag von andreas d. » Sonntag 13. Mai 2018, 16:54

Hallo Erick,

Ich bin kein Pfeifenraucher und normalerweise find ich die 08/15 Pfeifen aus Bruyere total Langweilig, ja sogar manchmal schlimm, dass so ein schönes Holz verwendet wird für Pfeifen. Aber Deine Pfeife ist wunderschön mit der Mooreiche die wohl auch aussen sandgestrahlt ist?
Gerade die raue Oberfläche find ich sehr sehr schön.
Ganz Toll!

Andreas

Benutzeravatar
bioschreiner
Beiträge: 1035
Registriert: Mittwoch 22. April 2009, 21:20
Drechselbank: Hager/Heyligenstaedt
Wohnort: Lixfeld

Re: Pfeife Mooreiche

Beitrag von bioschreiner » Sonntag 13. Mai 2018, 17:50

Kinners

Lesen hilft echt.
Oben, in Ericks Beitrag steht alles.
Die Pipe is mit Filter, 9 mm und gesandstrahlt.

:baum: Bio
uwe
wenn Viele spucken wird daraus ein Fluß ( indische Weisheit )

andreas d.
Beiträge: 207
Registriert: Dienstag 23. April 2013, 12:34
Drechselbank: Vicmarc 300el
Wohnort: Gremsdorf

Re: Pfeife Mooreiche

Beitrag von andreas d. » Sonntag 13. Mai 2018, 18:24

Hallo Uwe,

Du hast natürlich recht😩, aber wenn wir das alles gelesen hätten und nicht eingetragen hätten wäre es ja langweilig für Erick😁.

Andreas

Benutzeravatar
Daddy
Beiträge: 332
Registriert: Montag 27. April 2009, 00:17
Drechselbank: HBM 450
Wohnort: Hamm

Re: Pfeife Mooreiche

Beitrag von Daddy » Sonntag 13. Mai 2018, 23:42

Hallo,
ich durfte sie bei Willi am Samstag mal in die Hand nehmen.
Eigentlich rauch ich selbstgedrehte - doch sie hat mir gut gefallen, ein sehr schönes Teil.
Lass sie Dir gut schmecken, Erick
lg Heiner
__________________________________________________
"Die eine Hälfte der Menschen drückt sich nicht klar genug aus, die andere Hälfte hört nicht genau genug zu." Rudolf Affermann

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste