The dark side of the wood Teil 2

Moderator: Rainer Bucken

Antworten
Benutzeravatar
Christoph O.
Beiträge: 2496
Registriert: Sonntag 28. April 2013, 17:08
Name: Christoph
Drechselbank: Bratz 3002 Vario
Wohnort: Kassel

The dark side of the wood Teil 2

Beitrag von Christoph O. » Sonntag 29. Oktober 2017, 13:16

Hallo Leute,
ich durfte mal wieder, aber leider nur Kugeln.
Stabilisiertes Amboinamaserholz in 18mm und 21mm Durchmesser (Ihr wärt mir sowieso auf die Schliche gekommen, wenn ich cm geschrieben hätte :lol: )

Frage/Bemerkung an die Fotofachleute:
Die Kugeln sind hochglanzpoliert. Ich habe mehere Difuserfolien und ein Polfilter benutzt. Noch mehr und ich hätte im dunkeln fotografiert. Was kann man noch gegen die Reflexe machen?
Stabilisierte Amboinamaserholzkugeln-3.jpg
So sieht übrigens eins von den unbearbeiteten Orginalbildern aus.
P8900817.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Grüße

Christoph

Benutzeravatar
Drechselfieber
Admin
Beiträge: 6805
Registriert: Donnerstag 29. September 2011, 10:33
Drechselbank: Geiger G25
Wohnort: Hamm

Re: The dark side of the wood Teil 2

Beitrag von Drechselfieber » Sonntag 29. Oktober 2017, 14:24

:.: :.: :.:

Für mich einen Welt, die ich nicht verstehe. B-)
Polfilter habe ich nicht an der Bank, aber Reflexe habe ich noch ganz gute. :evil:
Gruss Hartmut

Nimmst du jemand mit auf deinen Weg, schau nicht auf den Reiter, sondern auf sein Pferd. (Buschläuferweisheit/Alaska)--- Wer mit sich selber in Frieden lebt, der kommt nicht in Versuchung , anderen den Krieg zu erklären. (Ernst Festl)

Benutzeravatar
Drachenspan
Beiträge: 896
Registriert: Freitag 14. Oktober 2011, 20:26
Zur Person: Schwerpunkt: Nassholzdrechseln, große Schalen, farbige Objekte, Hohlgefäße aus einheimischen Hölzern.
Angefangen hat alles mit einer Holzmann Db 900, dann kam eine große Jet und seit Aug.2011 dreh ich auf einer VL300.
Drechselbank: Vicmarc Vl 300
Wohnort: Hannover

Re: The dark side of the wood Teil 2

Beitrag von Drachenspan » Sonntag 29. Oktober 2017, 20:00

Hallo Christoph,
die gespiegelten kugeln im 2.ten Bild find ich toll.
Kannst du nicht die matten kugeln aus bild 1 da rein zaubern?????
gruß
Stefan
Drachenspan

Benutzeravatar
Christoph O.
Beiträge: 2496
Registriert: Sonntag 28. April 2013, 17:08
Name: Christoph
Drechselbank: Bratz 3002 Vario
Wohnort: Kassel

Re: The dark side of the wood Teil 2

Beitrag von Christoph O. » Sonntag 29. Oktober 2017, 21:19

aber Reflexe habe ich noch ganz gute.
Freud mich Hartmut und das in deinem Alter. :evil:
Kannst du nicht die matten kugeln aus bild 1 da rein zaubern?????
Würde gehen. Ich müßte bei Ausschneiden, vom Hintergrund, die Spiegelungen einfach umgehen. Danach müsste ich dann den Staub aus den Spiegelungen entfernen.
Grüße

Christoph

Benutzeravatar
Christoph O.
Beiträge: 2496
Registriert: Sonntag 28. April 2013, 17:08
Name: Christoph
Drechselbank: Bratz 3002 Vario
Wohnort: Kassel

Re: The dark side of the wood Teil 2

Beitrag von Christoph O. » Sonntag 29. Oktober 2017, 21:41

Dann hier nochmal, auf speziellen Wunsch eines einzelnen Herren, mit Spiegelung im schwarzem Glas.
Stabilisierte Amboinamaserholzkugeln mit Spiegelung.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Grüße

Christoph

Benutzeravatar
Drachenspan
Beiträge: 896
Registriert: Freitag 14. Oktober 2011, 20:26
Zur Person: Schwerpunkt: Nassholzdrechseln, große Schalen, farbige Objekte, Hohlgefäße aus einheimischen Hölzern.
Angefangen hat alles mit einer Holzmann Db 900, dann kam eine große Jet und seit Aug.2011 dreh ich auf einer VL300.
Drechselbank: Vicmarc Vl 300
Wohnort: Hannover

Re: The dark side of the wood Teil 2

Beitrag von Drachenspan » Sonntag 29. Oktober 2017, 21:48

Hm ....und gefällts dir???
Gruß
drachenspan
Stefan

Benutzeravatar
Christoph O.
Beiträge: 2496
Registriert: Sonntag 28. April 2013, 17:08
Name: Christoph
Drechselbank: Bratz 3002 Vario
Wohnort: Kassel

Re: The dark side of the wood Teil 2

Beitrag von Christoph O. » Sonntag 29. Oktober 2017, 21:53

Die Spiegelung auf dem Glas könnte stärker sein. Dazu muss ich eine neue Aufnahme machen. Mache ich vielleicht am Dienstag.
Grüße

Christoph

Benutzeravatar
c.w.
Beiträge: 1004
Registriert: Donnerstag 3. Januar 2013, 08:43
Name: Christine Wenzhöfer
Zur Person: Ich bin in Köln in einer Künstlerfamilie aufgewachsen.
In der Zeit habe ich viel gemalt.
Seit meiner Ausbildung arbeite ich in der Landwirtschaft.
2005 habe ich mit dem drechseln begonnen .
ich habe viele Schalen gedrechselt bis ich erschreckt feststellen mußte
das ich in jedem stück Holz immer nur eine Schale gesehen habe.
also weg vom Schalendrechseln..................
Drechselbank: Hager HDE 59
Wohnort: Hünfelden Kirberg

Re: The dark side of the wood Teil 2

Beitrag von c.w. » Montag 30. Oktober 2017, 06:36

hallo Christoph

ich hab ja vom Fotos machen auch keine Ahnung
aber wenn sie hochglanzpoliert sind , finde ich sollte man das auch auf deinen
Fotos sehen , oder ?
sonst sehen sie aus wie sandgestrahlt...............

liebe grüße christine
ich bin auf dem Holzweg

Benutzeravatar
Christoph O.
Beiträge: 2496
Registriert: Sonntag 28. April 2013, 17:08
Name: Christoph
Drechselbank: Bratz 3002 Vario
Wohnort: Kassel

Re: The dark side of the wood Teil 2

Beitrag von Christoph O. » Montag 30. Oktober 2017, 09:21

Hallo Christine,
dazu bräuchte ich vielleicht mehr Platz, um eine Lichtquelle in der richtigen Entfernung zum Objekt, für die eine saubere Reflexion, zu positionieren.
Ich werde das auch mal probieren.
Grüße

Christoph

MaveC
Beiträge: 50
Registriert: Dienstag 19. September 2017, 09:21
Name: Chris
Drechselbank: Holzstar
Wohnort: Merseburg

Re: The dark side of the wood Teil 2

Beitrag von MaveC » Montag 30. Oktober 2017, 13:15

Wow..🖒👍🤗

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast